×

Auswertung der Daten von 2017

Immer mehr Streaming-User in den USA erstellen und teilen ihre eigenen Playlists

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 06.02.2018

streaming musikbusiness musikmarkt distribution

Immer mehr Streaming-User in den USA erstellen und teilen ihre eigenen Playlists

Mixtapes auf Kassette sind schon lange out. Die Zukunft des Musikhörens scheint in den Playlist-Features der Streaming-Dienste zu liegen. © Markus Spiske freeforcommercialuse.net from Pexels https://www.pexels.com/photo/vintage-music-sound-retro-92083/ (Lizenz: CC0)

Laut dem amerikanischen Mediendienst Nielsen stieg die Popularität von Playlists auch 2017 weiter an. Es scheint, als verliere das traditionelle Alben-Format im Streaming-Zeitalter weiterhin an Bedeutung.

Der Music 360 Report 2017 des Informations- und Mediendienstes Nielsen belegt nicht nur, dass der Musikkonsum (amerikanischer) MusiknutzerInnen dank Streaming-Plattformen wie Spotify, Apple Music oder Pandora signifkant angestiegen ist.

Playlists auf dem Vormarsch

Die Zahlen, die Nielsen für 2017 vorlegt, zeigen auch, dass Playlists stetig an Popularität gewinnen. Insgesamt nutzen 74% aller Streaming-User Playlist-Features. Dazu zählen sowohl kuratierte bzw. automatisch erstellte als auch eigene.

Immerhin 58% aller Streaming-Nutzer erstellen dabei persönliche Playlists. Rund 32% – 8% mehr als noch im Vorjahr – der amerikanischen (Online-)Musikhörer machen dabei von der Möglichkeit Gebrauch, Playlists mit anderen zu teilen.

Der 2017 von der British Phonographic Industry (BPI) festgestellte Trend, dass das Alben-Format an Popularität verliert, scheint sich also weiterhin fortzusetzen.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Die meisten Deutschen entdecken neue Musik im Internet

Persönliche Empfehlungen sind Old School

Die meisten Deutschen entdecken neue Musik im Internet

veröffentlicht am 14.03.2019   7

"Playlist Consideration": Spotify lässt euch Songs vorschlagen

Neues Feature für Labels, Künstler und Künstlerinnen

"Playlist Consideration": Spotify lässt euch Songs vorschlagen

veröffentlicht am 09.08.2018

Das Rekordalbum "Scorpion" von Drake legt Wandel bei Musikmarkt- und konsum offen

Albumformat verliert zunehmend an Bedeutung

Das Rekordalbum "Scorpion" von Drake legt Wandel bei Musikmarkt- und konsum offen

veröffentlicht am 03.08.2018