×

Artikel zum Thema BVMI

Komplexe Voraussetzungen

VUT und BVMI: Corona-Hilfe muss auch Musikunternehmer berücksichtigen

VUT und BVMI: Corona-Hilfe muss auch Musikunternehmer berücksichtigen

Der Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen (VUT) und der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) fordern die Beachtung der Bedarfe der (unabhängigen) Musikunternehmer/innen bei der Corona-Hilfe.

veröffentlicht am 07.04.2020

"Die Regierung muss handeln"

Verluste in Milliardenhöhe für deutsche Musikwirtschaft: Verbände analysieren Auswirkungen der Corona-Pandemie

Verluste in Milliardenhöhe für deutsche Musikwirtschaft: Verbände analysieren Auswirkungen der Corona-Pandemie

In einem gemeinsamen Bericht analysieren die Verbände der deutschen Musikwirtschaft die gravierenden wirtschaftlichen Schäden der Corona-Krise und wenden sich mit konkreten Handlungsempfehlungen an die Bundesregierung.

veröffentlicht am 27.03.2020   6

Ein Signal für fairen Wettbewerb

Bundesverband Musikindustrie erwirkt einstweilige Verfügung gegen Fake-Stream-Plattform

Bundesverband Musikindustrie erwirkt einstweilige Verfügung gegen Fake-Stream-Plattform

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) konnte vor dem Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung gegen eine Website erwirken, die es ihren Nutzerinnen und Nutzern ermöglichte, Fake-Streams zu generieren.

veröffentlicht am 03.03.2020

Ein Schritt nach vorne

Deutliches Wachstum: BVMI vermeldet positive Bilanz für den deutschen Musikmarkt 2019

Deutliches Wachstum: BVMI vermeldet positive Bilanz für den deutschen Musikmarkt 2019

Die neusten Zahlen des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zeigen, dass der deutsche Musikmarkt 2019 um 8,2 Prozent wuchs. Die Einnahmen aus Musikverkäufen und dem Streaminggeschäft betrugen insgesamt 1,623 Milliarden Euro.

veröffentlicht am 27.02.2020

Veranstalter und Musikindustrie streiten, Schiedsstelle soll vermitteln

Veranstalterbeteiligung: Wer verdient zukünftig an Konzert-Mitschnitten?

Veranstalterbeteiligung: Wer verdient zukünftig an Konzert-Mitschnitten?

Die Schiedsstelle des deutschen Patent- und Markenamts hat eine Stellungnahme im Streit zwischen der Gesellschaft für die Wahrnehmung von Veranstalterechten und dem Bundesverband Musikindustrie um (Bild-)Tonträger von Live-Veranstaltungen veröffentlicht.

veröffentlicht am 21.11.2019   1

Cargo Records unterliegt der GWVR

Urteil: Veranstalter wollen an Live-Recordings mitverdienen und erzielen Teilerfolg

Urteil: Veranstalter wollen an Live-Recordings mitverdienen und erzielen Teilerfolg

Die Gesellschaft zur Wahrnehmung von Veranstalterrechten siegt im Prozess gegen den Tonträgervertrieb "Cargo Records". Die GWVR klagte nach einer Weigerung Cargos, Auskunft über die Einnahmen aus einer Live-Aufzeichnung zu geben.

veröffentlicht am 03.05.2019

Digital ist besser

BVMI stellt Jahrbuch "Musikindustrie in Zahlen 2018" vor: Deutscher Musikmarkt stagniert im zweiten Jahr

BVMI stellt Jahrbuch "Musikindustrie in Zahlen 2018" vor: Deutscher Musikmarkt stagniert im zweiten Jahr

Das Jahrbuch "Musikindustrie in Zahlen" des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) schildert ausführlich die Situation der deutschen Musikwirtschaft im Jahr 2018.

veröffentlicht am 09.04.2019   3

Ist Retro schon wieder out?

Das Musikjahr 2018 bestätigt jüngste Trends. Bis auf eine kleine Überraschung.

Das Musikjahr 2018 bestätigt jüngste Trends. Bis auf eine kleine Überraschung.

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) veröffentlicht den Absatztrend 2018 für den deutschen Musikmarkt. Im Großen und Ganzen setzen sich die Trends der letzten Jahre fort, lediglich im Vinyl-Bereich gibt es eine kleine Überraschung.

veröffentlicht am 23.01.2019

Anpassung an das Konsumverhalten

Die Offiziellen Deutschen Charts erfassen ab 2019 auch Deluxe-Editionen

Die Offiziellen Deutschen Charts erfassen ab 2019 auch Deluxe-Editionen

Zum 4. Januar 2019 ändert sich das Regelwerk der durch GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) erfassten Offiziellen Deutschen Charts.

veröffentlicht am 31.12.2018

Deutschland zieht nach

Halbjahresreport des BVMI: Audio-Streaming in Deutschland erstmals populärer als die CD

Halbjahresreport des BVMI: Audio-Streaming in Deutschland erstmals populärer als die CD

Laut dem Halbjahresreport 2018 des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) ist Audio-Streaming nun auch in Deutschland populärer als die CD. Damit verschiebt sich das Marktverhältnis deutlich zum Digitalgeschäft.

veröffentlicht am 18.07.2018   12

Meistgelesene Artikel

Online Musizieren und Unterrichten: JamKazam, Skype, Doozzoo, Zoom und Jitsi im Vergleich

Proben in jedem Winkel der Welt

Online Musizieren und Unterrichten: JamKazam, Skype, Doozzoo, Zoom und Jitsi im Vergleich

veröffentlicht am 20.03.2020   27

Coronavirus: Die Folgen der Pandemie für die Musik- und Livebranche in der Übersicht

Das Wichtigste im Überblick

Coronavirus: Die Folgen der Pandemie für die Musik- und Livebranche in der Übersicht

veröffentlicht am 13.03.2020

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

Schlechte Zeiten für Musiker/innen

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

veröffentlicht am 19.03.2020

Hilfe finden: Leitfaden für Musik- und Kulturschaffende in der Coronakrise (aktualisiert)

Wohin sich Selbstständige und Freischaffende wenden können

Hilfe finden: Leitfaden für Musik- und Kulturschaffende in der Coronakrise (aktualisiert)

veröffentlicht am 24.03.2020   5

Coronavirus: Deutscher Kulturrat fordert schnelle und unbürokratische Hilfe für Künstler und Veranstalter

Negative Auswirkungen von Covid-19

Coronavirus: Deutscher Kulturrat fordert schnelle und unbürokratische Hilfe für Künstler und Veranstalter

veröffentlicht am 10.03.2020   1

Grütters verspricht in der Corona-Krise finanzielle Hilfe für Kultureinrichtungen und Künstler

Hilfe in einer außergewöhnlichen Notfallsituation

Grütters verspricht in der Corona-Krise finanzielle Hilfe für Kultureinrichtungen und Künstler

veröffentlicht am 11.03.2020   7