×

Der Night Mayor soll Spannungsfelder entschärfen

Mannheim will die erste deutsche Stadt mit einem Nachtbürgermeister werden

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 04.06.2018

night mayor clubsterben liveszene kulturförderung mannheim

Mannheim will die erste deutsche Stadt mit einem Nachtbürgermeister werden

Der Jungbusch in Mannheim. © Thomas Schlosser auf Flickr (https://flic.kr/p/2525PGe) / Lizenz: CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)

Als erste Stadt Deutschlands wird die UNESCO City Of Music Mannheim ab dem 19. Juli 2018 die Stelle eines sogenannten Night Mayors besetzen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. Juni 2018.

Die Funktion eines Night Mayors ist es, die Kommunikation zwischen Clubbetreibern, Anwohnern und der Stadtverwaltung hinsichtlich des städtischen Nachtlebens und der Nachtökonomie zu fördern. Durch den gemeinsamen Dialog sollen Spannungsfelder entschärft und so Grundlagen für eine stärkere Nachtökonomie geschaffen werden. 

“Ich bin überzeugt, dass der Night Mayor die Mannheimer Nachtökonomie stärken und die Kommunikation und Einbindung unterschiedlicher Beteiligter im Bereich des Nachtlebens intensivieren wird. Hier wird die Creative City Mannheim erneut Pionierarbeit leisten."
– Dr. Matthias Rauch, Leiter der Kulturellen Stadtentwicklung Mannheim

In Städten wie Edinburgh, Paris, Amsterdam oder New York wurde der Posten des Night Mayor bereits eingeführt – mit durchweg positiven Effekten: Die Zahl der Beschwerden hat abgenommen, die Sichtbarkeit der Probleme der Szene wurde gestärkt. Somit stellt die Position auch ein geeignetes Mittel dar, dem "Clubsterben" entgegenzuwirken.

Die erste Amtszeit

Die Stelle des Night Mayors wird von Startup Mannheim und dem EventKultur Rhein-Neckar e.V. ausgeschrieben; die erste Amtsszeit soll vom 19. Juli 2018 bis Ende 2019 laufen. Bewerbungen sind vom 4. bis 30. Juni 2018 per E-Mail möglich; die letztendliche Besetzung der Stelle erfolgt über ein Online-Voting und eine öffentliche Wahlveranstaltung. 

Ausführliche Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und Arbeitskonditionen finden sich auf www.nachtbuergermeister.de.

Auch interessant

Unternehmen

Ähnliche Themen

München soll "Fachstelle nächtliches Feiern" und "Nachtbeauftragten" erhalten

Für die Nachtkultur

München soll "Fachstelle nächtliches Feiern" und "Nachtbeauftragten" erhalten

veröffentlicht am 01.05.2019

Die Dialogpop präsentiert sich 2019 ganz im Zeichen der Spielstättenförderung

Förderung auf allen Ebenen

Die Dialogpop präsentiert sich 2019 ganz im Zeichen der Spielstättenförderung

veröffentlicht am 26.04.2019

Weniger Bürokratie, bessere Clubförderkonzepte und ein Dialog mit der Politik als Rezept gegen das Clubsterben

Mangelndes Kulturangebot schürt Unzufriedenheiten

Weniger Bürokratie, bessere Clubförderkonzepte und ein Dialog mit der Politik als Rezept gegen das Clubsterben

veröffentlicht am 27.09.2018

"Meet the Mannheimers": Mannheims Kreativbranche präsentiert sich beim Reeperbahn Festival

Quadratestädter in Hamburg

"Meet the Mannheimers": Mannheims Kreativbranche präsentiert sich beim Reeperbahn Festival

veröffentlicht am 07.09.2018   1