×

Meeting Point der Musikwirtschaftsbranche

Reeperbahn Festival 2015 feiert zehnjähriges Jubiläum und rückt Urheberechtsdebatte in den Fokus

News von Markus Biedermann
veröffentlicht am 07.08.2015

reeperbahn festival vut indie days merchmasters next heiko maas urheberrecht konferenz musikbusiness

Reeperbahn Festival 2015 feiert zehnjähriges Jubiläum und rückt Urheberechtsdebatte in den Fokus

Ray Cokes ist mittlerweile zu einer zentralen Figur beim Reeperbahn Festival avanciert. © Lidija Delovska

Hamburg lockt vom 23.9.-26.9.2015 wieder mit einer Mischung aus Musik, Kunst und Konferenz: Das Reeperbahn Festival feiert Jubiläum und hat das diesjährige Programm ziemlich voll gepackt.

Im August und September locken die drei großen Metropolen Berlin, Hamburg und Köln mittlerweile fast schon traditionell zu interessanten Festivals und Konferenzprogrammen. Köln legt mit c/o Pop vor, anschließend zieht Berlin mit Pop-Kultur Ende August nach. Hamburg wartet einen Monat danach vom 23. bis 26. September mit der nunmehr zehnten Ausgabe des Reeperbahn Festivals auf.

Das Event hat sich in dieser Zeit zu Deutschlands größtem Clubfestival gemausert und zählt außerdem zu den wichtigsten Treffpunkten für Akteure der internationalen Musikwirtschaft in Europa – die Reeperbahn Festival Konferenz ist seit 2009 fester Bestandteil des Festivalprogramms.

Nummer 10 setzt mit "Aus Finnland" zum ersten Mal einen musikalischen Länderschwerpunkt. In über 70 Spielstätten rund um den Hamburger Kiez werden über 600 Programmpunkte gezeigt, es werden insgesamt mehr als 30.000 Besucher erwartet.

Zum Jubiläum gibt's einen Rückblick

Eine anlässlich der Jubiläumsausgabe veröffentlichte Dokumentation soll schon Lust auf das diesjährige Programm aufkommen lassen. Das Video beleuchtet die bisherige Entwicklung mit Originaltönen von den Machern, Künstlern, Club- und Labelbetreibern und – natürlich – Ray Cokes, dessen Ray´s Reeperbahn Revuen zu den Highlights jedes Festivals gehören.

Bundesminister Heiko Maas hält Keynote zum Urheberrecht

Neben den Konzerten und anderen Kunstprogrammen finden zahlreiche Konferenzveranstaltungen für die Musik- und Digitalwirtschaft statt. Allein hierfür werden über 3.500 internationale Fachbesucher erwartet.

Das Programm setzt sich aus über 160 Einzelveranstaltungen zusammen. Darunter sind alle denkbaren Formate: Sessions, Showcases, Networking, Award-Show oder Start-Up Pitches – alles dabei und sogar die Digitalkonferenz NEXT schließt sich hier ganz offiziell an.

Ein Highlight der Reeperbahn-Konferenz dürfte die Keynote von Heiko Maas werden. Der Bundesminister der Justiz wird zum aktuellen Stand der Reform des Europäischen Urheberrechts Stellung nehmen und seine Haltung zu den zukünftigen Rahmenbedingungen kreativer Produktion in Europa erörtern. Eine prominent besetzte Runde wird daraufhin darüber diskutieren, wie die europäische Kulturpolitik den Anforderungen des digitalen Zeitalters am besten begegnet.

Eine Weltpremiere steht mit dem Debüt von "MerchMasters" an. Hierbei handelt es sich um eine neue Plattform für alle Belange rund um Musikmerchandising. Außerdem werden diesmal nicht nur die "VUT Indie Days" erstmals auf der Reeperbahn abgehalten, sondern mit ihnen zudem noch die "VIA! VUT Indie Awards", die ersten Kritikerpreise der unabhängigen Musikbranche.

Tickets & Infos

Das Konferenzticket für das Reeperbahn Festival 2015 gibt es online zum regulären Preis von 195€ (mit Steuer und VVK-Gebühr gesamt 241.22€). Mit einem abgespeckten Ticket zum Preis von 122€ (gesamt 151.06€) läst sich etwas Geld sparen.

Man erhält damit zwar den Zugang zu allen Sessions (Keynotes, Talks, Panels, Workshops) und zur Reeperbahn Festival Lounge, aber nicht zu Showcases, Networking-Events, Shows, Konzerten und anderem Rahmen-Programm. Studenten können auf beide Ticketoptionen einen Rabatt erhalten.

Konferenzprogramm | Tickets

Auch interessant

Unternehmen

Backstage PRO

Das Profinetzwerk für die Musikszene

Ähnliche Themen

Reeperbahn Festival 2015 unterstreicht seine Relevanz als Branchentreff durch die Nähe zur Szene

Erfolgreiches zehnjähriges Jubiläum in Hamburg

Reeperbahn Festival 2015 unterstreicht seine Relevanz als Branchentreff durch die Nähe zur Szene

veröffentlicht am 29.09.2015   1

Bericht und Bilder: Alles zum Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

Jubiläumausgabe

Bericht und Bilder: Alles zum Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

veröffentlicht am 28.09.2015

Fotos: Oh Wonder live beim Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

Wunderlich

Fotos: Oh Wonder live beim Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

veröffentlicht am 26.09.2015

Fotos: Mikky Ekko live beim Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

Geblieben

Fotos: Mikky Ekko live beim Reeperbahn Festival 2015 in Hamburg

veröffentlicht am 25.09.2015

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!