×

Dying For Dignity

Rock, Metal aus Würzburg, seit 2016

Bio/Info

Was passiert, wenn vier Musiker mit unterschiedlichen Musikbackgrounds aus Rock, Punk, Heavy Metal und Pop zusammenkommen? Dying For Dignity! Zusammengefunden aus früheren Projekten, existiert die Würzburger Band nun seit Januar 2017. Die Jungs und das Mädel arbeiten von Anfang an ausschließlich an eigenen Songs, die sich vor allem durch den rockigen und melodischen Sound, gepaart mit einer weiblichen Stimme, auszeichnen. Harte Riffs und eingängige Melodien zwischen Hard Rock und Heavy Metal sorgen für langanhaltende Ohrwürmer beim Publikum.
Mit der Demo-EP „Just For Tonight“ im Gepäck, ging es dieses Jahr unter anderem als Support für nulldB auf Tour. Weitere Konzerte sowie ein Album stehen für dieses und nächstes Jahr noch auf dem Plan.

Line-up

Andreas Köhler

Gitarrist, Sänger

Philipp Heussner

Schlagzeuger

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Würzburg

Rock Kreuz

Socially Rock, Deutsch Rock, Whatever, einfach unbeschreiblich aus Eschau

DIEVERSITY

Modern Metal aus Rödelsee

ThunderKant

Aufgesetzt-subversiv, ironischer Alternative Punkrock mit deutschem Sprechgesang aus Würzburg

Second-Row

Ehrliche handgemachte Rock Covermusik der letzen 40 Jahre von A wie AC/DC bis Z wie Led Zeppelin. Haupsächlich konzentrieren wir uns dabei auf die "unverbrauchteren Hits" unserer Lieblingsbands. aus Würzburg

Band in Gründung

Rock, Metal aus Prichsenstadt

Second-Row

Ehrliche handgemachte Rock Covermusik der letzen 40 Jahre von A wie AC/DC bis Z wie Led Zeppelin. Haupsächlich konzentrieren wir uns dabei auf die "unverbrauchteren Hits" unserer Lieblingsbands. aus Würzburg

Weitere Acts in Würzburg

Ähnliche Bands