×

Spotify liegt vorne

Marktzahlen zur ersten Jahreshälfte: Das Wachstum des Streaming-Sektors ist leicht abgeschwächt

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 19.09.2018

streaming musikmarkt

Marktzahlen zur ersten Jahreshälfte: Das Wachstum des Streaming-Sektors ist leicht abgeschwächt

© MIDiA

MIDiA veröffentlicht neue Zahlen zur Situation des Musikstreamings im ersten Halbjahr 2018.

Der Gesamtumsatz der Streaming-Branche im untersuchten Zeitraum betrug laut MIDiA 3.498 Millionen Dollar.

Die Zahl der Nutzer, die kostenpflichtige Streaming-Abonnements abgeschlossen haben, ist in der ersten Jahreshälfte um 16% auf 229,5 Millionen gestiegen. Im Jahresvergleich ist die Zahl der Abonnenten um 38% angestiegen, das bedeutet 62,8 Millionen neue Abonnenten insgesamt.

Wachstum abgeschwächt

Laut MIDiA handelt es sich bei den festgestellten Zahlen um noch immer starkes, aber vergleichsweise leicht abgeschwächtes Marktwachstum. Vom ersten Halbjahr 2016 zum ersten Halbjahr 2017 stieg die Zahl der Abonnenten um 60,8 Millionen.

Den Analysten von MIDiA zufolge wird die derzeitige Wachstumsphase voraussichtlich noch bis Mitte 2019 andauern. Danach werden sich die Early-Adopter-Märkte (wie der der USA) langsam von wachsenden zu entwickelten Märkten transformieren. Alleiniger Wachstumsmotor werden dann die Märkte, in denen das Streaming eher zögerlich angenommen wird, darunter auch Deutschland.

Kampf um Popularität

Auch die Marktanteile der populären Streaming-Dienste wurden von MIDiA beleuchtet. Spotify bleibt auch im ersten Halbjahr 2018 der beliebteste Streamingdienst (36% Marktanteil, wie bereits im 4. Quartal 2017).

Der Marktanteil von Apple Music wuchs um zwei Punkte auf 19%, die beiden Amazon-Dienste Prime Music und Music Unlimited konnten nur um etwas weniger als einen halben Punkt auf 12% Marktanteil steigen.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Das Musikjahr 2018 bestätigt jüngste Trends. Bis auf eine kleine Überraschung.

Ist Retro schon wieder out?

Das Musikjahr 2018 bestätigt jüngste Trends. Bis auf eine kleine Überraschung.

veröffentlicht am 23.01.2019

Entwicklung der Musikbranche: Weniger Unternehmen, aber mehr Erwerbstätige und Umsatz

Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2018

Entwicklung der Musikbranche: Weniger Unternehmen, aber mehr Erwerbstätige und Umsatz

veröffentlicht am 27.12.2018

Verwertungsgesellschaften erwirtschafteten 2017 Rekordsummen

Wachstum in allen Bereichen

Verwertungsgesellschaften erwirtschafteten 2017 Rekordsummen

veröffentlicht am 28.11.2018

Live-Umsätze überholen die Einnahmen im recorded music-Bereich

Das Geld liegt auf der Bühne

Live-Umsätze überholen die Einnahmen im recorded music-Bereich

veröffentlicht am 01.11.2018