×

Ein Wiedersehen ist geplant

Clubsterben in der Pandemie: Das Roxy in Köln schließt wegen Corona seine Pforten

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 20.05.2020

coronakrise clubsterben roxy köln

Clubsterben in der Pandemie: Das Roxy in Köln schließt wegen Corona seine Pforten

Roxy Club Köln - High Club // Tanz in den Mai 2011. © Martin Terber via Flickr (https://flic.kr/p/9GsC3d) / Lizenz: CC BY-ND 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/)

Der Kölner Club "Roxy" muss aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorerst seine Pforten schließen. Doch die Betreiber versprechen die Rückkehr.

Auf der Website des Roxy heißt es, dass der zehnjährige Mietvertrag des Clubs für die Räumlichkeiten in der Aachener Straße 2 in Köln Ende 2020 ausgelaufen wäre. Da das Roxy-Team nicht davon ausgeht, dass Clubs bis Ende des Jahres wieder "normal" öffnen können, hat es sich mit dem Vermieter auf eine sofortige Beendigung des Mietverhältnisses geeinigt. 

In dem Statement der Roxy-Crew heißt es weiter, dass der Club zurückkehren soll, wenn ein regulärer Betrieb wieder möglich sei – in welcher Form auch immer: Der Roxy-Spirit sei nicht an einen Ort gebunden. DJ-Pult, Musik- und Lichtanlage und die legendäre Roxy-Leuchtreklame würden solange sicher aufbewahrt. 

Das Roxy gibt es seit 1974. Zuerst hatte sich der Laden in der Masstrichter Straße niedergelassen, bevor es 1983 an die Aachener Straße umzog. Der Club war nicht nur für seine zahlreichen Partys, sondern auch für Live-Konzerte bekannt. 

Die Corona-Pandemie stellt privatwirtschaftliche Clubs in ganz Deutschland vor eine Herausforderung. Wenige Tage, bevor das Roxy seine Schließung bekannt gab, veröffentlichten deutsche Clubs einen Hilferuf an die Bundesregierung

Auch interessant

Locations

Roxy Club

Roxy Club

Aachener Str. 2, 50674 Köln

Ähnliche Themen

Save the DJ: Immer mehr Diskotheken müssen in der Krise schließen

Branchenverbände schlagen Alarm

Save the DJ: Immer mehr Diskotheken müssen in der Krise schließen

veröffentlicht am 07.07.2020

Die Heidelberger halle02 stellt den Kulturbetrieb wegen der Coronakrise ein

Perspektivenlos

Die Heidelberger halle02 stellt den Kulturbetrieb wegen der Coronakrise ein

veröffentlicht am 28.06.2020   1

Keine Perspektive: Die Heidelberger halle02 verabschiedet sich

Ein harter Schlag

Keine Perspektive: Die Heidelberger halle02 verabschiedet sich

veröffentlicht am 28.06.2020

Corona und die Zukunft der Clubs: So denkt Norbert Schön, Betreiber des Mainzer Kulturclubs Schon Schön

Locations ringen um ihre Existenz

Corona und die Zukunft der Clubs: So denkt Norbert Schön, Betreiber des Mainzer Kulturclubs Schon Schön

veröffentlicht am 16.06.2020   2

Stellt Four Artists den Betrieb Ende Juli ein?

Das Ende der Konzertagentur?

Stellt Four Artists den Betrieb Ende Juli ein?

veröffentlicht am 05.06.2020   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!