×

Kampfansage

Der neue Musikstreaming-Dienst YouTube Music launcht in Deutschland und Österreich

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 19.06.2018

youtube streaming

Der neue Musikstreaming-Dienst YouTube Music launcht in Deutschland und Österreich

Die Startseite des neuen Streaming-Dienstes YouTube Music. © Screenshot von https://music.youtube.com/

Nach nur kurzer Wartezeit ist der Musikstreaming-Dienst YouTube Music (in mehreren Varianten) nun auch in Deutschland verfügbar.

In den USA sind die neuen Streaming-Dienste YouTube Music und YouTube Music Premium bereits seit gut einem Monat verfügbar, nun launchen die Services sowie die eigens programmierte App auch in Deutschland und Österreich. Damit tritt YouTube nun in direkte Konkurrenz mit Spotify, Apple Music und Co.

Modellvielfalt

Ähnlich wie Spotify bietet YouTube eine kostenlose (YouTube Music) und eine kostenpflichtige (YouTube Music Premium) Variante des Streaming-Dienstes an. Vorzüge des Bezahl-Dienstes sind neben Werbefreiheit vor allem die Möglichkeit, Songs via Smartphone-App auch im Hintergrund zu hören sowie Lieder herunterzuladen.

Zusätzlich zu YouTube Music Premium, das mit monatlich 9,99€ zu Buche schlägt, gibt es auch noch den Videostreaming-Dienst YouTube Premium, der das hierzulande nie eingeführte YouTube Red ersetzt. Für 11,99€ kann man Premium und Music Premium zusammen buchen und somit ein komplett werbefreies YouTube sowie Zugriff auf YouTube-Originals, also selbst produzierte Serien, erhalten.

Die neuen Angebote von YouTube

Die neuen Angebote von YouTube, © YouTube

Drei Monate soll der Test von YouTube Music Premium außerdem kostenlos ermöglicht werden.

Besonderheiten 

Zentrales Merkmal des Dienstes ist wohl die enorme Musik-Auswahl, die YouTube bietet. Durch Zugriff auf zahlreiche, von Nutzern hochgeladene Live-Videos dürfte diese sich von den meisten anderen Streaming-Diensten abheben.

Weiterhin sollen die Empfehlungen intelligent personalisiert werden, etwa in Abhängigkeit der Tageszeit oder des Aufenthaltsortes. Auch eine besonders leistungsfähige Suchfunktion, die das Auffinden von Songs vereinfachen soll, soll bereitgestellt werden. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Google beendet Direktvertriebsmöglichkeiten für "Indies" im Play-Store

Das langsame Ende von Google Play Music

Google beendet Direktvertriebsmöglichkeiten für "Indies" im Play-Store

veröffentlicht am 10.04.2019

GEMA erneuert Lizenzverträge mit YouTube und BMG

Zukunftsweisende Deals

GEMA erneuert Lizenzverträge mit YouTube und BMG

veröffentlicht am 29.10.2018

Sind smarte Lautsprecher die Geheimwaffe im Kampf der Streaming-Dienste?

Ein Blick in die Zukunft

Sind smarte Lautsprecher die Geheimwaffe im Kampf der Streaming-Dienste?

veröffentlicht am 30.07.2018   13

YouTube scheint es mit dem neuen Streaming-Dienst YouTube Music ernst zu meinen

Zahlreiche neue Features eingeführt

YouTube scheint es mit dem neuen Streaming-Dienst YouTube Music ernst zu meinen

veröffentlicht am 24.05.2018