×

NOCTUNES

Indie aus Mainz, seit 2004

noctunes.de

Bio/Info

Es war April 2004, als sich fünf Freunde trafen, um gemeinsam unter dem Namen NOCTUNES zu musizieren. Trotz oder gerade wegen der völlig verschiedenen musikalischen Hintergründe der einzelnen Bandmitglieder spielte sich sehr schnell ein ganz eigener Stil ein, welcher sich irgendwo zwischen Indie, Pop und Alternative bewegt und viele, unterschiedliche Facetten besitzt: Atmosphäre, Intensität, Spontaneität und vor allem Ehrlichkeit. Ihr Repertoire reicht dabei von schnellen, dynamischen über melodiöse, tanzbare hin zu ruhigen, getragenen Songs, wobei ihre Musik immer emotionsgeladen ist.

"Das hier ist weit weg von Proberaum-Punkrock und ganz nah an Indie-Musik der großen Schuhgröße. Melodie, Intensität und viel Gefühl vermittelt jeder der Songs, ohne dabei zu glatt zu sein. Dazu ein sich du (...) Mehr anzeigenrch alles schneidende Stimme und Delay-Effects an den richtigen Stellen. Sigur Rós in schneller? Coldplay in verkratzt? Dredg als Pate? Passt schon. Interessant ist hier vor allem die Mischung." / VISIONS Weniger anzeigen

Audio
  1. On A Train Kommentar
  2. 5000 Seats (The Chocolate Water Harmony Club Tapes, 2007)Kommentar
  3. Yin (The Chocolate Water Harmony Club Tapes, 2007)Kommentar
  4. Dong (The Chocolate Water Harmony Club Tapes, 2007)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Mainz

NICO MOLA, Gitarrist

Plugged und Unplugged. meine Interessen liegen im Hardrock/Rock/Metal-Bereich. Wäre aber auch an Pop-Rock interessiert aus Oberursel (Taunus)

HARDRIDE

German-American Cover Rock aus Rhein-Main-Gebiet

Restalk

Rock, Punk/Hardcore aus Oberursel (Taunus)

Gerry & The Steamers

Gerry, „The Voice of Elvis“ mit seiner Band „The Steamers“ machen ordentlich Dampf! aus Frankfurt am Main

Captain Kafka

Zeit, die Segel zu setzen. Für den letzten Neubeginn. Für die Reise ans beste Ende der Welt. Zeit für Captain Kafka. aus Hanau

TabulaRasa

Weltenspiegel Wirklichkeit aus Groß-Gerau

Weitere Acts in Mainz

Ähnliche Bands