×

The Beach Bums

Extrempolka, Rumpelska & Rebel Reggae aus Schwäbisch Gmünd, seit 2007

beachbums.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

THE BEACH BUMS

The Beach Bums, das ist Rumpelska & Rebel Reggae, durchgedrehter Dub & Extrempolka. Der urschwäbische Offbeat-Achter aus Schwäbisch Gmünd definiert Reggae, Ska, Dancehall und Dub auf seine ganz eigene Art. Blubbernde Orgel, schräge Synths, straighte Akustikgitarre, fetter Bass, jazzig-bluesiges Saxophon, unwiderstehliche Trompete, slidende Posaune und eine selten gehörte und immer wieder faszinierende Melodica sowie das technisch und emotional alles buchstäblich umwerfende Schlagwerk samt den treibenden Percussions - dazu der alles dominierende Gesang, den Frontmann Kevin mit versiertem HipHop und authentischen Ragga-Elementen unverwechselbar macht. Acht Verrückte machen einfach das, worauf sie Bock haben. Neben Offbeat in allen Schattierungen sind Folk, Blues, (...) Mehr anzeigen Soul, Liedermaching und Polka verantwortlich für den einzigartigen Sound der Band. Die Combo stand bereits gemeinsam mit Musikern wie Reggaestar Jahcoustix, Pyro, dem Nürnberger Liedermaching-Helden Gymmick oder Deutschlands bestem Beatboxer Robeat gemeinsam bei Features und als Backing-Band auf der Bühne. The Beach Bums spielten in ihrer fünfjährigen Karriere diverse große Festivals wie das RACT in Tübingen mit D-Flame und Nosliw, den Werft-Rock in Göppingen, das Afrika-Karibik-Fest in Oettingen mit Mono & Nikitaman, das Omi-Open in Oberndorf mit den Ohrbooten, Rock im Kaff mit Die Orsons und Jamaram oder Der Krater bebt im Ries und das New Pig Festival in Heubach mit Hiss. Auch im Ausland sind die Gmünder gern gesehen, ob Festivals in Italien am Lago Maggiore oder in Kärnten mit Acts wie Raggabund, Martin Zobel oder Millions of Dreads - gefragt sind die Remstäler in halb Europa, so wurden sie auch schon als Support für Weltstars wie The Hooters auf der Kapfenburg, Madness bei den Jazzopen in Stuttgart oder auch Echo-Gewinner Mellow Mark gebucht und waren mit Rainer von Vielen als Tour-Support unterwegs. Auch der legendäre Balkon des Hamburger Balcony TV war schon Gastgeber für eine Show der schwäbischen Reggae-Freaks. Im Oktober 2012 drehte das SWR-Fernsehen ein Musivideo und einen Film über die Band. The Beach Bums – abgefahren statt abgehangen.

The Beach Bums sind:
K-Twice: voc, gui
Dirk: voc, organ, synthesizers, piano, melodica, voc
Diddy: bass, voc
Josch: sax, voc
Chrisi: trumpet
Melly: trombone, voc
Nils: drums, percussion
Mark: drums, percussion Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Schwäbisch Gmünd

Orange Stable

SkaRock aus Stuttgart

More Colours

Reggae, Hip Hop, Rap; More Colours ebend aus Stuttgart

Tabula Rasa Orchestra

Summerpop aus Schwäbisch Gmünd

Qunstwerk

www.facebook.de/qunstwerk aus Ulm

Higher Papa Jah

Wild Reggae aus Stuttgart

Grup Huub

Ska, Polka, Rock aus Bissingen Teck

Weitere Acts in Schwäbisch Gmünd