×

ELIA

Alternative Rock mit Rap - tiefgründig und melancholische Texte - und immer Bock auf morgen aus Bonn, seit 2017

eliaband.de

Bio/Info

Wir, ELIA, haben uns im Frühjahr 2017 gegründet. Nach einem Jahr voller Konzerte und ‚Soundfindung‘ erreichten wir den 2. Platz und wurden Jury Sieger des regionalen Bandcontests Toys2Masters. Darauf folgten weitere Konzerte und ein Artikel im Magazin ‚Bonn Ticket‘. Die erste EP ‚Die Welt Färbt sich bunt‘ erschien im Februar 2018 mit welcher es dann auch im Winter 2018 auf Tour ging. Viele Autofahrten und ein Auftritt beim Green Juice Festival 2018 später ging es dann aber auch schon an EP Nummer 2. Das Projekt würde aber ein bisschen Aufwendiger werden, denn zu den 3 Songs der EP ‚Distanz‘, sollten auch Musikvideos rauskommen, die zusammen einen Kurzfilm ergeben. Dafür fuhren wir eine Weile an die See, damit wir uns voll und ganz darauf konzentrieren konnten. Alles in Eigenregie war das U (...) Mehr anzeigennterfahren zwar nicht leicht, aber als dann Oktober 2019 die EP mit dem ersten Video erschien war klar, dass sich das Warten gelohnt hat.
Unsere Einflüsse kommen aus vielen verschiedenen Richtungen. Wie schon das Green Juice 2018 sagte:
„ELIA trauen sich auch 2018 noch an das wohlbekannte „Indie mit Rap“-Ding – und damit liegen sie goldrichtig: Denn statt gefühlt Hundertern anderen in längst ausgetretenen Pfaden á la Kraftklub hinterher zu trotten geben ELIA ordentlich Gas, bringen Musik und Text mit Tiefgang, Indie-Rap-Crossover jenseits des Klischees. Mal mit heftigem Pathos, mal mit Casperesker Stimmung zwischen Wut, Trauer und Enttäuschung, mal mit unglaublich viel Bock auf morgen.“
Andere Künstler die, die Bandmitglieder selber als Vorbildern/Einflüsse betiteln würden sind:
Heisskalt, Sum41, Foo Fighters, Blackout Problems was das Rockige betrifft.
Wir zeichnen uns aber vor allem auch durch die Texte unseres Rappers Nico aus welche seine Inspiration aus verschieden Quellen zieht, die in der Rap & HipHop Kultur zuhause sind. Dazu zählt er Casper, Chakuza, Prinz Pi, Fabian Römer, Gerard, Jephza, Juse Ju und natürlich Curse.
Es geht uns darum die Bühnen des Landes zu sehen und mit Bands, Acts & natürlich Zuschauern zu teilen die unsere Liebe für die Musik, für das Musik machen teilen können und mit der gleichen Begeisterung daran gehen wie wir. Es ist einfach unfassbar wieviel gute Musik es in Deutschland alleine gibt und wie viele Leute diese tatsächlich wertschätzen. Wir lernen jeden Tag ein bisschen mehr darüber was es für uns bedeutet diese Leidenschaft raus ins Land zu tragen, in so viele Ohren wie möglich. Weniger anzeigen

Line-up
Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Bonn

Bisher ohne Name

Bisschen Punk, bisschen Midwest Emo und bisschen Grunge. aus Bonn

THE SHIFT

new style trio featuring Peter Parnow on the bass guitar, Chris Frank on the drums and FMKasper as lead vocalist and guitarist. aus Köln

Sober Truth

Prog Groove Metal aus Siegburg

MOLASS

Surreal Soul aus Köln

The Voyager Project

Progressive Organic Electronic Music / Elektro Rock / Elektro / Elektro House / Berlin School / Ambient Rock aus Köln

Capolusion

Indie/Pop/Rock mit Jazz- und Funkelementen aus Köln

Weitere Acts in Bonn

Ähnliche Bands