×

Große Berlin in Berlin

10 Jahre Musikförderung: Die Branche gratuliert der Initiative Musik zum Jubiläum

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 16.10.2018

initiative musik gvl deutscher musikrat gema

10 Jahre Musikförderung: Die Branche gratuliert der Initiative Musik zum Jubiläum

Monika Grütters beim zehnjährigen Jubiläum der Initiative Musik in Berlin. © Andreas Budtke, Markus Werner / Initiative Musik

Am 15. Oktober 2018 feierte die Initiative Musik ihr zehnjähriges Jubiläum im Meistersaal in Berlin. Seit 2008 unterstützte das Förder- und Exportbüro bundesweit bereits 2950 Acts und Strukturen im Bereich des Rock, Pop und Jazz.

Musiker und Musikerinnen werden von der Initiative Musik bei Karriereaufbau, Markteintritt und der Etablierung im Ausland unterstützt. Deutschen Clubs greift der Verein bei der Digitalisierung unter die Arme; einmal im Jahr wird außerdem der Spielstättenpreis APPLAUS verliehen, der kulturell herausragende Livemusikprogramme auszeichnet. Mehr erfahrt ihr auch in diesem Infoartikel zur Initiative Musik.

Triebfeder

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, lobt die Bedeutung der Initiative Musik für die hiesige Musikkultur:

"Sie entdeckt und fördert die Talente von heute, hat den Takt der Kreativität und der Innovation in der Branche beschleunigt und zu einem Zuwachs an musikalischer Vielfalt in Deutschland beigetragen. Wir können in diesem Jahr bereits nahezu zehn Millionen für diesen wichtigen Teil unseres Kulturlebens zur Verfügung stellen."

Prof. Dieter Gorny (Aufsichtsratsvorsitzender, Initiative Musik), betont die unverzichtbare Rolle der Partner und Förderer: "Mein Dank geht an alle, die die ersten 10 erfolgreichen Jahre tatkräftig unterstützt haben und die ihre weitere, ebenso erfolgreiche Entwicklung begleiten werden."

Vielfältig und bunt

Die Initiative Musik wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat. Finanzielle Unterstützung erhält sie von GVL und GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte).

Guido Evers und Dr. Tilo Gerlach (Geschäftsführer, GVL) unterstreichen den wichtigen Beitrag, den die Initiative Musik "auf lokaler Ebene vor Ort ebenso wie jenseits der Grenzen leistet. Der Verein ermöglicht lebendige Räume für die Entfaltung vielfältigen kreativen Schaffens."

Auch Prof. Christian Höppner (Deutscher Musikrat e.V.) stellt die Bedeutung der Initative Musik für die kulturelle Vielfalt in Deutschland in den Vordergrund. Dr. Harald Heker (GEMA) führt die inzwischen großen Namen wie Max Giesinger, Tim Bendzko oder MIA auf, die durch den Verein inzwischen in aller Munde sind:

"Das Engagement der Initative Musik hat vielen Kreativen aus der Musikwirtschaft zum Durchbruch verholfen und die deutsche Musiklandschaft dadurch vielfältiger und bunter gemacht."

Über die Grenze

Die Projekte Wunderbar und German Haus sowie das Leuchtturmprojekt Germany at SXSW der Initiative Musik werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Diese Projekte dienen der Stärkung der deutschen Musikwirtschaft im Ausland.

"Die Initiative Musik hilft der Musik, Musikerinnen und Musikern, Produzenten und Musikwirtschaft.", stellt Dr. Andreas Görgen (Auswärtiges Amt) fest. So haben bei der festlichen Gala im Berliner Meistersall freilich dann auch die Künstler und Künstlerinnen das letzte Wort:

Guillermo Morales (Tipps für Wilhelm) lobt: "Ihr habt ein gutes Gefühl für gute Musik, abseits des sicheren Mainstreams", während Konstantin Gropper (Get Well Soon) sich erinnert, dass er "zu seinem Karrierestart das internationale Touring, das damals sehr wichtig für meine Entwicklung war, ohne Support der Initiative Musik nicht in dieser Qualität hätte umsetzen können".

Foto der Jubiläumsfeier im Meistersaal

Foto der Jubiläumsfeier im Meistersaal

Auch interessant

Artists

Tipps für Wilhelm

Indie Pop aus Berlin

Get Well Soon

Melancholischer Indie-Pop mit Folk- und auch Klassik-Einflüssen aus Mannheim

Ähnliche Themen

Der Musikfonds e.V. fördert 39 Musikprojekte mit 546.000€

Nächste Antragsfrist Ende Mai 2019

Der Musikfonds e.V. fördert 39 Musikprojekte mit 546.000€

veröffentlicht am 03.04.2019

Eine Million Euro für 78 Musikprojekte in Deutschland: 45. Förderrunde der Initiative Musik

Unterstützung für Projekte aus elf Bundesländern

Eine Million Euro für 78 Musikprojekte in Deutschland: 45. Förderrunde der Initiative Musik

veröffentlicht am 08.03.2019   1

Musicboard Berlin: Anträge für Förderungsprogramme ab sofort möglich

Stärkung der Berliner Popmusikszene

Musicboard Berlin: Anträge für Förderungsprogramme ab sofort möglich

veröffentlicht am 12.01.2019

44. Förderrunde der Initiative Musik unterstützt 53 Musikprojekte

Projekte aus neun Bundesländern gefördert

44. Förderrunde der Initiative Musik unterstützt 53 Musikprojekte

veröffentlicht am 24.12.2018

Verleihung des APPLAUS 2018 am 14.11. in Mannheim: 1,8 Mio. € Förderung für Spielstätten

Höchstdotierter deutscher Bundesmusikpreis

Verleihung des APPLAUS 2018 am 14.11. in Mannheim: 1,8 Mio. € Förderung für Spielstätten

veröffentlicht am 07.11.2018