×

Rückgang auf Zeit?

Viagogo: Drastischer Nutzer-Rückgang nach Sperre in der Google-Suche

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 11.10.2019

viagogo

Viagogo: Drastischer Nutzer-Rückgang nach Sperre in der Google-Suche

© PhotoMIX Ltd. via Pexels

Die umstrittene Ticketzweitmarkt-Plattform Viagogo hat mit deutlichen Nutzer-Einbußen zu kämpfen, seitdem die bezahlten Anzeigen der Website aus den Google-Suchergebnissen entfernt wurden.

Laut The Ticketing Business lockte Viagogo UK im Juni – dem letzten Monat vor der Werbesperre seitens Google – noch gut 4,5 Millionen Besucherinnen und Besucher an. Mitte Juli setzte Google die Sperre um, woraufhin die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer auf 2,5 Millionen sank. Im August lag die Zahl der Aufrufe bei nur noch 820.000, ein Abstieg von gut 80 Prozent seit Juni.

Die weltweiten Seitenaufrufe von Viagogo sanken im gleichen Zeitraum um ca. zwei Drittel, von 15,3 Millionen auf 4,5 Millionen. 

Bläst Google zum Rückzug?

Googles Entscheidung, Viagogos Teilnahme am AdWords-Programm aufzukündigen, wurde gemeinhin als ein wichtiger und notwendiger Schritt gegen die vielfach kritisierten Geschäftspraktiken des Zweithändlers gesehen: Gerade die bei Google ganz oben platzierten, bezahlten Anzeigen ziehen die Aufmerksamkeit der Nutzerinnen und Nutzer auf sich.

Viagogo hofft derweil, die AdWords-Sperre wieder aufheben zu können. In einem offiziellen Statement heißt es, dass, obwohl die Website durch ihren global ausgerichteten Marketing-Mix in der Lage sei, die Nutzer-Einbußen via Google einzudämmen, sie sich derzeit mit Google in Verhandlungen befinde, die Aussetzung der AdSense-Teilnahme rückgängig zu machen.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Verbraucherschützer enttäuscht: Viagogo darf wieder auf Google werben

Unverständliche Entscheidung

Verbraucherschützer enttäuscht: Viagogo darf wieder auf Google werben

veröffentlicht am 29.11.2019   3

Ticketzweitmarkt im Wandel: Viagogo übernimmt StubHub für 4,05 Milliarden Dollar

FEAT: "Alarmierende Entwicklung"

Ticketzweitmarkt im Wandel: Viagogo übernimmt StubHub für 4,05 Milliarden Dollar

veröffentlicht am 25.11.2019

Viagogo setzt Forderungen der britischen Wettbewerbsbehörde endlich um

Ermittlungen eingestellt

Viagogo setzt Forderungen der britischen Wettbewerbsbehörde endlich um

veröffentlicht am 10.09.2019

Google verbannt Viagogo-Werbung aus den Suchergebnissen

Ein notwendiger Schritt

Google verbannt Viagogo-Werbung aus den Suchergebnissen

veröffentlicht am 18.07.2019   2

90 Prozent aller Angebote auf Viagogo stammen von professionellen Zweitverkäufern

Von Fans für Fans?

90 Prozent aller Angebote auf Viagogo stammen von professionellen Zweitverkäufern

veröffentlicht am 09.07.2019   1