×

Absage an die Bürokratie

CITES: Das Datum für die Rückkehr des Palisander steht fest

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 10.10.2019

cites musikmarkt

CITES: Das Datum für die Rückkehr des Palisander steht fest

Gibson Les Paul E-Gitarren in einem Ausstellungsraum. © Urheber: fabiopagani / 123RF Standard-Bild

Die umstrittenen Bestimmungen zur Verwendung von Palisander im Instrumentenbau, die im Rahmen des CITES-Abkommens beschlossen wurden, werden Ende November 2019 wieder aufgehoben, wie das CITES-Komitee bekannt gab.

Aus der CITES-Erklärung vom 3. Oktober 2019 (pdf) geht hervor, dass die neuen CITES-Bestimmungen bezüglich Palisander im Instrumentenbau am 26. November 2019 völkerrechtlich in Kraft treten. Ab diesem Zeitpunkt wird es wieder möglich sein, auch ohne CITES-Nachweis mit fertiggestellten Instrumenten und Ersatzteilen aus Palisander zu handeln. 

Einige Ausnahme ist Rio Palisander: Dieser Werkstoff unterliegt aufgrund seiner starken Gefährdung noch immer der 2017 beschlossenen, vollumfänglichen Dokumentationspflicht. 

EU zieht nach

In der EU wird die Richtlinie erst mit der Veröffentlichung der geänderten Anhänge der "Verordnung über den Schutz von Exemplaren wildlebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels" (VO(EG) 338/97) geändert – erfahrungsgemäß dauert dies ab dem völkerrechtlichen Inkrafttreten ca. 6-8 Wochen; das Bundesamt für Naturschutz erwartet eine Umsetzung gegen Ende des Jahres. Bis dahin gelten die aktuellen EU-Bestimmungen weiter. 

Die 2017 verabschiedeten CITES-Regularien, nach der sämtliche aus Palisander gefertigten Instrumente einer Dokumentationspflicht unterlagen, stießen bei Musikerinnen und Musikern sowie innerhalb der MI-Branche auf starke Ablehnung. Beklagt wurde insbesondere der ungemein höhere bürokratische Aufwand für Privatpersonen, die ihre Instrumente verkaufen oder mit diesen eine Grenze passieren wollten. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

CITES-Konferenz beschließt Ausnahmeregelungen für Musikinstrumente

Ein Urteil für Musikerinnen und Musiker

CITES-Konferenz beschließt Ausnahmeregelungen für Musikinstrumente

veröffentlicht am 28.08.2019

Der Umsatz der deutschen Musikinstrumenten-Branche wächst im fünften Jahr in Folge

Bürokratische Hürden erschweren Wettbewerb

Der Umsatz der deutschen Musikinstrumenten-Branche wächst im fünften Jahr in Folge

veröffentlicht am 01.04.2019

CITES II: Entwurf sieht Ausnahmen für Instrumentenbauer und -händler vor

Abstimmung im Mai

CITES II: Entwurf sieht Ausnahmen für Instrumentenbauer und -händler vor

veröffentlicht am 21.02.2019

"Wir sind als Branche nicht laut genug": SOMM-Geschäftsführer Daniel Knöll im Interview, Teil 1 von 2

Einblicke in die Arbeit des Verbandes der Musikinstrumentenbranche

"Wir sind als Branche nicht laut genug": SOMM-Geschäftsführer Daniel Knöll im Interview, Teil 1 von 2

veröffentlicht am 29.03.2018   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!