×

Datenschutz soll gewahrt bleiben

Neuer Eventim-Dienst überprüft gleichzeitig Tickets und Covid-Status

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 03.08.2021

eventim ticketing coronakrise

Neuer Eventim-Dienst überprüft gleichzeitig Tickets und Covid-Status

Digitales Ticket am Einlass des Konzerts im Säälchen des Berliner Pilotprojekts "Testing". © Jascha Müller-Guthof

CTS Eventim führt einen neuen Dienst ein, mit dem die Überprüfung der Eintrittskarten an einen Check des digitalen Gesundheitszertifikats gekoppelt wird. Dabei soll der Dienst auch ein Höchstmaß an Datenschutz bieten.

Der neue Service von CTS Eventim soll es Veranstaltenden künftig ermöglichen, mit einem einzigen Gerät, etwa einem Handscanner, sowohl die Gültigkeit der Eintrittskarten als auch den Impf- bzw. Genesenenstatus der Gäste bzw. ein negatives Testergebnis zu erfassen.

Laut Eventim soll dieses Vorgehen bei Veranstaltungen jeder Größe möglich sein. Die Informationen auf dem Zertifikat sollen dabei die die Form eines QR-Codes haben.

Während des Verifizierungsprozesses prüft das System die vom Zertifikatscode gelieferten Informationen anonym anhand der vom Veranstalter festgelegten Teilnahmekriterien – also beispielsweise, wie lange der Coronavirus-Test zurückliegen muss.

Höchstmaß an Datenschutz

CTS Eventim verspricht, dass der Dienst ein Höchstmaß an Datenschutz bieten soll, da keine Gesundheitsinformationen gespeichert oder mit den Eintrittskarten der Teilnehmenden verknüpft werden.

Die Software zur Überprüfung von Tickets und Gesundheitszeugnissen könne auch zusammen mit Eventim.CheckIn eingesetzt werden. Mit dieser Lösung zur Kontaktverfolgung sollen Gäste ihre Check-in-Daten auf einer mobilen App oder einer Website erfassen können; entweder im Voraus oder bei der Ankunft am Veranstaltungsort.

Integriert in Eventim.Access 

Eventim.CheckIn und die Software zur Überprüfung von Gesundheitszeugnissen und Eintrittskarten sind in Eventim.Access integriert. Dies ist das System, das CTS Eventim europaweit zur elektronischen Überprüfung von Eintrittskarten einsetzt.

Die Einführung des Dienstes erfolgte, nachdem in mehreren europäischen Staaten neue Regeln zum Besuch von Veranstaltungen diskutiert wurden. So ist der Zutritt zu vielen Veranstaltungsorten bald abhängig vom Covid-Status, insbesondere in Großbritannien. Dort plant die Regierung, nur Geimpften den Besuch von Großveranstaltungen wie Konzerten zu gestatten.

Auch interessant

Ähnliche Themen

CTS Eventim übernimmt Mehrheitsanteil von Veranstaltungsexperten simply-X

Innovative Lösungen zur Einlasskontrolle

CTS Eventim übernimmt Mehrheitsanteil von Veranstaltungsexperten simply-X

veröffentlicht am 14.10.2021

CTS Eventim steigt in den nordamerikanischen Ticketing-Markt ein

Nach Asien folgt Nordamerika

CTS Eventim steigt in den nordamerikanischen Ticketing-Markt ein

veröffentlicht am 30.09.2021

Neue Corona-Einreiseverordnung bringt Verbesserungen für Kulturschaffende

Immer noch keine Gleichstellung mit dem Sport

Neue Corona-Einreiseverordnung bringt Verbesserungen für Kulturschaffende

veröffentlicht am 04.08.2021

Eventim will mit "Live Asia" den asiatischen Markt erschließen

Weitere Expansion

Eventim will mit "Live Asia" den asiatischen Markt erschließen

veröffentlicht am 28.07.2021   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!