×

Unermüdliche Entwicklung

Apple Music erweitert Playlist-Angebot

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 26.08.2019

streaming apple music playlists

Apple Music erweitert Playlist-Angebot

© 2015 Apple Inc.

Der Streamingdienst Apple Music erweitert sein Playlist-Angebot mit zwei neuen Formaten. Mit "New Music Daily" und "Shazam Discovery" soll die Plattform weitere Alleinstellungsmerkmale erhalten.

"New Music Daily" löst in Zukunft die bisherige Apple Music-Playlist "Best of the Week" ab. Statt einer nur einmal wöchentlich aktualisierten Playlists soll "New Music Daily" den Hörerinnen und Hörern nun jeden Tag neu veröffentlichte Songs näherbringen. Die tägliche Aktualisierung soll einen dynamischeren Mix gewährleisten. 

Mit "Shazam Discovery" begibt Apple Music sich auf gänzlich neues Terrain: Mithilfe der Datenbanken der 2017 von Apple erworbenen Musikerkennungssoftware Shazam will Apple künftig voraussagen, welche Songs und Künstlerinnen bzw. Künstler sich kurz vor dem Durchbruch befinden. Weiterhin soll den betreffenden Acts durch die Platzierung in einer eigenen Playlist erhöhte Sichtbarkeit gewährleistet werden. 

Erst kürzlich hatte Apple Music die Einführung von HD-Audio und neuen Tools für Künstlerinnen und Künstler bekannt gegeben – wie auch die neuen Playlists ein deutlicher Versuch, sich stärker von der Streaming-Konkurrenz abzusetzen und Mehrwerte für User und Acts zu schaffen. Trotz stark wachsender Nutzerzahlen liegt das Unternehmen noch immer deutlich hinter Platzhirsch Spotify.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Spotify hat noch immer deutlich mehr zahlende Abonnent/innen als Apple Music

Quo vadis, Cupertino?

Spotify hat noch immer deutlich mehr zahlende Abonnent/innen als Apple Music

veröffentlicht am 22.07.2020   1

Apple Music engagiert sich für von der Corona-Krise betroffene Indie-Labels

Tantiemen-Vorauszahlung

Apple Music engagiert sich für von der Corona-Krise betroffene Indie-Labels

veröffentlicht am 08.04.2020

Apple stellt iTunes für MacOS mit neustem Update endgültig ein

DJs aufgepasst

Apple stellt iTunes für MacOS mit neustem Update endgültig ein

veröffentlicht am 10.10.2019

Apple Music: Mit neuen Artists-Tools und HD-Audio gegen Spotify und Co.

Die Suche nach dem USP

Apple Music: Mit neuen Artists-Tools und HD-Audio gegen Spotify und Co.

veröffentlicht am 10.08.2019

Apple Music hat inzwischen über 60 Millionen Nutzerinnen und Nutzer

Zum Ende von iTunes

Apple Music hat inzwischen über 60 Millionen Nutzerinnen und Nutzer

veröffentlicht am 04.07.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!