×

Berufsverbot bleibt bestehen

Merkel verbietet Großveranstaltungen bis Ende 2020

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 27.08.2020

coronakrise konzertorganisation festivalorganisation liveszene clubszene

Merkel verbietet Großveranstaltungen bis Ende 2020

© Sicong Li via Unsplash

In Anbetracht der erneut steigenden Infektionszahlen in Deutschland verzichtet das Kanzleramt vorerst auf weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen und verlängert das Verbot für Großveranstaltungen.

Der Beschlussvorlage für das Treffen von Bundekanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten am 27. August 2020, nach der das Verbot für Großveranstaltungen bis zum 31. Dezember 2020 verlängert werden sollte, wurde zugestimmt. Bis Ende des Jahres dürfen damit keine Konzerte mit Teilnehmerzahlen stattfinden, die die von den Ländern definierten Höchstgrenzen übersteigen. 

Dies betrifft neben Volksfesten und größeren Sportveranstaltungen mit Zuschauer/innen erneut auch Großkonzerte. Diese können seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Anfang des Jahres nicht stattfinden – ein faktisches Berufsverbot, das die Existenz der Livebranche mit jeder Verlängerung stärker bedroht

(Keine) Ausnahmen?

Inwiefern die geplanten Ausnahmen für die Durchführung von Großveranstaltungen in Regionen, in denen es in den vergangenen sieben Tagen weniger als 15 Neuinfektionen gab, auch für Konzerte gelten (können), bleibt dabei fraglich.

Die Beschlussvorlage sieht vor, dass die Veranstaltungsteilnehmer/innen in solchen Ausnahmefällen nur aus der betreffenden Region bzw. "umliegenden Regionen mit entpsrechenden Inzidenzen" kommen – eine Einschränlung, die die Regelung wohl eher für die erwähnten "Dorf-, Stadt-, Straßen-, Wein-, Schützenfeste und Kirmes-Veranstaltungen" praktikabel machen denn für ein Großkonzert mit einem potentiell deutschlandweiten Einzugsgebiet. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

Keine ausreichenden Hilfen

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

veröffentlicht am 01.09.2020   7

Verbände fordern bessere Saalauslastung in Theatern und Konzertsälen

Unterschiedliche Regelungen

Verbände fordern bessere Saalauslastung in Theatern und Konzertsälen

veröffentlicht am 27.08.2020

Über 10.000 Gäste: Taiwan feiert erstes Konzert mit Vollauslastung und Maskenpflicht

Ein Schritt in Richtung Normalität

Über 10.000 Gäste: Taiwan feiert erstes Konzert mit Vollauslastung und Maskenpflicht

veröffentlicht am 26.08.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!