×

Artikel zum Thema MUSIC POOL BERLIN

EU-geförderte Anlaufstelle für Musikschaffende in Berlin

Music Pool Berlin zieht positive Zwischenbilanz nach dem ersten Jahr

Music Pool Berlin zieht positive Zwischenbilanz nach dem ersten Jahr

Vom Europäischen Sozialfond gefördert und durch das Musicboard Berlin unterstützt fiel vor einem Jahr der Startschuss für das Projekt Music Pool Berlin. Das achtköpfige Team blickt positiv zurück auf die ersten zwölf Monate.

veröffentlicht am 29.10.2014

"Es geht um die Kontakte"

Stephan Hengst (Teleporter Music) über Künstleraufbau im heutigen Musikbusiness

Stephan Hengst (Teleporter Music) über Künstleraufbau im heutigen Musikbusiness

Seit fünf Jahren betreut Stephan Hengst seine Artists in den Bereichen Künstlermanagement, Promotion und Label Services. Wir sprachen mit ihm über seinen Weg in die Branche und seine Tipps an Einsteiger und Newcomer.

veröffentlicht am 19.06.2014   2

Meistgelesene Artikel

RØDE go live: Zeigt euch auf der Bühne und gewinnt Preise in Höhe von über 1.500€ UVP!

Top-Gear für den Live-Einsatz

RØDE go live: Zeigt euch auf der Bühne und gewinnt Preise in Höhe von über 1.500€ UVP!

veröffentlicht am 04.09.2018   51

Tipps für eine gute Konzertvorbereitung, Teil 1 von 2

Was du tun kannst, damit euer Gig rund läuft

Tipps für eine gute Konzertvorbereitung, Teil 1 von 2

veröffentlicht am 18.09.2018   11

Wieso Vitamin B noch mein liebstes Marketingtool ist

Kontakten, Netzwerken, Freundschaften pflegen

Wieso Vitamin B noch mein liebstes Marketingtool ist

veröffentlicht am 14.09.2018   6

Im zweiten Versuch: EU-Parlament billigt umstrittene Urheberrechtsreform

Ein positives Signal für Kreative oder eingeschränkte Netzfreiheit?

Im zweiten Versuch: EU-Parlament billigt umstrittene Urheberrechtsreform

veröffentlicht am 12.09.2018   10

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

Neue Aufgaben, Erfahrungen und Kontakte machen

Von der Idee zu "FEE vs. CÖNIG": Der Weg zur eigenen Veranstaltungsreihe

veröffentlicht am 05.09.2018   2

Pacht nicht verlängert: Das Frankfurter Spritzehaus muss nach 41 Jahren schließen

Ein Schlag für das Frankfurter Nachtleben

Pacht nicht verlängert: Das Frankfurter Spritzehaus muss nach 41 Jahren schließen

veröffentlicht am 06.09.2018   5