×

IF WE LAST

Rock, Alternative/Independent aus Berlin, seit 2010

Bio/Info

IF WE LAST setzen in der Hauptstadt zum Sprung nach oben an.
-unclesally's-

Dieser Einsteiger hat das Zeug zum Sommer-Radio-Rotation-Tanzflächenfeger, einfach weil es funkt.
-Fatal Underground-

Für schlichten "Rock" sind IF WE LAST definitiv zu frisch und zu catchy. Hier wächst etwas heran; es wird spannend zu sehen, wohin die Reise geht.
-Berlin City Underground-

IF WE LAST – „Das klingt irgendwie sehnsüchtig.“
Und genau diese Sehnsucht hört man auch, wenn man die Musik von IF WE LAST aufdreht.

Texte die von den großen, überwältigenden und tiefergehenden Konflikten und Problemen des Lebens handeln. Von Selbstzweifel und Selbstüberschätzung, von Verlust und Neuanfang , von Fremdurteil und Selbstbestimmung - voll Trotz und trotziger Einsicht. Nicht platt oder übertrieben, sondern aufric (...) Mehr anzeigenhtig, klar und nah.

Doch man muss kein Wort verstehen um genau zu spüren worum es geht. Hörbar durchdachte Arrangements die nach Vorne gehen, weil es kein Zurück geben darf, eine Stimme die diese Verzweiflung heraus schreit- das fesselt. Und das soll es auch, weil es die fünf Berliner genauso fesselt, zusammenhält und mitreißt.

Auch auf der Bühne ist das spürbar. Vor der Bühne nur vier charmante, junge Männer und ein niedliches, schüchternes Mädchen. Auf der Bühne ein Knoten der platzt und ein Feuerwerk aus Energie und Schweiß. Viel Schweiß. Aber so muss das sein.
Running, running, sweaty, sweaty.
Biography
Juli 2010. Fünf junge, gestandene Musiker aus dem berliner Underground weigern sich trotz etlicher Rückschläge vehement den langgehegten Rockstar-Traum aufzugeben. Nach langer Suche findet man sich in einem der unzähligen Proberäume der Hauptstadt zusammen. Es passt beängstigend gut. In nur 8 Wochen entsteht ein druckvolles, melodieverliebtes und mitreißendes Set. Die ersten drei Konzerte werden in drei verschiedenen Bundesländern gespielt. Die Musik kommt an, die Musiker sind hochmotiviert. Da geht doch was- da muss mehr gehen.

Schon nach fünf Monaten wird die erste EP „ID vs. SUPEREGO“ aufgenommen. Die ersten Radiosender spielen die Titel kurzdarauf deutschlandweit, darunter bigFM, Radio Fritz, Radio X, und Europas größtes Internetradio #rautemusik.fm.

Darüber hinaus werden ihre Talente von zwei Kurzfilmregisseuren entdeckt, wodurch sie für die Filmmusik verpflichtet werden. In Tim Bosses „Musik liegt in der Luft“ wird sogar ihr schauspielerisches Talent in der Rolle der „Rockband“ gefordert. Kein Problem, auch diese Aufgabe wird souverän gelöst. Und so hört und sieht man IF WE LAST nun auch auf Filmfestivals.

Nun fühlt man sich nach einem Jahr 2011 voller Schweiß, Tränen und aufgeschlagenen Knien unglaublich erwachsen und gereift. Und immer noch pubertär genug um diese Reife unbedingt auf Platte bannen zu müssen. Also wird Anfang 2012 die nächste EP von IF WE LAST erscheinen.

Dafür wird sich nun im Proberaum eingeschlossen. Man darf gespannt sein. … IF WE LAST. Weniger anzeigen

Audio
  1. Daddy's Girl (Some Secrets Are Meant to Be Told, 2012)Kommentar
  2. No Visitors Allowed (Some Secrets Are Meant to Be Told, 2012)Kommentar
  3. Power Fail Restart (ID vs. SUPEREGO, 2011)Kommentar
  4. Kamikaze (ID vs. SUPEREGO, 2011)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Berlin

Demon's Halo

Heavy Rock aus Berlin

War with the Newts

Loud & Angry Music aus Berlin

The Chapped Lips

Indierock aus Berlin

MillionenSchulze

Niedermacher - Wiedermacher - Liedermacher aus Dallgow-Döberitz

2U & Mi

moderner Acoustic Country Pop mit mehrstimmigem Gesang aus Berlin

Denise Obluda

Bleibt in Erinnerung! aus Kleinmachnow

Weitere Acts in Berlin

Ähnliche Bands