×
Backstage PRO 6.0 BETA. Bei Fehlern, Fragen und Anregungen nutzt bitte das Feedbackformular. Feedbackformular

Sebastian Arnold

Electronica / Nu Jazz / Live Drum'n'Bass aus Berlin, seit 2008

sebastian-arnold.net

Label: beeah-music

Keine aktuellen News

Bio/Info

Es ist ein bisschen wie Raumschiff fliegen: Sebastian Arnold spielt gefühlte zwölf Instrumente gleichzeitig auf der Bühne, grinst dabei als hätte er eben seinen Space Invaders Highscore auf der Masterkonsole geknackt und pumpt knarzende Bässe aus den Lautsprechern in Richtung aller Planeten im Reiseradius. Unschwer ist zu erkennen, dass der Mann ein talentierter Schlagzeuger ist. Aber was seine futuristische One-Man-Performance mit Drums, Synthesizern und Elektronik ans Licht bringt, sprengt jenseits der Schwerkraft alle Grenzen zwischen Elektro, Post-Rock, Drum'n'Bass und Indietronica. Ein Tanz- und Klangrausch!

BIO
Sebastian Arnold, geboren 1984 in Freiburg, ist Schlagzeuger und elektronischer Klangkünstler und lebt seit 2005 in Berlin. Nach mehrjähriger Ausbildung am Schlagzeug (...) Mehr anzeigen und geprägt vom Umfeld der Improvisierten Musik studierte er Computerwissenschaften an der Technischen Universität Berlin und gründete das Label „beeah–music“ als Plattform für seine zahlreichen musikalischen Projekte. Sein ungebremster Forscherdrang findet Ausdruck in seiner Arbeit, in der er die Schnittpunkte von elektronischer Clubmusik mit akustischen Instrumenten hörbar macht. Seit 2008 tritt Sebastian Arnold international als Solo-Performer mit Drums und Elektronik auf. Er veröffentlichte unter eigenem Namen die Alben „mad scientist drummer“ (2008), „Attempt to change a running system e.p.“ (2010) und „Interstellar Getaway“ (2012). Parallel zu den Konzerten stellt er auch seine Konzepte für interaktives Spiel und Musiktechnik auf Konferenzen und Workshops vor. Er wurde unter anderem zu Vorträgen bei „Create. Art and Technology“ im Berliner Aufbauhaus, auf dem „Clujotronic Festival“ in Cluj-Napoca, Rumänien und dem „all2gethernow Remix Lab“ im Rahmen der Berlin Music Week eingeladen. Außerdem ist Sebastian Arnold als Band-Schlagzeuger auf Tour mit Bart Constant (NL) und arbeitete bereits zusammen mit Seventh Sphere (RO), Onyx Ashanti (US), und dem Berliner Slam-Poeten Gauner.

"Die einzige tanzbare Ambient-Musik der Welt!" (Das Dosierte Leben)

"eine beeindruckende Pixel-Space-Platte mit richtig Wumms" (ByteFM Yello Kitty)

"Tanzmusik, der man auch einfach nur zuhören kann. Mehr davon." (drumheads!!)

"Eine Melange, die Hirn, Herz und Tanzbein gleichermaßen fasziniert" (Regiomusik)

"Sebastian Arnold is rare and amazing performer worth seeing in action" (Tricone Studios)

"Der Sound einer ganzen Band" (kult.de)

"Sebastian Arnold gehört zu den besonderen Künstlern der deutschen Musiklandschaft" (Regioactive)

"So lange es noch mutige und geniale, ja, geniale Musiker wie Arnold gibt, muss man sich um die Zukunft der Kreativität und der Musik als Kunstform keine Sorgen machen." (Noisy Neighbours) Weniger anzeigen

Audio
  1. Insert Coin (Release: Attempt to change a running system e.p., 2010)
  2. Fruit Mountain (Level 2)
  3. Bits keep moving (digital grain dance) (Release: Attempt to change a running system e.p., 2010)
  4. Fly To Mars (Release: Interstellar Getaway, 2012)
  5. Mnemesys (Release: mad scientist drummer, 2008)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Kommende Termine

Keine aktuellen Termine.

Termine verwalten
Vergangene Termine
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Berlin

Willy Wombat

Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Berlin

Shine Noir

Rock, Alternative/Independent aus Berlin

Janine Villforth

Pop, Alternative/Independent aus Berlin

Marlene & Band

Wir schaffen laut sowie leise eine magische Atmosphäre! aus Potsdam

We Take The Biscuit

Singer-Songwriter, Indie/Folk aus Berlin

Caro Jordanow

Singer-Songwriter/Folk/Pop aus Potsdam

Weitere Acts in Berlin