×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Angel Grove

Skate-Pop-Punk-Rock aus Daun

ANGEL GROVE machen schnellen melodischen Skate Punk. Inspiriert vom Kalifornischen Punk der 90er Jahre machen Sven (Gesang/Gitarre), Til (Gesang/Gitarre), Jan (Bass) und Tim (Drums) seit 2016 in (...)

Tags:

nofx no use for a name strung out blink 182 millencolin lagwagon

Jordys Pride

Punk-Rock aus Moers

JORDYS PRIDE Jordy Is A Punk Rocker ... vielleicht haben Teile der Band einfach früher zu oft Toni Hawk auf der PlayStation gezockt, zumindest hätten ihre Songs perfekt zu selbigem Soundtrack (...)

Tags:

bad religion millencolin foo fighters beatsteaks lagwagon no use for a name

Awesome Grey

Punkrock aus Würzburg

Seit über zehn Jahren auf den Straßen unterwegs und kein bisschen müde! Mit dem neuen Album "Hope" im Gepäck (erscheint am 04.04.2020) brechen die drei lustigen Jungs auch dieses Jahr wieder auf (...)

Tags:

anti flag pennywise millencolin

FRIDAY FLASHBACK

Pop-Punk/Easycore, Skatepunk aus Nienburg/Weser

FRIDAY FLASHBACK! Mitterweile überregional bekannt für ihren energiegeladenen, modernen Party Pop-Punk und ihre treibenden Liveshows! Erst seit 2014 besteht die 4 Köpfige Poppunk Band aus Nienbu (...)

Tags:

blink 182 a day to remember four year strong the story so far yellowcard rise against zebrahead pennywise millencolin

FLOODLUST

Alternative Rock/Metal aus Darmstadt

We drowned our demons. Now comes the flood. ENG: FLOODLUST is influenced by bands such as Ghost, Leprous, Zeal&Ardor, or My Chemical Romance – capturing a more theatrical and even progressive (...)

Tags:

rise against emil bulls offspring millencolin volbeat turbonegro korn iron maiden sum41 trivium bullet for my valentine black flag biohazard hatebreed stone sour my chemical romance judas priest creed mastodon the used

Danger Jerk

Melodycore, Skatepunk aus Würzburg

Danger Jerk ist eine 2015 gegründete Melodic Skatepunk Band, bestehend aus drei alten Hasen der deutschen Punksrockzene. Derjenige, der nach bahnbrechenden Innovationen, Verschmelzung verschied (...)

Tags:

nofx pennywise lagwagon millencolin bad religion a wilhelm scream bouncing souls the ataris strung out no use for a name

SIDEK!CK

Alternative Rock aus Hannover

Ein neuer Superheld ist in der Stadt! Und er hat seinen SIDEK!CK mitgebracht. SIDEK!CK ist wild. SIDEK!CK ist ruhig. Melancholisch. Tiefsinnig. Eigentlich wollte er das Cape schon an den Nagel h (...)

Tags:

foo fighters placebo millencolin queens of the stoneage

Swallow's Rose

Melodic Punkrock aus Bodenmais

Live, Love, Hate & Hope. Der Titel der neuen Platte von Swallow's Rose ist Programm. Haben wir nicht alle schon diese verschiedenen Stadien des Lebens durchlebt? Ja, auch Punkrock kann eine Art (...)

Tags:

anti flag millencolin bad religion

Never Say Fuck

Punk Rock/Melodic Hardcore aus Marburg

Die Jungs von NEVER SAY FUCK haben offensichtlich eine gute Erziehung genossen. Trotzdem wird hier nicht lang gefackelt: Irgendwo zwischen Punkrock und Melodic Hardcore ist NSF gerade einmal sei (...)

Tags:

pennywise millencolin bad religion

A New Season

Skate Punk aus Saarbrücken

A New Season is a melodic punk rock band that was formed in Saarbrücken in late 2015. Our goal is to make music that takes influence from many 90's American punk bands such as NOFX or No Use for (...)

Tags:

no use for a name nofx lagwagon millencolin blink 182

Alpacapella

Punkrock, Pop-Punk aus Gelnhausen

Alpacapella ist eine Punkrock (/ Pop-Punk) Band, die Klassiker aus den genannten Genres covert sowie gerne auch mal Radiosongs einen Punkrock-Touch verleiht (z.B. Ed Sheeran "Shape of You"). :-)

Tags:

blink 182 sum 41 the offspring new found glory no use for a name fall out boy +44 the ataris good charlotte panic at the disco millencolin

Jonny Karacho

Punkrock für Kids aus Maintal

Jonny Karacho macht Punkrock für Kids. Deutsche Texte mit Herz und Hirn und verzerrten Gitarren. Na gut, manchmal auch clean...

Tags:

millencolin rancid the offspring