×

Gute Zeiten für Independents

Indie-Labels wuchsen 2017 schneller als die Majors

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 10.12.2018

win musikmarkt musikbusiness studie streaming

Indie-Labels wuchsen 2017 schneller als die Majors

© pixabay.com / Pexels

Zum dritten Mal stellt das Worldwide Independent Network (WIN) 2018 WINTEL vor, die Studie zur weltweiten Marktsituation der Independent-Labels.

Die WINTEL-Studie (hier als *.pdf), die das WIN in Zusammenarbeit mit MIDiA erstellt hat, erfasst die Situation der Indie-Labels im Jahr 2017. Der Blick liegt dabei vor allem auf dem Recorded Music-Markt. 

Der Anteil der Indies am globalen Musikmarkt ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozent auf 39,9 Prozent gestiegen. Im Jahresvergleich sind die Einnahmen der Independent-Labels um 11,3 Prozent auf 6,9 Milliarden Dollar gestiegen, während das Wachstum der Majors nur 10,2 Prozent betrug. Independent-Labels sind damit der derzeit am schnellsten wachsende Bereich des Recorded Music-Segments.

3/4 des Ertrages aus der Streaming-Sparte

Fast drei Viertel des Gesamtertrages des Indie-Sektors (44 Prozent) stammen aus der Streaming-Sparte, im Vorjahr belief sich der Anteil noch auf 33 Prozent. Die Streaming-Einnahmen sind 2017 um 46 Prozent gestiegen.

22,4 Prozent der Indie-Einnahmen wurden übrigens über Distributionsverträge mit Major-Labels ausgeschüttet. Diese Einnahmen werden normalerweise auch den Majors zugeschrieben. Laut dem Worldwide Independent Network eine ungerechtfertigte Verzerrung, würde dies doch eine falsche Zuordnung von 1,5 Milliarden Dollar bedeuten.

77% der Indie-Künstler und -Künstlerinnen haben sich weiterhin entschlossen, Label-Verträge zu erneuern. Die Label-Loyalität bei Indie-Künstlern ist also – wie auch die Fanbindung – verhältnismäßig hoch.

Auch interessant

Ähnliche Themen

Universal übernimmt Artist- und Label-Services-Unternehmen INgrooves vollständig

Partner für Vertrieb und Marketing

Universal übernimmt Artist- und Label-Services-Unternehmen INgrooves vollständig

veröffentlicht am 13.02.2019

Haben Indie-KünstlerInnen die treusten Fans?

Indies führen (rein rechnerisch) die Musikmärkte an

Haben Indie-KünstlerInnen die treusten Fans?

veröffentlicht am 28.05.2018

Der Marktanteil der "Indies" ist höher als bisher angenommen

Traue keiner Statistik...

Der Marktanteil der "Indies" ist höher als bisher angenommen

veröffentlicht am 07.02.2017