×

German Entertainment & Media Outlook

Deutsche Musikbranche könnte Einnahmen im Digitalbereich bis 2021 fast verdoppeln

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 02.11.2017

streaming musikmarkt studie

Deutsche Musikbranche könnte Einnahmen im Digitalbereich bis 2021 fast verdoppeln

© Jessica Lewis auf pexels.com / Lizenz: CC0

Die Zukunft ist digital: PricewaterhouseCoopers sagt bis zum Jahr 2021 eine jährliche Steigerung der Digitalumsätze der deutschen Medien- und Unterhaltungsindustrie um rund 2,4% voraus. Besonders die Musikindustrie profitiert von dieser Verschiebung.

Die Wirtschaftsprüfung PricewaterhouseCoopers prognostiziert in ihrer aktuellen Veröffentlichung "German Entertainment & Media Outlook" einen jährlichen Anstieg der Erträge im digitalen Medien und- Unterhaltungssektor um 5,8% bis 2021. Gewinne aus dem analogen Bereich stagnieren derweil.

Eine Frage der Zeit

Laut der Studie von PwC könnten die Umsätze aus der digitalen Unterhaltungsbranche im Jahr 2021 auf bis zu 36,7 Milliarden Euro steigen. Der Anteil des digitalen Marktes am Gesamtumsatz würde damit in nur 5 Jahren von 36% auf knapp 43% ansteigen.

Laut Werner Ballhaus, Leiter des Bereichs Bereichs Technologie, Medien und Telekommunikation bei PwC Deutschland, sind die "…Auswirkungen der Digitalisierung so gewaltig, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die digitalen Erlöse erstmals die analog generierten Einnahmen übertreffen werden."

Musikmarkt profitiert

Der Musikmarkt könnte dabei laut PwC mit am stärksten von dem allgemeinen Digitalwachstum profitieren. Hier sei eine annähernde Verdopplung der Gewinne von 604 Millionen Euro im Jahr 2016 auf fast 1,1 Milliarden Euro in 2021 möglich. 

Dabei ruft PwC auch erneut die Befunde einer Mitte 2017 erschienenen Studie ins Bewusstsein, nach der das Insgesamtwachstum der Branche durch die sinkenden Einnahmen aus der Analogsparte gehemmt wird. Zwar sei die Musikindustrie in der Lage, diese einbrechenden Gewinne durch das digitale Wachstum zu kompensieren, sie haben aber negativen Einfluss auf das Branchenwachstum. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Die Blockchain in der Musikbranche: Chance für eine ungewisse Zukunft?

Was, wer, wie und warum

Die Blockchain in der Musikbranche: Chance für eine ungewisse Zukunft?

veröffentlicht am 02.10.2018   21

Umsatz der Veranstaltungsbranche an der Spitze der deutschen Entertainment-Märkte - wer profitiert?

Konsumstudie zum Veranstaltungsmarkt

Umsatz der Veranstaltungsbranche an der Spitze der deutschen Entertainment-Märkte - wer profitiert?

veröffentlicht am 02.02.2018   1

Wachstum der Digitalmärkte: Verwertungsgesellschaften melden Rekordeinnahmen

Marktungleichgewichte existieren

Wachstum der Digitalmärkte: Verwertungsgesellschaften melden Rekordeinnahmen

veröffentlicht am 20.11.2017

Marktsituation der Indie-Labels verbessert: Umsätze steigen, angetrieben durch Streaming

Worldwide Independent Market Report 2017

Marktsituation der Indie-Labels verbessert: Umsätze steigen, angetrieben durch Streaming

veröffentlicht am 24.10.2017