×

Kopfpilot

Rock/Powerpop aus Düsseldorf/Köln/Bochum, seit 2008

kopfpilot.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Ein Proberaum inmitten der Einflugschneise des Düsseldorfer Flughafens, dort wo der Luftsog der landenden Flugzeuge einen zweisekündigen Endzeit-Orkan erzeugt lange nachdem das Flugzeug gelandet ist…
Getrieben von Phantasie, gematert von Schlaflosigkeit und den großen, perfekten Erfolgsgeschichten entsteht der Wunsch nach Echtheit, Menschlichkeit und Unperfektion.
Aus der Poesie des Augenblicks erwächst ein deutschsprachiger Powerpop, mit großen Zeilen und Melodien, der erfrischend ehrlich ist und ohne Plattitüden auskommt.

Band Biographie

Kopfpilotgitarrist Dennis und Sänger und Songwriter Micha sind bereits seit der Schulzeit befreundet und machten seit 1999 in der Band Little Dick Shark gemeinsam Musik. Nachdem sich diese Band, die sich über die Grenzen des 1Live Sektors (...) Mehr anzeigen hinaus bereits einen Namen machten, im Sommer 2003 aufgelöst hatte, spielten die beiden unter dem hawaiianischen Namen He’e nalu eine Reihe von Unplugged Konzerten im Stile eines Singer-Songwriter Duos (2 Gitarren, 2 Gesänge) vor bis zu 800 Zuschauern. Die Stücke, die sie spielten waren aber zum großen Teil noch alte Little Dick Shark Stücke. Mitte 2005 entschloss sich Micha dann etwas Neues zu machen. Seitdem er 15 war schrieb er bereits Gedichte und Kurzgeschichten in deutscher Sprache und wollte nun wieder zurück zu seinen Wurzeln, d.h. weg von englischen zurück zu deutschen Texten.
Anfang 2006 machten sich beide auf, eine neue Band zu Gründen. Da beide bereits ihre Heimatstadt Dinslaken verlassen hatten und in ihren neuen Städten, Bochum und Düsseldorf, noch keine Musiker kannten, suchten sie über Zeitungsinserate und Internetforen sowie Aushänge an schwarzen Brettern von Musikläden und Hochschulen nach weiteren Bandmitgliedern. Auf diesem Weg lernten sie bald die in Köln lebenden Dialektsprecher Marco (Schlagzeug) und Uwe (Gitarre/Gesang) kennen und begannen zu Proben. Doch dieser multiurbane Zusammenschluss hatte zunächst eine ganze Reihe von Rückschlägen zu überwinden. So mussten die vier in nur einem Jahr insgesamt viermal den Proberaum wechseln. Des Weiteren lies sich einfach kein geeigneter Bassist finden. All dies schweißte die vier zusammen und sorgte dafür, dass aus ihnen schließlich Freunde wurden.
Nach ständigem Proberaum- und Bassistenwechsel wurden die vier schließlich in einem alten Flughafengebäude direkt vor der Landebahn des Düsseldorfer Flughafens sesshaft und nannten sich von nun an Kopfpilot. Ende 2008 lernten sie dann auch ihren heutigen Bassisten, Christian – genannt Jascha – kennen und arbeiteten ihn schnell ein.
Bühnenhungrig und voller Tatendrang starteten Kopfpilot 2009 dann endlich gewaltig durch. Sie erstellten ihre erste Homepage, ihre erste MySpace-Seite und spielten vom 16. April bis 22. Dezember insgesamt 40 Gigs im Ruhrgebiet, Rheinland und in Süddeutschland. Im Jahr 2010 folgten neben einer Reihe von Konzerten, erste Radio-Auftritte (bei WDR5, D-Radio Wissen). Außerdem begannen die fünf Kopfpiloten in Eigenregie an ihrer Debüt-EP "Kinder der Zeit" zu arbeiten. Diese wurde am 25.02.2011 offiziell veröffentlicht und ist seitdem auf den wichtigsten Downloadplattformen (u.a. iTunes, Amazon, Musicload) erhältlich. Gleichzeitig erschien die erste Single "Zu Schön um Wahr zu Sein", die auf Anhieb von mehreren Radiostationen in die Rotation aufgenommen wurde, u.a. in die Powerrotation von OS-Radio aus Osnabrück. Außerdem wurde für "Zu Schön um Wahr zu Sein" in Eigenregie ein erster Videoclip gedreht.
Es läuft bereits die Planung für weitere Studioaufnahmen in Richtung eines Long Players.

Auszug Rezensionen:

"Auch wenn der Sänger Micha auf dem Bandfoto den Kopf zu Boden neigt, besteht für mich keine Frage, wohin der Blick dieser energetischen Gruppe zeigt: In die Zukunft! Kraftvolles Spiel, eingängige Melodien und zu jeder Zeit der Eindruck echten Gefühls - das zeichnet für mich die Songs von Kopfpilot aus […]
(Thorsten Sellheim - Rockpalast - Oktober 2009)

[…] Die Musik ist mitreißend, energiegeladen, authentisch und mit der nötigen Prise Pop gewürzt, um sich ohne Umwege als Ohrwurm im Gehirn festzusetzen. Letzteres bleibt auch sonst nicht unbeschäftigt dank der intelligenten Texte, die sich mit den alltäglichen Wirrnissen zwischen Euphorie und Niedergeschlagenheit, sprich mit Deinem und meinem Leben beschäftigen.
Kopfpilot zielen auf Herz und Hirn, gehen in die Beine und machen einfach alles richtig was man nur richtig machen kann. Klasse Band! (Marcus Sigismund - FJ - November 2009)

„Große Melodien, große Gefühle. […] ich steh auf ihr Songwriting. Sehr hoffnungsvolle Band!“
(Rock or Die – Produzent – August 2009)

Die Tracks sind echt erfrischend, gefallen mir persönlich gut > ab in die PowerRotation
(OS RADIO – Februar 2011)

"Zu Schön Um Wahr Zu Sein" ist echt eine super Nummer! Guter Text, gefällt mir sehr. Wir haben sie heute in unsere Rotation genommen. (Lübeck FM – Februar 2011)

Kopfpilot singen von alltäglichen Dingen, verleihen ihren Songs durch sehr eingängige Linien und Refrains einiges an Ohrwurmcharakter. Ihnen gelingt es, mit treibenden Drums und der weichen Stimme von Sänger und Songschreiber Michael Lübeck die nötige Durchsetzungskraft aufzubringen, um auch live punkten zu können. Seit 2009 bereisten sie schon zahlreiche Bühnen der Republik. (Motor.de – Februar 2011)

Rock / Powerpop vom feinsten, das ist Kopfpilot. Mit Ihren eindringlichen Texten und eingängigen Melodien setzen sie musikalisch Akzente. Sie sprechen eine Sprache die jeder versteht. (Dragonland-Radio – Februar 2011)

Kopfpilot, eine Newcomer Formation aus Düsseldorf, Köln und Bochum haben mit Sänger mit Micha ein Riesentalent am Start. […] Der Laden war voll, die PA saumäßig, aber unüberhörbar ist der eigene Stil der Band. Da kommt etwas Authentisches mit großen Gefühlen ohne Plattitüde und eingängigen Melodien zwischen Singer/Songwriter und mitreissendem Rock auf Deutschland zu. (Der Bergische Bote – Februar 2011) Weniger anzeigen

Line-up

Micha

Sänger

Dennis

Gitarrist, Sänger

Uwe

Gitarrist, Sänger

Jascha

Bassist

Marco

Schlagzeuger

Audio
  1. Zu Schön um Wahr zu Sein (Kinder der Zeit, 2011)Kommentar
  2. Siah Dee (Snipet) (Kinder der Zeit, 2011)Kommentar
  3. Wassermann (Snipet) (Kinder der Zeit, 2011)Kommentar
  4. Jung, Stoned und Wunderschön (Snipet) (Kinder der Zeit, 2011)Kommentar
  5. Kinder der Zeit (Snipet) (Kinder der Zeit, 2011)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Düsseldorf/Köln/Bochum

Borderfly

Contemporary Hardrock aus Düsseldorf

Rock Rebel´s

Allet watt rockt und Laune macht aus Krefeld

King Of Conspiracy

Post Punk/Noise/Progressive aus Paris

Messiah's Rising

Rock, Metal aus Wermelskirchen

Slukk

Grooviger Metal aus Essen

Captain Bilk

77er Punkrock aus Düsseldorf

Weitere Acts in Düsseldorf/Köln/Bochum