×

Rechte der Künstler stärken

GVL nimmt Bundesverband Schauspiel e.V. als dritten Gesellschafter auf

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 08.08.2019

gvl bffs verwertungsgesellschaften musikmarkt

GVL nimmt Bundesverband Schauspiel e.V. als dritten Gesellschafter auf

Bernhard F. Störkmann (BFFS). © Kornelia Boje

Der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) ist der dritte Gesellschafter der Gesellschaft für Leistungsschutzrechte (GVL). Der BFFS vertritt insbesondere Interessen von (Sychron-)Schauspielerinnen und -Schauspielern.

Bei den bisherigen Gesellschaftern der GVL handelt es sich um den Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI) und die Deutsche Orchestervereinigung (DOV). Der BFFS bewarb sich im Oktober 2018 um die Position als Gesellschafter bei der GVL und wurde nun mit Wirkung zum 1. August 2019 aufgenommen

Tilo Gerlach und Guido Evers, Geschäftsführer der GVL, heißen den Bundesverband willkommen und freuen sich auf die Zusammenarbeit. Bernhard F. Störkmann, geschäftsführender Justiziar und ab sofort Gesellschaftsvertreter des BFFS sagt, als Mitgesellschafter der GVL wolle man die Rechte der Künstlerinnen und Künstler weiter stärken.

Eine detaillierte Erklärung zu den Tätigkeitsfeldern der GVL findet ihr hier

Auch interessant

Ähnliche Themen

Indie-Labels und Musiker/innen fordern GVL in offenem Brief zum Dialog auf

#fairchangeGVL

Indie-Labels und Musiker/innen fordern GVL in offenem Brief zum Dialog auf

veröffentlicht am 06.07.2020   1

Verbände der Musikwirtschaft und Verwertungsgesellschaften fordern schnelle Corona-Hilfen

Droht der "Corona-Kollaps"?

Verbände der Musikwirtschaft und Verwertungsgesellschaften fordern schnelle Corona-Hilfen

veröffentlicht am 06.05.2020

Diese vier Verwertungsgesellschaften sollten Musiker und Bands kennen

Von GEMA bis VG Musikedition

Diese vier Verwertungsgesellschaften sollten Musiker und Bands kennen

veröffentlicht am 29.11.2019   1

BVMI-Halbjahresreport: Deutsche Musikindustrie wächst 2019 überraschend stark

Zugpferd Audio-Streaming

BVMI-Halbjahresreport: Deutsche Musikindustrie wächst 2019 überraschend stark

veröffentlicht am 11.07.2019   4

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!