×

Präsenz in Australien und Neuseeland

Ticketmaster übernimmt das australische Ticketing-Unternehmen Moshtix

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 27.02.2019

ticketmaster moshtix ticketing

Ticketmaster übernimmt das australische Ticketing-Unternehmen Moshtix

© Live Nation

Das zu Live Nation gehörige Ticketing-Unternehmen Ticketmaster gab am 26. Februar 2019 seine Übernahme von Moshtix bekannt. Moshtix ist vor allem als Ticketing-Provider für Indie-Konzerte in Neuseeland und Australien bekannt.

2003 gegründet, ist Moshtix inzwischen bekannt für Ticketing-Lösungen – insbesondere für kleinere Venues und Promoter in zahlreichen Genres. Die Übernahme durch Ticketmaster verknüpft die Erfahrung und Technik Moshtix' hinsichtlich des Ticketing-Prozesses in Australien und Neuseeland mit den Marketing- und Distributions-Potentialen Ticketmasters.

Dazu Maria O'Connor, Geschäftsführerin von Ticketmaster Australien und Neuseeland:

"Moshtix hat sich einen Ruf als engagiertes und leidenschaftliches Unternehmen aufgebaut. Ihre Mission ist es, Live zu vereinfachen, indem sie eine reibungslose Verbindung zwischen Partnern, Fans und Künstlern herstellen. Ticketmaster freut sich auf die Zusammenarbeit und darauf, es Fans zu ermöglichen, Live-Entertainment zu entdecken, zu teilen und zu erleben."

Nach der Übernahme durch Ticketmaster werden die derzeit 34 Angestellten von Moshtix weiter als unabhängige Geschäftseinheit unter der Leitung von Geschäftsführer Harley Evans operieren. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Facebook USA stellt Ticketing-Feature vor

Erweiterung des Musik-Angebots

Facebook USA stellt Ticketing-Feature vor

veröffentlicht am 20.05.2019

Smarte Speaker als Einnahmequelle: Amazon erweitert den Echo um neue Musik-Funktionen

Konzertkarten-Kauf und weitere Features

Smarte Speaker als Einnahmequelle: Amazon erweitert den Echo um neue Musik-Funktionen

veröffentlicht am 18.03.2019