×

Obscenity Trial

Electropop aus Bergheim, seit 1993

otrial.de

Bio/Info

Als Oliver Wand 1993 (zusammen mit Guido Adolphi) Obscenity Trial gründet, wurde ein Grundstein für etwas gelegt, an dessen Entwicklung wohl zu diesem Zeitpunkt niemand wirklich zu träumen gewagt hätte.

Nach Trennung im Jahr 1998 wurde O.T. 2004 wieder ins Leben gerufen, und bereits mit dem Debut-Album "Here And Now" gelang Oliver Wand mehr als nur ein Achtungserfolg. Viel mehr ist "Here And Now" ein Statement, das sich zum Comeback des Projektes O.T. wie ein fettes Ausrufezeichen hinter die wiedergewonnene Bandgeschichte setzt.

Frei von früheren Fesseln spielt O.T. Electropop, und die Coverversion von The White Stripes' "Seven Nation Army" ist aus den Clubs dieser Welt nicht mehr wegzudenken.

Das Album "Here And Now" wurde von Olaf Wollschläger produziert, welcher sich bereits durch s (...) Mehr anzeigeneine Arbeiten mit Bands wie Melotron, In Strict Confidence, Seabound und Vorsprung durch Technik einen Namen gemacht hat.

Und so fragte sich nicht nur die Presse, "wo diese Band denn einmal aus dem Nichts herkommt". Auch beim Publikum wusste O.T. zu überzeugen, als sie im Herbst 2006 als Support der ausverkauften AND ONE Bodypop-Tour zu sehen waren.

Bereits 7 Wochen nach Ende der Tour zieht Oliver sich ins Studio zurück, um erneut zusammen mit Olaf Wollschläger an der nächsten Veröffentlichung zu feilen. "Daydream" erscheint Ende April 2007 bei Infacted Recordings/Soulfood.

Die Single "Daydream" erreicht etliche Radio- sowie TV-Rotationen und wird von PRO7.DE, YAHOO! Music, MySpace sowie NAPSTER gefeatured.

Auf der "Daydream EP" findet sich auch die wundervolle Pop-Ballade "Book Of Love", geschrieben von Dirk Riegner, welcher u.a. als Produzent für milú, Peter Heppner, Xandria, Secret Discovery sowie als Remixer für Guano Apes, HIM, OOMPH!, Ville Vallo (Summerwine), Großstadtgeflüster und A-Camp tätig war.

Nachdem das Debut-Album "Here And Now" bereits auf unzähligen Samplern sowie mit dem Titelsong auf der Gamestar-DVD mit einer Auflage von 300.000 vertreten war, stehen die Zeichen weniger auf Träumerei als auf Sturm.

"Mit einer Stimmgewalt, von der andere Vokalisten des Genres sich gern ein Scheibchen abschneiden dürfen, heben sich die Songs von O.T. durch ihre Qualität erfreulich aus der Belanglosigkeit vergleichbarer Synth-Pop-Produktionen"

2008 verlässt Oliver sein bisheriges Label Infacted Recordings, um sein neues Album "That Night" am 16. Mai 2008 bei Major Records (u.a. X-Perience, IAMX, MESH) zu veröffentlichen.

Das Album "That Night" wird neben Europa und Russland auch erstmals in Japan, Schweden und Spanien veröffentlicht.

Im Herbst 2008 spielen Obscenity Trial ihre erste Headliner-Tour in den USA, welche sie innerhalb von sechs Wochen durch 20 nordamerikanische Städte führt.

Nach der Tour zieht Mastermind Oliver sich zurück um an der nächsten O.T.-Veröffentlichung zu feilen, nur um Anfang Mai 2009 mit dem nächsten Paukenschlag zurückzukehren.

So konnte Oliver niemand geringeren als Tino Oac (Söhne Mannheims) für die nächste Single gewinnen (Details: bit.ly/8ciqj). Weniger anzeigen

Line-up

Oliver Wand

Sänger

Audio
  1. Glück Auf (Glück Auf (Single), 2009)Kommentar
  2. My Mind Your Mind (That Night, 2008)Kommentar
  3. 7:30 (Daydream, 2007)Kommentar
  4. Book Of Love (Daydream, 2007)Kommentar
  5. Daydream (Daydream, 2007)Kommentar
  6. Lecture (Daydream, 2007)Kommentar
  7. World (Here And Now, 2006)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bands und Soloacts in der Region Bergheim

Scintilla Anima

Electro Pop - Dark Wave aus Düsseldorf

Half-Time-Heroes

Smoooth-Jazz, Funk, Soul, Pop der 80/90iger aus Aachen

Sascha Kollarz

Musical / Rock / Pop aus Frechen

KARO-Akustik pur

Gänsehautballaden bis hin zur Rockröhre aus Köln

Sssupergirlz

Tanzbare Musik - die Spass macht - Cover aus Dormagen

EDDIOTIX

Gute Laune Musik. Groovig + sehr melodisch :-) Hin und wieder rein Instrumental. Lustige/positive Texte aus Rösrath

Weitere Acts in Bergheim

Ähnliche Bands