×

Dauerbrenner Musikstreaming

Boom der Musikverlage: Weiteres Wachstum bis mindestens 2024 erwartet

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 26.07.2019

musikmarkt musikverlag studie

Boom der Musikverlage: Weiteres Wachstum bis mindestens 2024 erwartet

© rawpixel.com via Pexels

Eine neue Studie der Medienanalysten MIDiA prognostiziert, dass der Bereich Music Publishing in den nächsten fünf Jahren weiterhin wachsen wird. Bereits seit 2016 geht es kontinuierlich aufwärts.

Die neue MIDiA-Studie trägt den Namen "The State of the Music Publishing Nation" und untersucht die Entwicklung im Bereich der Musikverlage von 2019 bis 2024. 

MIDiA gibt an, dass die Wachstumsrate des Verlagssektors seit 2016 kontinuierlich angestiegen ist – und prognostiziert dies auch für die kommenden fünf Jahre. Die Rede ist von einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 7,1 Prozent bis 2024.

Chancen und Herausforderungen

Weiter heißt es, dass das Wachstum der Musikverlage sowohl im Major- als auch im Independent-Bereich jeweils mit dem enormen Wachstum des Musikstreamings in den vergangenen Jahren zusammenhängt. Insbesondere der Indie-Sektor soll von dieser Entwicklung profitiert haben. 

Doch gibt es auch Herausforderungen, die sich im Zuge der sich wandelnden Medienlandschaft einstellen: So wird sich das Musikverlagswesen laut MIDiA in Zukunft darauf einstellen müssen, dass die Einnahmen im Rundfunkbereich sinken werden – in dem Maße, in dem Musikstreaming auch weiterhin an Popularität gewinnt.

Neue Chancen gibt es hingegen im Sync-Bereich, also der Verwendung von Musik etwa in Film- und Fernsehproduktionen oder auch in der Werbung.

Insgesamt zeigt der MIDiA-Bericht, inwieweit Audio-Streaming die jahrelange Talfahrt der Muskindustrie gebremst hat; weist jedoch auch darauf hin, dass diese Entwicklung grundlegende Veränderungen in der – und damit auch Herausforderungen für die – Industrie mit sich bringen wird.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Streaming-Umsätze in den USA werden bis Ende 2019 um über 30 Prozent steigen

Trotz sinkender Wachstumsrate

Streaming-Umsätze in den USA werden bis Ende 2019 um über 30 Prozent steigen

veröffentlicht am 18.07.2019

Yasmine Gallus von Budde Music über Music Sync und Lizensierung

"An Musikverlagen kommt man nicht vorbei"

Yasmine Gallus von Budde Music über Music Sync und Lizensierung

veröffentlicht am 07.06.2019   5

Angetrieben durch Streaming: GEMA nahm 2018 eine Milliarde Euro ein

Verteilt an weltweit zwei Millionen Urheber

Angetrieben durch Streaming: GEMA nahm 2018 eine Milliarde Euro ein

veröffentlicht am 20.04.2019   14

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!