×

Steigender Umsatz, sinkender Gewinn

Sony Music kann im laufenden Fiskaljahr deutliches Umsatzplus vorweisen

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 05.02.2020

sony musikmarkt

Sony Music kann im laufenden Fiskaljahr deutliches Umsatzplus vorweisen

Das Sony Headquarter in Tokio. © Shuichi Aizawa auf Flickr / Lizenz: CC BY 2.0

Sony Music liegt mit der Bilanz der ersten neun Monaten des laufenden Fiskaljahrs deutlich über der des Vorjahres. Dafür ist nicht zuletzt auch das Umsatzplus im dritten Quartal 2019 verantwortlich.

Zwischen Oktober und Dezember 2019 nahm Sony Music laut Konzernbilanz weltweit 216,9 Milliarden Yen ein, rund 7,4 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Verantwortlich dafür zeigen sich einmal mehr die durch Audiostreaming wachsenden Einnahmen im Bereich recorded music.

57,8 Prozent der erzielten Umsätze in diesem Bereich ließen sich auf Streaming-Einnahmen zurückführen, ein Umsatzplus von 16,1 Prozent. Im Download-Bereich sanken die Umsätze hingegen um mehr als 13 Prozent; das physische Geschäft brach um 5,4 Prozent ein. 

Steigende Einnahmen, sinkende Gewinne

Das Wachstum im dritten Quartal trug auch zu einem Anstieg der Einnahmen des Sony-Konzerns um fast 44 Prozent im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr bei. Die operativen Gewinne des Unternehmens sanken jedoch im Jahresvergleich.

Im Weihnachtsquartal konnte Sony operative Erträge von 36,250 Millionen Yen vorweisen, im gleichen Quartal 2018 waren es noch 147 Millionen. Auf die neun Monate des Fiskaljahrs gerechnet sanken die Erträge um 98,7 Millionen auf gut 112 Millionen Yen. Grund für diesen Gewinneinbruch waren u.a. hohe Abschläge im Zusammenhang mit der Übernahme von EMI Music Publishing im Verlagsbereich. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Sony initiiert Corona-Hilfsfonds in Höhe von 100 Millionen Dollar

Großflächige Unterstützung

Sony initiiert Corona-Hilfsfonds in Höhe von 100 Millionen Dollar

veröffentlicht am 02.04.2020

Vivendi stellt Jahresbilanz vor und kündigt Börsengang der Universal Music Group an

Der Weg an die Öffentlichkeit

Vivendi stellt Jahresbilanz vor und kündigt Börsengang der Universal Music Group an

veröffentlicht am 17.02.2020

Sony Music mit Umsatzplus im ersten Halbjahr 2019

Streaming und andere Faktoren

Sony Music mit Umsatzplus im ersten Halbjahr 2019

veröffentlicht am 31.07.2019

Sony rückt ab August 2019 Geschäftsbereiche näher zusammen

Förderung der Kooperation

Sony rückt ab August 2019 Geschäftsbereiche näher zusammen

veröffentlicht am 29.07.2019

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!