×

Returner

Post-Hardcore / Melodic Hardcore aus Düsseldorf, seit 2015

returner-band.com...3gs6b8pEz2o8iXHfLU

Bio/Info

Orientierungslosigkeit und Wut sind Gefühle, die einen lähmen, aber auch antreiben können. Auf der Suche nach dem richtigen Weg waren auch die Mitglieder von Returner aus Düsseldorf, die nach der Trennung vorheriger Bands den Anspruch hatten sich neu auszuprobieren und neue Herausforderungen anzunehmen.
Mit ihrer Debüt-EP und dem zugehörigen Musikvideo zum Song “Choices”, welches exklusiv via MoreCore.de veröffentlicht wurde, machten Returner im Spätsommer 2016 das erste Mal auf sich aufmerksam. Nach einigen Shows und der Live-Studio-Aufnahme “Tuesday Sessions”, ein audiovisueller Mitschnitt dreier Songs, die live im Studio eingespielt wurden, meldete sich die Band im Juni 2017 mit ihrer Single “It Ends With Me” zurück. Nach dem Ausstieg von Gitarrist Boris Smolorz sah sich die Band jedoch (...) Mehr anzeigen Mitte 2018 gezwungen eine kurze Pause einzulegen und sich neu zu formieren.
Im Frühjahr 2019 nahmen Returner dann endlich ihre neue EP “I Once Cared” im Studio von Cornerstone Audio in Amsterdam auf.
Die Songs auf “I Once Cared” sind vor allem von der turbulenten Zeit der vergangenen zwei Jahre geprägt. Denn aufgrund verschiedener Faktoren wurde das Quartett immer wieder zurückgeworfen: “Jeder in der Band war privat und beruflich immer wieder eingespannt, was den Gesamtprozess in Sachen Songwriting und Aufnahmen ins Stocken gebracht hatte. Als dann auch noch Boris beschloss die Band zu verlassen, standen wir mehr oder minder wieder bei null”, erzählt Sänger Maik Krause. Gemeint war der Ausstieg von Gitarrist Boris Smolorz im Sommer 2018, wobei die Band außerdem ihren Proberaum mitsamt eigenem Studio, in dem unter anderem die Debüt-EP aufgenommen wurde, verlor.
Statt nach Ersatz zu suchen, beschloss die Band neue Songs zu schreiben und mit Kilian Kemna als alleinigen Gitarristen weiterzumachen. “Kilian hatte in der Zwischenzeit ein paar neue Ideen aufgenommen und wir waren uns sehr schnell einig, dass das eine Richtung ist, in die wir gehen wollen”, erklärt Krause. Insgesamt drei Songs nahmen Returner dann im Frühjahr 2019 bei Daan Nieboer von Cornerstone Audio in den Niederlanden auf. Nieboer kannte die Band von gemeinsamen Auftritten mit seiner alten Band 18 Miles. “Wir sind alle große Fans von 18 Miles und Daan sprach uns auf einer gemeinsamen Show darauf an, dass er Bock hätte mit uns zusammenzuarbeiten. Als es dann darum ging ein passendes Studio zu suchen, überlegten wir nicht lange und entschiedenen uns für ihn!”
Die drei Songs auf “I Once Cared” handeln von Misstrauen, Unsicherheit und einer gewissen Lethargie:
“For You” beschreibt die ständige Angst, dass selbst die besten Zeiten plötzlich enden können.
“Lost Inside My Head” ist eine Warnung und ein Hilferuf zugleich.
"Making Memories" handelt von dem Gefühl in einer bestimmten Lebensphase festzustecken, gleichzeitig aber nicht die Kraft aufwenden zu können die nötigen Veränderungen anzugehen. Weniger anzeigen

Line-up

Maik Krause

Sänger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Düsseldorf

The Adventures of Being Drunk and Stupid

Stoner-Punk aus Wuppertal

Ladder In The Tights

Post-Hardcore aus Duisburg

UNLINES

Melodic Metal aus Köln

Schockromantik

Männercore, Funpunk aus Essen

Aeronautica

Dampfmetal aus Witten

[confidential]

Catchy Refrains meet heavy Riffs. von Pop bis Metal in allen Facetten ist alles vertreten aus Essen

Weitere Acts in Düsseldorf

Ähnliche Bands