×

Überraschungsarm

Der US-Musikmarkt wächst weiter: 11,1 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr 2019

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 26.02.2020

musikmarkt streaming vinyl

Der US-Musikmarkt wächst weiter: 11,1 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr 2019

© Pixabay.com

Der US-amerikanische Musikmarkt konnte 2019 noch einmal deutlich zulegen: Die Umsätze im Bereich recorded music stiegen um 13 Prozent; der Branchenverband RIAA beziffert die Einnahmen auf 11,1 Milliarden Dollar.

Im Vergleich wuchs der amerikanische Musikmarkt 2019 noch einmal um einen Prozentpunkt mehr als im Vorjahr; die Einnahmen damit lagen etwas über eine Milliarde Dollar über den 2018 erwirtschafteten 9,8 Milliarden Dollar. 

Rekordverdächtige Streamingzahlen

Wie bereits in den vergangenen Jahren stieg auch 2019 der Anteil des Musikstreamings am Gesamtumsatz: Abos und werbefinanzierte Dienste brachten 8,83 Milliarden Dollar ein (+20%), womit der Wert des Musikstreamings 2019 über dem Wert des gesamten US-amerikanischen Musikmarktes im Jahr 2017 (8,7 Milliarden Dollar) lag.

61 Prozent des Umsatzes stammten dabei von kostenpflichtigen Abonnements mit einem Plus von 6,8 Milliarden Dollar bzw. 25 Prozent Anteil am gestiegenen Umsatz bei. Die Zahl der Abonnentinnen und Abonenten stieg um 29 Prozent auf 60,4 Millionen. 

Adieu, CD

Die Umsätze von Downloads und CD-Verkäufen sanken weiterhin: Die Downloadumsätze verzeichneten ein Minus von 17,6 Prozent (855,7 Millionen Dollar) und trugen damit nur noch acht Prozent zum Gesamtjahresumsatz bei.

Der physische Markt schrumpfte um 0,6 Prozent auf 1,15 Milliarden Dollar, insbesondere bedingt von dem weiteren Abfall im CD-Segment: Der Teilmarkt sank um 12 Prozent auf 614,5 Millionen Dollar. Der Absatz von Vinyl-Schallplatten stieg hingegen um 19 Prozent an – das vierzehnte Wachstumsjahr in Folge.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Das Geschäft mit recorded music in den USA wächst 2020 trotz der Coronakrise

Ein Hoffnungsschimmer?

Das Geschäft mit recorded music in den USA wächst 2020 trotz der Coronakrise

veröffentlicht am 28.09.2020

Neuer Bericht zeigt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die US-amerikanische Musikwirtschaft

Deutliche Veränderungen erkennbar

Neuer Bericht zeigt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die US-amerikanische Musikwirtschaft

veröffentlicht am 16.07.2020   1

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

Schlechte Zeiten für Musiker/innen

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

veröffentlicht am 19.03.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!