×

Zahlreiche Anwendungsgebiete

TikTok stellt in der Corona-Hilfsmittel in Höhe von 400 Millionen Dollar bereit

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 13.04.2020

coronakrise tiktok

TikTok stellt in der Corona-Hilfsmittel in Höhe von 400 Millionen Dollar bereit

© ByteDance / TikTok

Die Videoplattform TikTok hat angekündigt, insgesamt 400 Millionen Dollar für die Corona-Hilfe zu investieren. Der Großteil von 250 Millionen Dollar soll an verschiedene Hilfsorganisationen gespendet werden.

Unter den Hilfsorganisationen ist u.a. auch der von TikTok gegründete "Health Heroes Relief Fund", der Equipment für medizinische Hilfskräfte bereitstellt und diesen zusätzliche Vergütung für ihre Dienste zahlt. 

Weiterhin wird TikTok 40 Millionen Dollar an den ebenfalls selbst gegründeten TikTok Community Relief Fund spenden, der Hilfsmittel für Kreativverbände bereitstellt – für TikTok eine Investition in die eigene Community. Zusätzlich wird die Plattform Spenden an den Fonds bis zu einer Höhe von 10 Millionen Dollar mit eigenen Mitteln verdoppeln.

Die verbleibenden 50 Millionen Dollar sollen verwendet werden, um Schulen und Bildungsprojekte zu fördern. Außerdem hat TikTok angekündigt, Werbemittel im Wert von 100 Millionen Dollar für Kleinst- und Kleinbetriebe bereitzustellen. 25 Millionen Dollar in Werbemitteln sollen zusätzlich für Nichtregierungs- und nicht-gewinnorientierte Organisationen zugänglich gemacht werden. 

Mit den angekündigten Maßnahmen reiht TikTok sich in die Liste von Unternehmen ein, die Hilfsprogramme während der Corona-Krise bereitstellen – dazu zählen u.a. auch Spotify, SoundCloud, Apple Music und Sony

Auch interessant

Ähnliche Themen

TikTok schließt Lizenzvertrag mit Warner Music Group

Ein Major fehlt

TikTok schließt Lizenzvertrag mit Warner Music Group

veröffentlicht am 05.01.2021

TikTok und ICE einigen sich auf Lizenzvertrag

Ein weiterer Schritt

TikTok und ICE einigen sich auf Lizenzvertrag

veröffentlicht am 01.12.2020

TikTok bleibt durch Deal mit Oracle und Walmart in den USA verfügbar (Update!)

Ausgelagert in neues Unternehmen

TikTok bleibt durch Deal mit Oracle und Walmart in den USA verfügbar (Update!)

veröffentlicht am 21.09.2020   5

Nach Trumps Verbotsdrohung: TikTok soll für bis zu 30 Milliarden Dollar verkauft werden

Erzwungener Besitzerwechsel

Nach Trumps Verbotsdrohung: TikTok soll für bis zu 30 Milliarden Dollar verkauft werden

veröffentlicht am 28.08.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!