×

Amphbeat Theater

Rap-Kabarett aus Hamburg, seit 2008

amphbeat.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Idyllische Wälder, seicht dahin fließende Bäche, die sich ihren Weg durch die Täler sanft ansteigender Hügel bahnen und eine der unterhaltsamsten Rap-Kollaborationen die es in je in Deutschland gab. Mecklenburg Vorpommern ist die Heimat des AmphbeatTheaters, welches die nationale HipHop Landschaft mit seinen vielfältigen Klängen, Rhythmen und kreativen Ausnahmetexten umformt wie ein riesenhafter Schaufelradbagger. Auf der Suche nach immer neuen Wegen ihrer Stimmung Ausdruck zu verleihen, graben die drei Mitglieder des Ensembles, die ihren Stil selbst als Rap-Kabarett bezeichnen, ohne diesem eine betont humoristische Färbung zu geben, auch den ein oder anderen Klassiker der Popmusik aus, um ihn dann mehr oder minder ironisch zu verpacken und neu zu interpretieren.
Drei abwechslungsreiche L (...) Mehr anzeigenongplayer haben auf diese Weise seit 2008 bereits das Licht der Welt erblickt und während sich eine stetig wachsende Fangemeinde an der Diversität deutschen Sprachgesangs erfreut, der von beinahe klassisch einfallsreichem Battle, über Storytelling bis hin zu den eben erwähnten Neuinterpretationen der Popkultur erstreckt, arbeiten die Künstler unermüdlich an weiteren Projekten der etwas anderen Art.

„Wir haben nicht das Problem, das viele andere Künstler haben…“ erklärt Songschreiber, Rapper und Sänger CAN: „ Wir müssen unseren Sound nicht erst finden, um ihn dann für die Masse zu verbiegen. Wir machen nur was uns Spaß macht und die Leute finden das einfach gut. Uns bleibt leider nur die größte Hürde von allen und die ist, eine entsprechende Plattform zu finden, um die Leute zu erreichen…“ Weniger anzeigen

Audio
  1. Das bedeutet mir nichts (O Genie, der Herr ehre dein Ego!, 2014)Kommentar
  2. Ich kann was ich tu (O Genie, der Herr ehre dein Ego!, 2014)Kommentar
  3. Genius (Intro) (O Genie, der Herr ehre dein Ego!, 2014)Kommentar
  4. Trennung (Ohne Worte, 2013)Kommentar
  5. Drachen (Geh zu ihr) (Höhenrausch, 2012)Kommentar
  6. Hit the Road (Höhenrausch, 2012)Kommentar
  7. Mark und Bein (Ohne Worte, 2013)Kommentar
  8. Fliegen (Höhenrausch, 2012)Kommentar
  9. Don´t you (Ohne Worte, 2013)Kommentar
  10. Flaschengeist (O Genie, der Herr ehre dein Ego!, 2014)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hamburg

Some Evil Answers

Funk, Rap, Rock - Crossover aus Hamburg

hector

Indie Pop / Post Rock aus Hamburg

Leisegold

Nugaze, Electronic Indie, Art Rock aus Brietlingen

LASERDRIVE

Laser aus Hamburg

Instant Amnesia

Gefühlvoller Gitarrenpop aus Hamburg

Die Seelen

SynthPop / Alternative Pop aus Hamburg

Weitere Acts in Hamburg