×

Der Weg an die Öffentlichkeit

Vivendi stellt Jahresbilanz vor und kündigt Börsengang der Universal Music Group an

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 17.02.2020

universal

Vivendi stellt Jahresbilanz vor und kündigt Börsengang der Universal Music Group an

Der Vivendi-Hauptsitz. © Vivendi

Der französische Mutterkonzern der Universal Music Group, Vivendi, gibt erste Pläne für den Börsengang des Major-Labels bekannt. Das Label sorgte 2019 bei Vivendi für ein deutliches Umsatzplus.

Laut Vivendi soll der Börsengang der Universal Music Group spätestens bis Anfang 2023 abgeschlossen sein. Das teilte das Unternehmen im Rahmen der Vorstellung der Jahresbilanz in Paris mit. Das weitere Vorgehen ist bisher jedoch noch nicht bekannt. 

Die Bekanntgabe des Börsengangs erfolgt nur wenige Tage, nachdem der Konkurrent Warner die Papiere für seinen Börsengang bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht vorlegte. Anfang 2020 hatte der chinesische Tech-Konzern Tencent zehn Prozent der Anteile an Universal für drei Milliarden Euro übernommen.  

Die Jahresbilanz zeigt, dass es sich 2019 bei der UMG um die profitabelste Sparte Vivendis handelte: Die Einnahmen des Majors stiegen um 22 Prozent, von 1,12 Milliarden Euro 2018 auf 1,21 Milliarden Euro. Damit konnte Vivendi seine Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 15,9 Milliarden Euro steigern.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Pershing Square will zehn Prozent von Universal Music kaufen

Börsengang beginnt

Pershing Square will zehn Prozent von Universal Music kaufen

veröffentlicht am 09.06.2021

Universal: Deutlicher Umsatzanstieg im ersten Quartal 2021

Wachstumsträger im ersten Quartal

Universal: Deutlicher Umsatzanstieg im ersten Quartal 2021

veröffentlicht am 07.05.2021

Vivendi-Aktionäre genehmigen geplanten Börsengang von Universal Music

Überzeugende Mehrheit

Vivendi-Aktionäre genehmigen geplanten Börsengang von Universal Music

veröffentlicht am 05.04.2021

Angekündigter Börsengang von Universal treibt Aktienkurs nach oben

Vielversprechende Aussichten

Angekündigter Börsengang von Universal treibt Aktienkurs nach oben

veröffentlicht am 17.02.2021

Tencent übernimmt weitere zehn Prozent der Universal Music Group

Universal plant den Börsengang

Tencent übernimmt weitere zehn Prozent der Universal Music Group

veröffentlicht am 01.02.2021

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!