×

HENK

Alternative Hard Rock aus Andernach, seit 2010

henkofficial.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Who The Fuck Is HENK?"

HENK ist eine Alternative Hardrock Band aus Andernach, die seit 2010 besteht. Jakob Jösch (Vocals), Tim Tóth (Gitarre), Til Sarholz (Gitarre), Hendrik Thillmann (Bass) und Tobias Dümpelfeld (Drums) sind 5 Freunde, die sich durch ihre gemeinsame Leidenschaft, die Musik, gefunden haben. Daraufhin haben sie die band HENK gegründet.

Seit der Gründung spielen sie regelmäßig Shows in Rheinland – Pfalz, Hessen, Nordrhein – Westfalen und sogar den Niederlanden. In 2010 nahmen sie ihre erste Demo EP, HENK's Basement auf, mit deren Songs sie bei Radio Bob und dem Niederländischen Sender KINK FM zum Featured Artist gewählt wurden.

Mit einem Sound der stilistisch an Bands wie die Foo Fighters, Breaking Benjamin und Stone Sour erinnert sowie mit einer (...) Mehr anzeigen schweißtreibenden Bühnenshow, überzeugen sie bei jedem Auftritt das Publikum. Trotz seriöser Texte und harter Musik, vergessen die Jungs nie den Spaß. Mit einem Lächeln auf den Lippen und einer positiven Ausstrahlung gewinnt HENK ihre Fans für sich. Benannt nach dem Hund vom Gitarristen Tim, zeigt sich die selbstironische Seite der Band.

Trotzdem sollte HENK ernst genommen werden, weil diese Jungs genau wissen was sie wollen und dafür auch alles tun. Weniger anzeigen

Line-up

Tim Tóth

Gitarrist, Sänger

Jakob Jösch

Sänger

Audio
  1. Intruding (HENK'S BASEMENT, 2011)
  2. Stay (HENK'S BASEMENT, 2011)
  3. Final Order (HENK'S BASEMENT, 2011)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Andernach

Memories of July

Alternative Pop/Rock aus Bonn

Samuel Breuer

Vertonte Alltagspoesie aus Bonn

SonicWhiteOut

Post-Wave aus Bonn/Bad Homburg

Thornostrum

Metal aus Bad Neuenahr-Ahrweiler

Steal a Taxi

Pop mit allem drum und dran aus Bonn

Blue Z Band

kernig ★ kantig ★ knackig ★ aus Siegburg

Weitere Acts in Andernach