×

KYONA

Deutsch-Pop/Rock aus Koblenz, seit 2018

kyonamusic.de

Bio/Info

KYONA – Das sind drei Freunde aus Koblenz, die verschiedener nicht sein könnten – der eine ein kreativer Energieball mit Restless Legs Syndrom, der Zweite ein geduldiger Diplomat mit einem Zauberlächeln und der Dritte ein wacher Geschäftsmann mit seinem Geheimrezept für die beste Limonade der Welt. In einer Person hätte man hier etwa Superman vor sich. Auf seiner Brust ein buntes Dreieck, was unter enormer Spannung steht.

Jens (Gesang, Klavier), Mike (Gitarre) und Valentin (Schlagzeug) retten nicht direkt die Welt. Sie machen erstmal Musik, die so klingt als hätten Jennifer Rostock und Johannes Oerding ein Baby gemacht und es mit Chris Martin gefüttert. Es ist deutschsprachiger Pop/Rock mit einem starken Fokus auf Stimme und Emotion.
Kurzgeschichten aus der eigenen Welt werden zu Liedern (...) Mehr anzeigen, in denen sie lachen, tanzen, Party feiern und lieben, aber in denen sie auch mal traurig und kaputt im eigenen Chaos versinken. Jede vorkommende Stimmung hat aber eins gemein. Der Energielevel ist hoch. Sie fasziniert und inspiriert. Der Funke springt mit hoher Wahrscheinlich über – auch, wenn Pop eigentlich gar nicht klar geht.

Seit Mitte 2018 spielt KYONA in dieser Formation. „Finde mich“ ist der Name der Debüt EP, welche die drei Musiker im vergangen Sommer 2019 veröffentlicht haben. In ihrem luxemburgischen Produzenten Charles Stoltz spielten sie dafür drei aussagekräftige Songs im Studio ein, um den ersten Fußabdruck zu hinterlassen.

Im ersten Song „Paddelboot“ löst sich der Protagonist aus den Fesseln einer Beziehung, da er endlich das Missverhältnis versteht: „Du suchst nen Kapitän, aber ich hab‘ nur ein Paddelboot“. Es sind besonders die zwischenmenschlichen Beziehungen, die uns den bedeutungsvollen und oft schmerzlichen Blick in den Spiegel gewähren. „Spuren“ beginnt in den Tiefen des vertrackten und etwas dunklen Bewusstseins, entwickelt sich aber zu einem klaren Appell und Wunsch, frei zu atmen, zu sehen und letztendlich gemeinsam frei zu sein. Der finale Teil der EP steckt im Gewand der Kurzgeschichte „David gegen Goliath“. Hier begibt sich das lyrische Ich tatsächlich auf eine weite, innere Reise, um sich am Ende seiner größten Angst zu stellen.
Vermutlich steht am Ende des Weges das Selbst. Niemand wirklich weiß aber, ob es ein Ende gibt. Vielleicht geht es ja auch nur um den Weg…? Wie auch immer. Komm mit! Weniger anzeigen

Line-up

Mike Crenshaw

Gitarrist, Sänger

Jens Gilles

Sänger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Koblenz

Noctune

Noctune verbinden treibende Grooves mit eingängigen Melodien und wagen den Spagat zwischen energiereichen, harten Klängen und atmosphärischem Storytelling aus Lahnstein

WILBERT feinster Jazz

Pop im Jazzgewandt aus Koblenz

Timeless

Zeitlose Songs aus Bad Honnef

Klöbner

Rockige Songs mit interessanten Texten, klingt nicht wie irgendwer sondern eigenständig. Rock, reisst mit, geht ab und berührt! aus Bonn

Tank Of Danzig

Post-Punk / No Wave aus Koblenz

etanol

Post Rock aus Bonn

Weitere Acts in Koblenz

Ähnliche Bands