×

Urteil mit Breitenwirkung

Plagiatsprozess gegen Ed Sheeran ausgesetzt: Wegweisendes Led Zeppelin-Urteil erwartet

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 17.07.2019

urheberrecht

Plagiatsprozess gegen Ed Sheeran ausgesetzt: Wegweisendes Led Zeppelin-Urteil erwartet

Ed Sheeran. © Mark Surridge

Ed Sheeran soll mit "Thinking Out Loud" angeblich den Marvin Gaye-Song "Let's Get It On" plagiiert haben. 2018 wurde er deswegen auf über 100 Millionen Dollar verklagt. Nun wurde der Prozess vorerst ausgesetzt – bis ein Urteil im "Stairway To Heaven"-Plagiatsprozess ergeht.

Die Klage gegen Sheeran und die an "Thinking Out Loud" beteiligten Songwriter wurde von den Erben des Co-Songwriters von "Let's Get It On", Edward Townsend, erhoben. Sheeran soll signifikante Elemente aus Gayes Hit-Song übernommen und den Song sogar gelegentlich im Kontext von "Thinking Out Loud" angespielt haben. 

Für die Klägerinnen und Kläger steht damit fest, das Ed Sheeran "Let's Get It On" unerlaubt kopiert, verbreitet und auf seinen Konzerten auch aufgeführt hat. 

Präzendenzfall

Der Fall Townsend gegen Sheeran hätte theoretisch im September 2019 vor Gericht kommen sollen. Doch nun hat der US-amerikanische Bezirksstaatsanwalt Louis D. Staton den Prozess auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund dafür ist, dass Staton dass Ergebnis des Plagiatsprozesses gegen Led Zeppelin abwarten möchte. 

Bereits seit 2014 versuchen verschiedene Gerichte zu evaluieren, ob es sich bei Led Zeppelins "Stairway to Heaven" um ein Plagiat des Songs "Taurus" von Spirit handelt. Aufgrund eins Verfahrensfehlers wird das Verfahren, dass 2016 zu Gunsten Led Zeppelins entschieden wurde, erneut aufgerollt, die erste Anhörung ist für September 2019 geplant. 

Die Entscheidung Statons zeigt, dass das Urteil des Led Zeppelin-Prozesses wohl die Rolle eines Präzedenzfalles für die in den letzten Jahren immer häufiger geführten Plagiatsprozesse einnehmen wird.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Plagiatsprozess um "Stairway to Heaven": Led Zeppelin haben nicht geklaut

Kein Verfahrensfehler

Plagiatsprozess um "Stairway to Heaven": Led Zeppelin haben nicht geklaut

veröffentlicht am 13.03.2020   2

Anwalt lässt Software alle möglichen (Pop-)Melodien schreiben und veröffentlicht diese gemeinfrei

Das Ende des unabsichtlichen Plagiats?

Anwalt lässt Software alle möglichen (Pop-)Melodien schreiben und veröffentlicht diese gemeinfrei

veröffentlicht am 25.02.2020   10

Plagiatsprozess um "Dark Horse": Musikwissenschaftler unterstützen Katy Perry vor Gericht

Unberechtigtes Einmischen oder legitime Kritik?

Plagiatsprozess um "Dark Horse": Musikwissenschaftler unterstützen Katy Perry vor Gericht

veröffentlicht am 16.01.2020   1

Berufungsprozess um Led Zeppelins "Stairway to Heaven" hat begonnen

Grundsatzurteil erwartet

Berufungsprozess um Led Zeppelins "Stairway to Heaven" hat begonnen

veröffentlicht am 25.09.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!