×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

NATHY

Indie-Electro-pop aus Karlsruhe

„Eyes & Heart Wide Open“ Nathy komponiert wie sie ihr leben lebt: Offenherzig, bereit für Überraschungen und intuitiv. Beim Finden von elektronischen Sounds hält sie sich alle Türen offen un (...)

Tags:

the xx the do massive attack archive

Lia Blue

Schwerelose Melancholie in Farbe, Electronic Indie aus Rostock

"Auf der Bühne fange ich an zu leben. Nirgendwo sonst finde ich solch eine Kraft und Motivation." Träumen und Tanzen, melancholisch und schwerelos sein – in der Welt von Lia Blue ist alles mögl (...)

Tags:

the xx london grammar björk portishead daughter

OK, Kaputt

Wave-Pop mit Hall und deutschen Texten aus Kiel

Das ist OK, Kaputt. Hervorgegangen aus ehemaligen Mitgliedern der Bands Verus und Staring Girl lassen die drei smarten Boys ihrer Neigung zur Dystopie und Wohlklang freien Lauf und vereinen kalt (...)

Tags:

the cure kante tocotronic gang of four the xx

Cloud Cloud

Dream-Pop, Bedroom-Pop aus Kiel

Cloud Cloud heißt das neue Dream-Pop-Duo aus Kiel/Wien. Minimalistische Beats, atmosphärische Gitarren und eine klare, eindringliche Stimme kreieren eine Melancholie, die zum Schwelgen verleitet (...)

Tags:

the xx beach house

MAY

Moderner Gitarren-Electro-Pop zwischen Garbage, Metric, The XX oder alt-J aus Düsseldorf

MAY ist die Band um die Schauspielerin und Sängerin Maewa Oria und hat bereits mit der Debut EP „Poetry For The Braindead“ für Aufsehen gesorgt. MAY spielen eine spannende Mischung aus New Wave, (...)

Tags:

garbage hot chip alt-j the xx

VANDA.

Indietronic, Alternative aus Dresden

Die Kunst sich verschiedenster Genre zu bedienen, dabei eigenständig zu klingen und den Zuhörer mit ideen- und temporeichen sowie gefühlvollen Melodien ganz einzunehmen gelingt VANDA. auch mit d (...)

Tags:

the wombats carpark north incubus ghost of tom joad lamb the xx

BLASSFUCHS

Post Trap aus Paderborn

Alltag. Tristesse. Haben Blassfuchs gerade noch den Soundtrack Ihrer Dorfjugend geschrieben, stehen mit Mitte 20 nun die so nie gewollten ernsthaften Dinge im Leben an. Sie wollen einem immer di (...)

Tags:

casper kanye west the xx travis scott

we must create

Indie/Experimental Pop aus Frankfurt am Main

Wir, Marcel (Bass) und Tristan (Drums) haben 2003 angefangen unsere Instrumente zu lernen und waren seit dem in diversen Bands. Live-Erfahrungen haben wir zudem ebenfalls gesammelt. Das neue Pro (...)

Tags:

the xx daughter foals half moon run

DYNARCHY

experimenteller Elektro-Pop / Indietronic aus Mainz

Bei dem Mainzer Trio DYNARCHY vereinen sich elektronische und handgemachte Klänge mit tiefgründigen Texten. Die unverwechselbare und ausdrucksstarke Stimme von Nadjana Gaffron bildet dabei das s (...)

Tags:

hundreds daughter half moon run the xx

Century Letters

dream pop, indie aus Ulm

Century Letters, das sind Melanie Kamper und Viktor Nordir. Eine musikalische Reise durch Erfahrungen, eingebunden in ehrliche Texte. Die Band erzeugt eine Indie-Pop Soundkulisse aus ergreife (...)

Tags:

the xx london grammar coldplay beach house florence and the machine

Solar Powered Moon Town

Psychedelic Folk aus Berlin

An eerie-beautiful synthpop fairytale, a dark utopia, an endless wanderer following the sirens of the sea.

Tags:

sophie hunger the xx tori amos daughter tina dico

ELENA RUD

Melancholic Love Shit / Soft Grunge aus München

„Melancholic Love Shit“ oder „Soft Grunge“. So bezeichnet die Musikerin aus München ihr Genre. Die Texte, klar beeinflusst durch ihren Hang zu Poesie und Dramatik. Ein Hauch von Nouvelle Vague (...)

Tags:

tash sultana the xx blond gurr drangsal leoniden