×

Erweiterung eines erfolgreichen Livestream-Events

Die Munich Song Connection bringt deutsche Musiker bis nach Woodstock

News von Michael Erle
veröffentlicht am 09.04.2021

veranstaltungskonzepte konzertorganisation livestreaming

Die Munich Song Connection bringt deutsche Musiker bis nach Woodstock

Wer gewinnt einen Studio-Termin im legendären Woodstock?. © Jerry Marotta

Alex Sebastian gelang es mit der Munich Song Connection, ein Livestream-Event in der Coronaphase zu etablieren. Jetzt wird das erfolgreiche Konzept erweitert und dabei locken einige Überraschungen.

Wie lässt sich eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe während der Corona-Pandemie fortführen? Vor dieser Frage stand Alex Sebastian vom Munich Song Connection Song Slam. Wir hatten mit Alex bereits über sein Konzept gesprochen. Dieses spannende Interview könnt ihr hier lesen.

Seitdem hat Alex nochmal an weiteren Ideen und deren Umsetzung geschraubt und heraus kam jetzt die "Munich Song Connection Dreamland Woodstock Challenge" (DWC 2022).

Wer gewinnt einen Studio-Termin im legendären Woodstock?

Der Name Woodstock ist in der Geschichte der Musik fest verwurzelt. Nicht nur wegen des berühmten Festivals: das Dreamland Studio in Woodstock ist eine ebenso feste Größe in der Musikszene.

Von Pat Metheny über Amanda Palmer, den B-52s oder Marius Müller-Westernhagen haben bereits eine Menge bedeutender Künstler die spezielle Akustik des Holzbaus und die Dienste von Drummer- und Studio-Legende Jerry Marotta genutzt. Jetzt darf sich eine Band aus Deutschland in diese Riege illustrer Künstler einreihen.

Dieses Erlebnis – eine Reise in die USA, zwei Studiotage im Dreamland Studio – können Musiker aus Deutschland nun gewinnen. Sie müssen dabei nur die Zuschauergunst bei der MUSOC Dreamland Challenge ergattern, aus einer der vier virtuellen Streaming-Vorausscheidungen am 25. April, 30. Mai, 12. September oder 28. November 2021 unter bis zu zwölf Teilnehmern als Erst- oder Zweitplatzierter hervor gehen und das Live-Finale gewinnen.

Wie funktioniert das?

Nach der Anmeldung zu einer der Dreamland Challenge Qualifikationsrunden werden bis zu 36 geeignete Künstler von einer hochkarätigen Jury für die Teilnahme an den virtuellen Song Slams ausgewählt. In den vier online übertragenen Terminen entscheiden die registrierten Zuschauer, die sich das Recht zur virtuellen Stimmabgabe mit einem Ticket für 9,- Euro erkauft haben, über die Sieger.

Wer sich hier für die Endausscheidung qualifiziert, darf im Finale auf der Bühne der Drehleier in München um die begehrte Studio-Reise nach Woodstock im Wert von rund 6.000 Euro spielen. Auch dieses Finale entscheiden die Zuschauer, live vor Ort oder via Online-Voting.

Die Studioreise des Siegers findet voraussichtlich vom 21.-25. April 2022 statt. Die Flugtickets gelten für bis zu vier Personen ab München. Die Sieger der Dreamland Woodstock Challenge übernachten im Studio-Gebäude. Aktuell loten die Veranstalter die Optionen aus, einen Live-Gig in Woodstock zu organisieren und gegebenenfalls örtliche Musiker als Session-Gäste anzubieten. Nach einem Tag zur Akklimatisierung und zwei Studiotagen kehren die Künstler wieder in die Heimat zurück.

Dem Zweitplatzierten winkt eine Lizenz von melodyne Studio 5 im Wert von 699 EUR, bereitgestellt von Sponsor Celemony. Einen weiteren Sonderpreis vergibt die Jury der Dreamland Woodstock Challenge direkt an einen der Teilnehmer: ein Seminar-Wochenende der SUPERGAIN Guitar Academy. Dieses umfasst neben einem Online Kurs ein Wochenendworkshop, eine Rhythm Section Live Session, ein Abschlusskonzert und die dazugehörige Genralprobe mit einer Profi Band. Der monetäre Gesamtwert beträgt 488€, der Spaß ist unbezahlbar.

Wer darf mitmachen?

Der Munich Song Connection Song Slam war seit jeher für alle Arten von selbst komponierter Musik in beliebiger Sprache offen. Sie muss auch akustisch funktionieren, der Künstler muss sie zur Endrunde in München auf der Bühne vortragen können. Elektronische Geräte sind in Ausnahmefällen gestattet, doch im Grunde ist die Vorgabe (übernommen aus den Zeiten, als man noch Live-Konzerte auf der Bühne durchführen konnte): die Musiker müssen im Finale ihre Instrumente auf die Bühne tragen und ohne großen Soundcheck losspielen können. Gesang, Akustik- und Westerngitarre, Percussion, Cajon, Klavier, Loopstation und alle mit Mikrofon abnehmbare Instrumente sind zugelassen. Schlagzeug, Playback oder eigene Verstärker nicht.

Einzelheiten der Regeln finden sich unter https://musoc.de/dwcrules.

Wer steht hinter der Woodstock Challenge?

Die Woodstock Challenge ist ein Projekt der Munich Song Connection um Alex Sebastianhier im Interview – und Michael Bohlmann in Verbindung mit ihrem Bekannten Jerry Marotta. Die beiden Münchner Szene-Größen sehen vor allem den künstlerischen Apsekt im Vordergrund:

“Uns geht es nicht darum, Geld zu verdienen. Ging es nie, und haben wir nie. Aber gerade nach diesem furchtbaren Jahr für die Live-Musik wollten wir ein Zeichen setzen und zeigen: uns gibt es noch, die Künstler gibt es noch, die Locations und Veranstalter gibt es noch. Wir haben ein Jahr lang unsere Musik gestreamt, statt sie aufzuführen. Das hat aber auch einen Vorteil: man ist nicht nur auf München begrenzt. Zuletzt hatten wir sogar einen Teilnehmer aus Australien. Diese neue Globalität der Kunst zeigt sich auch in der Dreamland Challenge: was auf Münchens Bühne beginnt, kann bis ans andere Ende der Welt schallen.”

Die Auswahl der Acts für die Vorrunde erfolgt durch die Musoc-Jury über Backstage PRO. Die aktuelle Bewerbungsmöglichkeit für den Bewerberpool findet ihr hier. Backstage PRO ist selbst zwar nicht an der Durchführung beteiligt, aber wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg!

Auch interessant

Unternehmen

Munich Song Connection

Veranstalter in 81667 München

Personen

Alex Sebastian

Songwriter aus München Sänger, Pianist bei alex sebastian und Sänger bei INSIDE project

Jetzt bewerben

Musoc Dreamland Woodstock Challenge Qualification 2

Musoc Dreamland Woodstock Challenge Qualification 2

30.05.2021, Stream/Online Event

30.05.2021, München, Stream/Online Event

Angebot von: Munich Song Connection
Datum: Sonntag, 30. Mai 2021, 20:00
Location: Stream/Online Event81667 , München
Gesuchte Acts: Band, Singer/Songwriter, Soloact
Genre: Alle
Ausgeschlossen: Metal, Punk/Hardcore, Hip Hop/Rap, Gothic/Wave
Freie Slots: 0
Bestätigt: TS Special (TS Spezial), Joe Bennick, Sihna Maagé, Urbanproject, Marie Chain und Last Avenue
Gage: Keine
Kosten/P2P: Festbetrag (50 €)
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 29. März 2021   2

Musoc Dreamland Woodstock Challenge Qualification 1

Musoc Dreamland Woodstock Challenge Qualification 1

25.04.2021, Stream/Online Event

25.04.2021, München

Angebot von: Munich Song Connection
Datum: Sonntag, 25. April 2021, 20:00
Location: 81667 , München
Gesuchte Acts: Band, Singer/Songwriter, Soloact
Genre: Alle
Ausgeschlossen: Metal, Punk/Hardcore, Hip Hop/Rap, Gothic/Wave
Freie Slots: 0
Bestätigt: Last Avenue, Guido Frisch, ROB und TANQUORAY
Gage: Keine
Kosten/P2P: Festbetrag (50 €)
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 21. März 2021   2

Ähnliche Themen

Alex Sebastian über das Livestream-Veranstaltungskonzept des "Munich Song Connection Song Slams"

"Es gilt, die Pandemie mit einem blauen Auge zu überleben"

Alex Sebastian über das Livestream-Veranstaltungskonzept des "Munich Song Connection Song Slams"

veröffentlicht am 23.10.2020   6

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

Monetarisierung im Streamingzeitalter

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

veröffentlicht am 16.10.2020   3

Umfrage: Welche Bedeutung haben Livestream-Konzerte für dich als Musiker/in?

Konzerte in der Krise

Umfrage: Welche Bedeutung haben Livestream-Konzerte für dich als Musiker/in?

veröffentlicht am 06.10.2020

Der rechtliche Rahmen bei Livestreams von Konzerten und DJ-Sets: Rundfunklizenz, GEMA und mehr

Musiker, Clubs und Diskos funken auf allen Kanälen

Der rechtliche Rahmen bei Livestreams von Konzerten und DJ-Sets: Rundfunklizenz, GEMA und mehr

veröffentlicht am 17.07.2020   9

Schaden virtuelle Corona-Konzerte und Livestreams den Musikern?

Wertverlust

Schaden virtuelle Corona-Konzerte und Livestreams den Musikern?

veröffentlicht am 20.04.2020   10

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!