×

Dying For Dignity

Rock, Metal aus Würzburg, seit 2017

Bio/Info

Was passiert, wenn fünf Musiker mit unterschiedlichen Musikbackgrounds aus Rock, Punk, Heavy Metal und Pop zusammenkommen? Dying For Dignity! Zusammengefunden aus früheren Projekten existiert die Würzburger Band nun seit Januar 2017. Die Jungs und das Mädel arbeiten von Anfang an ausschließlich an eigenen Songs, die sich vor allem durch den rockigen und melodischen Sound, gepaart mit einer weiblichen Stimme, auszeichnen. Harte Riffs und eingängige Melodien zwischen Hard Rock und Heavy Metal sorgen für langanhaltende Ohrwürmer beim Publikum.

Line-up

Andreas Köhler

Gitarrist, Sänger

Philipp Heussner

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Würzburg

Rockwerk

Die größten Rockklassiker plus Songs, die uns auch so gefallen. aus Uffenheim

The Æther Pulse

Stonerrock / Sludge / Grunge aus Würzburg

blackstein

Deutscher Metal aus Marktheidenfeld

Snipers down

Metal mit Elementen der 80er und Dancemusic aus Ipsheim

Twisted Rose

Eingängiger Hardrock gepaart mit einer spektakulären Bühnenshow aus Giebelstadt

Skipjack

Rock Cover von 80er Songs aus Höpfingen

Weitere Acts in Würzburg

Ähnliche Bands