×

Artikel zum Thema FESTIVALORGANISATION

Droht der totale Kollaps?

Corona-Krise bedroht britische Independent-Festivals – Unterstützung durch Regierung gefordert

Corona-Krise bedroht britische Independent-Festivals – Unterstützung durch Regierung gefordert

Der britische Verband der Independent-Festivals (Association of Independent Festivals, AIF) warnt in einem neuen Bericht vor den Folgen der Corona-Krise für unabhängige Musikfestivals in Großbritannien.

veröffentlicht am 18.05.2020

"Der persönliche Geschmack muss zwingend außen vor bleiben"

Maik Strübe vom Open Flair Festival über Booking und seine Bewerbungstipps für Bands

Maik Strübe vom Open Flair Festival über Booking und seine Bewerbungstipps für Bands

Seit 1985 verwandelt das Open Flair Festival die nordhessische Stadt Eschwege am 2. Wochenende im August in ein Mekka für Musikbegeisterte. Im Interview verrät uns der Booker des Festivals, was es bedeutet, Festivalbooking zu machen und gibt Musikern praktische Tipps!

veröffentlicht am 17.03.2020   4

Von Anfahrt bis Merch

Gelungene Festival-Gigs: Tipps zur guten Vorbereitung für eure Band

Gelungene Festival-Gigs: Tipps zur guten Vorbereitung für eure Band

Die Festivalsaison 2020 steht vor der Tür und die ersten Booking-Bestätigungen treffen bei euch ein. Schon nervös? Kein Problem, wenn ihr euren Festivalauftritt rechtzeitig und optimal vorbereitet.

veröffentlicht am 03.01.2020

Ermittlungen im Vereinigten Königreich

Wieso werden Musikfestivals immer teurer – bis zu fünfzigfacher Kostensteigerung?

Wieso werden Musikfestivals immer teurer – bis zu fünfzigfacher Kostensteigerung?

Die britische Wochenzeitung The Economist hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, wieso die Kosten für (britische) Festivals in den vergangenen Jahren so stark angestiegen sind – und wie kleinere Festivals damit umgehen.

veröffentlicht am 02.09.2019   1

Ist die Politik gefordert?

Dominanz der großen Konzerne: Tourveranstalter Berthold Seliger kritisiert den Konzertmarkt

Dominanz der großen Konzerne: Tourveranstalter Berthold Seliger kritisiert den Konzertmarkt

Veranstalter Berthold Seliger kritisiert die Situation des Konzertmarktes: Der Markt werde inzwischen von drei Großkonzernen dominiert, deren Doppelfunktion als Veranstalter und Ticketing-Anbieter zu Lasten der Kundinnen und Kunden gehe.

veröffentlicht am 19.08.2019

“Die Bands und das Viertel sollen etwas davon haben”

Straßenmusik belebt Fußgängerzone: Michael Dester über sein Festivalkonzept

Straßenmusik belebt Fußgängerzone: Michael Dester über sein Festivalkonzept

Am 17. August 2019 findet zum ersten Mal das Ludwigshafener Straßenmusikfestival statt. Wir sprechen mit Veranstalter Michael Dester vom Musik- und Kulturverein Klanghaus über Planung, Finanzierung, Chancen und Herausforderungen sowie das Booking über Backstage PRO.

veröffentlicht am 02.08.2019   46

“Es gibt keine Absagen aus Angst mehr”

Jamel rockt den Förster: Birgit Lohmeyer über das Festival gegen Rechtsextremismus

Jamel rockt den Förster: Birgit Lohmeyer über das Festival gegen Rechtsextremismus

Mit dem Festival Jamel rockt den Förster setzen sich Horst und Birgit Lohmeyer bereits seit 2007 für mehr Demokratie und Toleranz ein. Wir sprachen mit Birgit Lohmeyer über die Organisation des Festivals, die Kooperation mit den Toten Hosen und das Überleben in Jamel.

veröffentlicht am 26.07.2019   1

Kontroverses Interview

Niederländischer Minister fordert weniger Musikfestivals, um den Drogenkonsum zu bekämpfen

Niederländischer Minister fordert weniger Musikfestivals, um den Drogenkonsum zu bekämpfen

Der niederländische Justizminister Ferdinand Grapperhaus fordert in einem Interview, die Zahl der Musikfestivals in den Niederlanden zu begrenzen. Damit soll der Verwendung harter Drogen vorgebeugt werden.

veröffentlicht am 15.07.2019   6

Nachhaltigkeit im Live-Betrieb

Für den Umweltschutz: Live Nation will Einweg-Plastik auf Festivals und Konzerten abschaffen

Für den Umweltschutz: Live Nation will Einweg-Plastik auf Festivals und Konzerten abschaffen

Der Konzertveranstalter Live Nation Entertainment hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 Einweg-Plastik von den eigenen Festivals (darunter u.a. Reading oder Glastonbury) zu verbannen. Außerdem will das Unternehmen weitere Umweltschutzmaßnahmen vornehmen.

veröffentlicht am 10.07.2019   2

Was darf Kultur kosten?

Fehlende Finanzierung: Das Open Source-Festival findet 2019 zum letzten Mal statt

Fehlende Finanzierung: Das Open Source-Festival findet 2019 zum letzten Mal statt

Die 14. Ausgabe des Düsseldorfer Open Source-Festival wird auch die letzte sein. Wie die Veranstalterinnen und Veranstalter des Festivals bekannt gaben, reichen die Einnahmen des Festivals nicht mehr, um die gestiegenen Kosten zu decken.

veröffentlicht am 03.07.2019

Sieg für das alternative Festival

Nach politischer Auseinandersetzung: Das Fusion-Festival darf ohne Polizeiwache stattfinden

Nach politischer Auseinandersetzung: Das Fusion-Festival darf ohne Polizeiwache stattfinden

Das für das alternative Musikfestival Fusion-Festival zuständige Amt Röbel/Müritz hat am Mittwoch, den 29. Mai 2019 dem Sicherheitskonzept der Veranstalterinnen und Veranstalter zugestimmt. Damit darf das Festival stattfinden – ohne die ursprünglich geforderte Polizeiwache.

veröffentlicht am 31.05.2019   1

Den Moment leben (müssen)

Wie das schottische FLY-Festival alle Smartphones vor der Boiler Room-Bühne verbannte

Wie das schottische FLY-Festival alle Smartphones vor der Boiler Room-Bühne verbannte

Das FLY-Festival fand am 17. und 18. Mai 20019 im schottischen Edinburgh statt – und verbot dem Publikum vor der "Boiler Room Stage", deren Smartphones zu benutzen. Ziel war es, die Zuschauerinnen und Zuschauer den Moment erleben zu lassen.

veröffentlicht am 24.05.2019

Meistgelesene Artikel

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

Existentielle Bedrohung

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

veröffentlicht am 19.05.2020   4

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

veröffentlicht am 13.05.2020   2

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

Das Land in der Verantwortung

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

veröffentlicht am 26.05.2020   1

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne die limitierte Sonderedition der Pitchblack mini Pedals!

Bekenne Farbe!

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne die limitierte Sonderedition der Pitchblack mini Pedals!

veröffentlicht am 30.04.2020 | Gesponserter Inhalt

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!