×

Artikel zum Thema VERWERTUNGSGESELLSCHAFTEN

Digitale Musiknutzung

Europäischer Lizenzdienst ICE (GEMA, PRS, STIM) hat mehr als 1 Milliarde Euro ausgeschüttet

Europäischer Lizenzdienst ICE (GEMA, PRS, STIM) hat mehr als 1 Milliarde Euro ausgeschüttet

Die International Copyright Enterprise (ICE) hat seit der ersten Ausschüttung 2016 mehr als eine Milliarde Euro an ihre Mitglieder ausgeschüttet.

veröffentlicht am 30.08.2019   1

Rechte der Künstler stärken

GVL nimmt Bundesverband Schauspiel e.V. als dritten Gesellschafter auf

GVL nimmt Bundesverband Schauspiel e.V. als dritten Gesellschafter auf

Der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) ist der dritte Gesellschafter der Gesellschaft für Leistungsschutzrechte (GVL). Der BFFS vertritt insbesondere Interessen von (Sychron-)Schauspielerinnen und -Schauspielern.

veröffentlicht am 08.08.2019

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Wie funktioniert die GEMA? Lohnt sich eine Mitgliedschaft für Musiker?

Wie funktioniert die GEMA? Lohnt sich eine Mitgliedschaft für Musiker?

GEMA-Mitgliedschaft ja oder nein – das ist bei vielen Musikern ein heiß diskutiertes Thema. Wir beschäftigen uns mit Aufgabe und Arbeitsweise der GEMA, stellen die unterschiedlichen Mitgliedschaften vor und erläutern, ob sich die Mitgliedschaft lohnt.

veröffentlicht am 23.07.2019   85

Die unbekannte Verwertungsgesellschaft

Was macht eigentlich die GVL? Lohnt sich ein Beitritt für Musiker?

Was macht eigentlich die GVL? Lohnt sich ein Beitritt für Musiker?

Viele Musiker haben schon von der GVL gehört. Aber was macht die GVL? Lohnt sich eine Mitgliedschaft? Diese Fragen beantworten wir im folgenden Artikel.

veröffentlicht am 05.07.2019   4

Erwartungsgemäßer Rückgang

Die Gesellschaft für Leistungsschutzrechte nahm 2018 rund 230 Mio. Euro ein – 26% weniger als im Vorjahr

Die Gesellschaft für Leistungsschutzrechte nahm 2018 rund 230 Mio. Euro ein – 26% weniger als im Vorjahr

Die Gesellschaft für Leistungsschutzrechte (GVL) hat im Rahmen ihrer Gesellschafter- und Delegiertenversammlung am 18. Juni 2019 den Jahresabschluss 2018 veröffentlicht. Die Gesamterträge sind dabei erwartungsgemäß gesunken.

veröffentlicht am 24.06.2019   3

Cargo Records unterliegt der GWVR

Urteil: Veranstalter wollen an Live-Recordings mitverdienen und erzielen Teilerfolg

Urteil: Veranstalter wollen an Live-Recordings mitverdienen und erzielen Teilerfolg

Die Gesellschaft zur Wahrnehmung von Veranstalterrechten siegt im Prozess gegen den Tonträgervertrieb "Cargo Records". Die GWVR klagte nach einer Weigerung Cargos, Auskunft über die Einnahmen aus einer Live-Aufzeichnung zu geben.

veröffentlicht am 03.05.2019

Wachstum in allen Bereichen

Verwertungsgesellschaften erwirtschafteten 2017 Rekordsummen

Verwertungsgesellschaften erwirtschafteten 2017 Rekordsummen

CISAC, der internationale Dachverband der Verwertungsgesellschaften, nahm 2017 9,6 Milliarden Dollar Lizenzgebühren ein - 6,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

veröffentlicht am 28.11.2018

Entlohnung für Musikschaffende

GEMA einigt sich auf Lizenzvergütungen mit Video-On-Demand-Diensten

GEMA einigt sich auf Lizenzvergütungen mit Video-On-Demand-Diensten

Die Verwertungsgesellschaft GEMA hat sich mit Video-On-Demand-Diensten wie Netflix, Amazon Prime etc. auf Lizenzvergütungen geeinigt. Mit den neuen Verträgen sollen Musikschaffende für ihren Beitrag zu audiovisuellen Produkten entlohnt werden.

veröffentlicht am 28.06.2018

Ergebnis aus 2016 übertroffen

Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten veröffentlicht Rekord-Bilanz für 2017

Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten veröffentlicht Rekord-Bilanz für 2017

Die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) erwirtschaftete 2017 Einnahmen in Höhe von 310 Millionen Euro aus Leistungsschutzrechten für Künstler, Hersteller und Veranstalter.

veröffentlicht am 25.06.2018

A blast from the past

Privatkopie-Abgaben auf CD- und DVD-Rohlinge nach langwierigem Rechtsstreit festgelegt

Privatkopie-Abgaben auf CD- und DVD-Rohlinge nach langwierigem Rechtsstreit festgelegt

Dass Zeit relativ ist, hat ein gewisser deutscher Wissenschaftler schon vor über 100 Jahren bewiesen. Wie relativ, das zeigt ein nach 10 Jahren nun endlich beigelegter Rechtsstreit zum Thema Privatkopie.

veröffentlicht am 23.03.2018

Meistgelesene Artikel

Nie wieder heiser singen: Vier wichtige Stimmfakten für das Singen mit Band

Tipps für die Bandprobe und darüber hinaus

Nie wieder heiser singen: Vier wichtige Stimmfakten für das Singen mit Band

veröffentlicht am 27.08.2019   37

Streaming Promotion: Wie du es mit deinen Songs auf eine Spotify-Playlist schaffst

Effektives Marketing-Tool

Streaming Promotion: Wie du es mit deinen Songs auf eine Spotify-Playlist schaffst

veröffentlicht am 06.09.2019   9

Die GEMA-Vermutung: die wichtigsten Fragen und Antworten

Überholt? Unverzichtbar?

Die GEMA-Vermutung: die wichtigsten Fragen und Antworten

veröffentlicht am 20.08.2019   16

Wie dich dein Mindset daran hindert, als Künstler weiterzukommen

Mutig die nächste Hürde nehmen

Wie dich dein Mindset daran hindert, als Künstler weiterzukommen

veröffentlicht am 13.09.2019   24

Carsten Roth vom Schlachthof Wiesbaden über Booking für ein unabhängiges Kulturzentrum

"Wir wollen nicht die neutrale Mehrzweckhalle für alle sein"

Carsten Roth vom Schlachthof Wiesbaden über Booking für ein unabhängiges Kulturzentrum

veröffentlicht am 10.09.2019   7

Tjark Hartwig, A&R bei Four Music, über Künstleraufbau und die Relevanz von Plattenfirmen

"Jeder Tag ist anders"

Tjark Hartwig, A&R bei Four Music, über Künstleraufbau und die Relevanz von Plattenfirmen

veröffentlicht am 03.09.2019   10

Stress bei Musikern: Ursachen und Lösungen

So vermeidest du den Burnout

Stress bei Musikern: Ursachen und Lösungen

veröffentlicht am 23.08.2019   8

Checkliste für Konzertveranstalter: die wichtigsten 10 Punkte

An alles gedacht?

Checkliste für Konzertveranstalter: die wichtigsten 10 Punkte

veröffentlicht am 26.08.2019   5