×

Solidarität ist nicht genug

Söder verspricht weitere Hilfspakete für bayerische Künstler/innen und Soloselbstständige

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 27.10.2020

kulturpolitik coronakrise

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder kündigt in seiner Regierungserklärung vom 21. Oktober 2020 weitere Hilfsmaßnahmen für Soloselbstständige und Kultur- und Kreativschaffende an – sehr zur Freude des Verbandes für Popkultur in Bayern (VPBy).

In seiner außerplanmäßigen Regierungserklärung versprach Söder, im Angesicht der stark steigenden Infektionszahlen auch neue Hilfsmaßnahmen für Soloselbstständige und Kreativschaffende aufzusetzen.

Die Kunst sei in der Krise nicht nur Wirtschaftszweig; Künstler/innen spendeten in diesen Zeiten auch dringend benötigte Hoffnung und Freude. Sie benötigten auch aus diesem Grund weitere finanzielle Hilfe – umso mehr, als das Ende September ausgelaufene Hilfsprogramm für Solosebstständige laut Söder nicht funktioniert hat und deswegen in seiner Neuauflage verbessert werden muss.  

Geleitschutz

Bayern werde mit einem Unternehmerlohn vorangehen, auch wenn der Bund eine solche Überbrückungshilfe noch nicht universell gestartet habe. Zudem sind Stipendien für Berufsinsteiger im Gespräch. Für viele Betroffene aber vielleicht ein besonderes Zeichen: Söder versprach, die Programme werden so lange laufen, "bis die Krise vorbei ist."

Der fiktive Unternehmerlohn wurde in der Vergangenheit wiederholt von Verbänden der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft wie etwa dem Deutschen Kulturrat gefordert. Der Verband für Popkultur in Bayern lobte die Ankündigung Söders und gibt an, für diese Hilfen hinter den Kulissen intensiv gekämpft zu haben

Auch interessant

Ähnliche Themen

Der VPBy verleiht im November 2021 zum 31. Mal den Bayerischen Popkulturpreis

Bewerbungsphase gestartet

Der VPBy verleiht im November 2021 zum 31. Mal den Bayerischen Popkulturpreis

veröffentlicht am 05.08.2021

Bayerischen Clubs drohen hohe Rückforderungen aus Spielstättenförderprogramm (Update!)

Droht die kulturelle Pleitewelle?

Bayerischen Clubs drohen hohe Rückforderungen aus Spielstättenförderprogramm (Update!)

veröffentlicht am 20.05.2021   2

Kulturschaffende in ganz Deutschland warnen vor Folgen eines neuen Lockdowns

Fatale Situation

Kulturschaffende in ganz Deutschland warnen vor Folgen eines neuen Lockdowns

veröffentlicht am 28.10.2020   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!