×

Teilerfolg

Falsche Preisangabe: Die Ärzte erwirken einstweilige Verfügung gegen Viagogo

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 06.02.2020

die Ärzte viagogo ticketing urteil

Falsche Preisangabe: Die Ärzte erwirken einstweilige Verfügung gegen Viagogo

Die Ärzte. © Nela König

Die Ärzte haben vor dem Landgericht München eine einstweilige Verfügung gegen die Ticketzweitmarkt-Plattform Viagogo erwirkt. Dem Unternehmen wird verboten, unzutreffende Originalpreise für die angebotenen Ärzte-Tickets anzugeben.

Die einstweilige Verfügung wurde gemeinsam von den Ärzten, deren Tourneeveranstalter Kiki Ressler (KKT) sowie dem TIcketinganbieter OPM erwirkt. Sollte Viagogo die Verfügung missachten und bei Tickets für Ärzte-Shows weiterhin falsche Originalpreise angeben, droht ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro oder ersatzweise eine Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten. 

Schnelles Vorgehen gefordert

Gegenüber der Musikwoche gibt Tourneeveranstalter Ressler an, bereits im Vorfeld Maßnahmen zur Bekämpfung von betrügerischen Zweitmarktangeboten getroffen zu haben, darunter die Personalisierung der Tickets sowie ein preisgebundenes Weiterverkaufsverbot. Zum Verfahren gegen Viagogo äußerte sich Ressler wie folgt: 

"Angesichts der falschen und oft horrenden Ticketpreise auf Viagogo war ein schnelles Vorgehen gegen diesen Anbieter jetzt erforderlich. Andere Verfahren gegen Viagogo zeigen, dass es einen langen Atem braucht, um gerichtliche Erfolge durchzusetzen. Wir appellieren daher schon jetzt an alle Fans, derartige Angebote zu überteuerten Preisen zu ignorieren."

Ressler gibt weiterhin an, nach dem Viagogo-Urteil mit Unterstützung der Kanzlei Schütz Rechtsanwälte auch gegen die Praktiken anderer Zweitmarktplattformen vorgehen zu wollen. Hier findet ihr unser Interview mit Dr. Markus Schütz zum Thema.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Verbraucherschützer kritisieren Rückerstattungsrichtlinien von Viagogo und fordern Untersuchung (Update!)

Ein Schlupfloch bei der Rückerstattung?

Verbraucherschützer kritisieren Rückerstattungsrichtlinien von Viagogo und fordern Untersuchung (Update!)

veröffentlicht am 23.07.2020

Die Ärzte veröffentlichen Quarantäne-Song und versprechen neues Album

Ein bisschen Quarantäne ist gar nicht so schlimm

Die Ärzte veröffentlichen Quarantäne-Song und versprechen neues Album

veröffentlicht am 27.03.2020

Gericht bestätigt Verkaufsverbot für Ed Sheeran-Tickets auf Viagogo

Ein wichtiger Impuls

Gericht bestätigt Verkaufsverbot für Ed Sheeran-Tickets auf Viagogo

veröffentlicht am 06.03.2020   2

Britisches Gericht verurteilt Ticketbetrüger zu sechseinhalb Jahren Haft

Ein positives Zeichen für die Fans

Britisches Gericht verurteilt Ticketbetrüger zu sechseinhalb Jahren Haft

veröffentlicht am 17.02.2020   4

So gehen Rage Against The Machine gegen den betrügerischen Ticketzweitmarkt vor

Für Fans und Wohltätigkeitsorganisationen

So gehen Rage Against The Machine gegen den betrügerischen Ticketzweitmarkt vor

veröffentlicht am 14.02.2020   2

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!