×

Artikel zum Thema CLUBSZENE

Erste Hygienekonzepte vorgestellt

Unter diesen Bedingungen sind kleinere Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz wieder möglich

Unter diesen Bedingungen sind kleinere Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz wieder möglich

Auch Rheinland-Pfalz lockert langsam seine Corona-Bestimmungen und will kleinere Veranstaltungen nach und nach wieder ermöglichen. Insbesondere Veranstaltungen im Freien profitieren von den Regelungen.

veröffentlicht am 27.05.2020

Die Hoffnung auf ein Wiedersehen

Clubaward-Preisträger Colos-Saal stellt wegen Corona vorerst Betrieb ein, Inhaber Berninger kritisiert Politik

Clubaward-Preisträger Colos-Saal stellt wegen Corona vorerst Betrieb ein, Inhaber Berninger kritisiert Politik

Der Colos-Saal Aschaffenburg gibt wegen der andauernden Corona-Krise seine Schließung bis zum 31. August 2020 bekannt. Der Inhaber Claus Berninger macht auf die Versäumnisse der Regierung in der Krise aufmerksam.

veröffentlicht am 25.05.2020   6

Neue Rahmenbedingungen gefordert

Hilfe benötigt: Den privatwirtschaftlichen Liveclubs in Deutschland droht der Kollaps

Hilfe benötigt: Den privatwirtschaftlichen Liveclubs in Deutschland droht der Kollaps

Die privatwirtschaftlichen Liveclubs in Deutschland fordern in die Politik in einem offenen Brief auf, Perspektiven für die deutsche Liveszene zu schaffen – sonst droht der diversen deutschen Clubkultur der Kollaps.

veröffentlicht am 16.05.2020   1

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Die Bundesregierung erlaubt die ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Welche Regelungen in den Ländern hinsichtlich Konzerten und anderen Veranstaltungen getroffen wurden, haben wir hier für euch aufgelistet.

veröffentlicht am 13.05.2020   2

Maßnahmen für Hygiene und Durchführung vorgestellt

Berlin prescht vor: Clubcommission fordert Wiederöffnung der Club-Freiflächen

Berlin prescht vor: Clubcommission fordert Wiederöffnung der Club-Freiflächen

Die Berliner Clubcommission setzt sich für eine generelle Öffnung der Freiflächen der innerstädtischen Clubs ein. So könnten bedrohte Clubs den Betrieb wenigsten auf Teilflächen wieder aufnehmen.

veröffentlicht am 12.05.2020

Geringe Bereitschaft

Bleibt Live-Veranstaltungen nach Corona das Publikum weg?

Bleibt Live-Veranstaltungen nach Corona das Publikum weg?

Nach und nach werden die Corona-Maßnahmen weltweit gelockert – sogar kleine Veranstaltungen sind vereinzelt wieder möglich. Doch finden solche Events in Zeiten der Pandemie überhaupt ein Publikum?

veröffentlicht am 07.05.2020   21

Sorge um den Sektor

Berlin startet Hilfsprogramm für private Kultureinrichtungen in der Corona-Krise

Berlin startet Hilfsprogramm für private Kultureinrichtungen in der Corona-Krise

Mit einem neuen Hilfsprogramm in Höhe von insgesamt 30 Millionen Euro will der Berliner Senat kleine und mittlere Unternehmen im Kultur- und Medienbereich in der Corona-Krise unterstützen.

veröffentlicht am 06.05.2020

Schockierende Tat

Verdacht auf Brandstiftung: Teile des Berliner Club "Ipse" ausgebrannt

Verdacht auf Brandstiftung: Teile des Berliner Club "Ipse" ausgebrannt

Teile des Berliner Clubs Ipse brannte am Montag, den 27. April 2020, vollständig aus. Laut den Betreiber/innen des Clubs geht die Polizei aktuell von Brandstiftung aus.

veröffentlicht am 29.04.2020

At the Drive-In

Autokino-Konzerte – ein Lichtblick für die Livebranche in Zeiten der Corona-Pandemie?

Autokino-Konzerte – ein Lichtblick für die Livebranche in Zeiten der Corona-Pandemie?

Kaum eine Branche ist derart schwer von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen wie das Live-Business; wann es wieder "richtige" Konzerte geben wird ist unsicher. Autokino-Konzerte wirken wie die perfekte Übergangslösung – doch was steckt dahinter?

veröffentlicht am 28.04.2020   7

Düstere Aussichten

Bedeutet die Corona-Krise das Aus für Clubs und Diskotheken?

Bedeutet die Corona-Krise das Aus für Clubs und Diskotheken?

Der Bundesverband deutscher Discotheken und Tanzbetriebe (BDT) fürchtet eine "Pleitewelle" unter deutschen Disco- und Clubbetreiberinnen und -betreibern. Der Verband sieht die Politik in der Verantwortung.

veröffentlicht am 23.04.2020   1

Den Kollaps verhindern

Schutzschirme und Kleinstkonzerte: Positionen zur Zukunft der deutschen Live-Branche

Schutzschirme und Kleinstkonzerte: Positionen zur Zukunft der deutschen Live-Branche

Großveranstaltungen bleiben weiterhin verboten, ob kleinere Konzerte stattfinden dürfen, ist ungewiss – wie sieht also die Zukunft für die deutsche Live-Branche inmitten der Corona-Krise aus?

veröffentlicht am 20.04.2020

Konzerte im Miniaturformat

Gigs im Zeitalter von Social Distancing: Zeigt Schweden die Zukunft der Live-Branche?

Gigs im Zeitalter von Social Distancing: Zeigt Schweden die Zukunft der Live-Branche?

Der Club Plan B im schwedischen Malmö stellt sich in Zeiten der Corona-Pandemie gegen die allgemeine Tendenz, zuhause zu bleiben und veranstaltet Kleinstkonzerte mit bis zu 40 Zuschauer/innen.

veröffentlicht am 16.04.2020   10

Meistgelesene Artikel

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

Existentielle Bedrohung

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

veröffentlicht am 19.05.2020   4

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

Das Land in der Verantwortung

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

veröffentlicht am 26.05.2020   1

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

veröffentlicht am 13.05.2020   2

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

"Eine Pandemie hatte niemand auf dem Zettel"

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

veröffentlicht am 26.05.2020   7

Enno Heymann (Enorm Verlag, Wacken Foundation) über Urheberecht und Verteufelung der GEMA

"Beschäftige dich mit der Materie!"

Enno Heymann (Enorm Verlag, Wacken Foundation) über Urheberecht und Verteufelung der GEMA

veröffentlicht am 15.05.2020   18

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!