×

Highlight-Bookingaktion bei Backstage PRO

Fabian Burstein vom Kulturzentrum dasHaus (Ludwigshafen) über die neue Konzertreihe "Deltahelden"

Interview von Daniel Nagel
veröffentlicht am 26.09.2016

delta helden fabian burstein kulturzentrum dashaus booking liveszene veranstaltungskonzepte ludwigshafen mannheim musikförderung

Fabian Burstein vom Kulturzentrum dasHaus (Ludwigshafen) über die neue Konzertreihe "Deltahelden"

Fabian Burstein (Pressefoto 2016). © Stadt Ludwigshafen

Fabian Burstein, der neue Leiter des Kulturzentrums dasHaus in Ludwigshafen, will jungen Bands eine Chance geben und sucht diese für ausgewählte Termine der Konzertreihe "Deltahelden" bei Backstage PRO. Wir sprachen mit ihm über das Eventkonzept.

→ Jetzt bewerben! Die aktuellen Ausschreibungen findet ihr unter backstagepro.de/deltahelden.

"Es gibt zu wenige Auftrittsmöglichkeiten für regionale Acts"

Backstage PRO: Wie entstand die Idee der "Deltahelden"?

Fabian Burstein: Es ging um das ewige Thema, dass es hier in der Rhein-Neckar-Region zu wenige Auftrittsmöglichkeiten für regionale Acts gibt. Das betrifft nicht nur die Nachwuchsbands, sondern auch die arrivierte Musikszene. Wir versuchen das mit den Deltahelden zu ändern, indem wir in regelmäßigem Abstand regionale Künstler in das Kulturzentrum dasHaus nach Ludwigshafen einladen (Infos und Bewertungen im Locationguide, Anm.d.Red.). Die Resonanz ist sehr positiv: Von den ersten Künstlern, die wir angeschrieben haben, haben wir nur eine Absage erhalten, die allerdings nicht inhaltlich, sondern terminlich begründet war.

Backstage PRO: Deltahelden soll die lokale Musikszene fördern, indem man ihr einen Auftrittsort bietet?

Fabian Burstein: Richtig. Ihr seht ja selbst bei Backstage PRO, wie groß der Bedarf dafür ist. Wir haben mehr als 200 Bewerbungen für jedes der ausgeschriebenen Konzerte. Das Schöne ist aber die Mischung aus etablierten Künstlern und jungen Bands bei Deltahelden. Wir wollten nicht den nächsten Newcomer-Contest schaffen, sondern eine Reihe für unsere musikalischen Helden.

Backstage PRO: Wie definiert ihr den Begriff "Held" in diesem Zusammenhang?

Fabian Burstein: Das ist unterschiedlich. Für den einen ist ein Held jemand, der schon immer da war, für den anderen sind es zwei charismatische Jungs wie Cucuc. Die schreiben drei Songs und das reicht, dass ihnen die Elektronikszene in Süddeutschland nachrennt.

"Es geht uns um Objektivierung von Entscheidungen"

Backstage PRO: Ihr habt vieles selbst ausgewählt, euch aber auch entschlossen Bands über Backstage PRO zu suchen. Wieso?

Fabian Burstein: Egal um welche Musikrichtung es geht, Musiker beschweren sich, dass es gelernte Verbindungen gibt, die ausgespielt werden, wenn sich Chancen auftun. Uns im Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen geht es um Objektivierung von Entscheidungen. Wir gehen sehr offen an die Sache heran und dazu gehört das Eingeständnis, dass man Dinge übersieht. Das muss man vermeiden und versuchen auch auf etwas zu stoßen, was man vorher nicht kannte.

Backstage PRO: Die Auswahl an Bands ist durch die Popakademie und die Popförderung der Stadt Mannheim sehr groß.

Fabian Burstein: Genau. Aber auch Ludwigshafen hatte mit Die Felsen eine der aufregendsten Deutschpop-Bands der letzten fünf Jahre. Tim Mayer hat außerdem ein neues Projekt und ihren ersten Delta Gig 2017 werden sie hier im Kulturzentrum dasHaus spielen. Auch daran sieht man den unterschiedlichen Heldenbegriff, denn als neue Band hat dieses Projekt noch nichts erreicht. Aufgrund der Qualität seiner vorherigen Band ist es für uns aber angebracht.

Die Backstage PRO-Tools "machen Spaß"

Backstage PRO: Wie hast du die Qualität der Bewerbungen bei Backstage PRO empfunden?

Fabian Burstein: Das technische Interface ist perfekt und mir macht es Spaß, damit zu agieren. Die Herausforderung für uns ist, aus der entstandenen Masse jene herauszufiltern, die den Heldenstatus haben und denjenigen, unsere Wertschätzung zu erklären, die ihn noch nicht haben. Manche Bands müssten noch drei Jahre spielen, um sich für die Deltahelden zu empfehlen und das ist nichts Schlimmes. Die sind dann in einem Bandcontest wie Rockbuster besser aufgehoben. Etwas seltsam ist jedoch, dass sich wenige Frauen bei den Bewerbern finden. Ich würde mir wünschen, dass sich der weibliche Pop aus dem Delta stärker in den Vordergrund drängt.

Backstage PRO: Die wichtige Funktion bei der Zusammenarbeit mit Backstage PRO ist also am Puls der Zeit zu bleiben?

Fabian Burstein: Ja. Wir müssen vermeiden, dass die guten und inspirierten Künstler unter dem Radar durchrutschen.

Backstage PRO: Da in der regionalen Musikszene jeder jeden kennt, laufen viele Aktionen über Bekanntschaften ab. Ist das ein Punkt, den du kritisierst?

Fabian Burstein: Es ist ganz normal und das funktioniert in jeder Stadt so. Das möchte ich nicht werten, aber wir wollen uns in Ludwigshafen davon absetzen. Barbara Lahr beispielsweise haben wir kontaktiert, weil ich sie nie persönlich kennengelernt habe, aber als Künstlerin sehr schätze. Die Deltahelden sind frei von Seilschaften.

Backstage PRO: Danke für deine Zeit, Fabian, und weiterhin viel Spaß beim Auswählen passender Helden!

Auch interessant

Locations

Kulturzentrum dasHaus

Kulturzentrum dasHaus

Bahnhofsstraße 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein

Ähnliche Themen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

Neue Aufgaben, Erfahrungen und Kontakte machen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

veröffentlicht am 05.09.2018   2

Zurück in die Zukunft? VirusMusikRadio-Moderator Sepp’l Niemeyer über das neue NewcomerTV

"Es gibt etwas zu entdecken und zu genießen"

Zurück in die Zukunft? VirusMusikRadio-Moderator Sepp’l Niemeyer über das neue NewcomerTV

veröffentlicht am 23.01.2017   13

Backstage PRO und dasHaus Ludwigshafen suchen die Delta Helden 2017

We can be heroes just for one day

Backstage PRO und dasHaus Ludwigshafen suchen die Delta Helden 2017

veröffentlicht am 12.07.2016