×

Artikel zum Thema C3S

Kurz vor der Zulassung

Alternative zur GEMA? Meik Michalke über den aktuellen Stand der C3S

Alternative zur GEMA? Meik Michalke über den aktuellen Stand der C3S

Nach fast zehn Jahren erscheint das Ziel der Zulassung für die als unbürokratische Alternative zur GEMA gestartete Verwertungsgesellschaft C3S in greifbarer Nähe. Aber noch längst sind nicht alle Probleme und Fragen geklärt. Wir sprachen darüber mit Meik Michalke, einem der zwei geschäftsführenden Direktoren der C3S.

veröffentlicht am 27.09.2019   10

"Durch Ausharren ein wichtiges Zeichen gesetzt"

Interview: So beurteilt der Komponist Anselm Kreuzer die Einigung zwischen Youtube und GEMA

Interview: So beurteilt der Komponist Anselm Kreuzer die Einigung zwischen Youtube und GEMA

Die Freude der Nutzer ist groß: Youtube (bzw. Google) und die GEMA haben ihre Differenzen (vorerst) beigelegt und die Videoplattform sprudelt wieder als Quelle für Musikvideos. Doch was denken die Urheber über die jüngste Entwicklung in dieser Sache? Darüber sprachen wir mit dem Komponisten Anselm Kreuzer.

veröffentlicht am 21.11.2016   6

Die Zukunft der Musikverwertung aus Sicht des Komponisten

"Urheber sollten sich nicht erpressbar machen": Rainer Bielfeldt über die Tücken freier Lizenzen

"Urheber sollten sich nicht erpressbar machen": Rainer Bielfeldt über die Tücken freier Lizenzen

Im zweiten Teil des Interviews mit Rainer Bielfeldt sprechen wir über freie Lizenzen und die Zukunft der Musikverwertung. Außerdem wollten wir von ihm wissen, wie er zur C3S steht, die bald als zweite deutsche Verwertungsgesellschaft für Komponisten und Songtexter tätig werden möchte.

veröffentlicht am 15.02.2016

Schwierige Reformen und eine GEMA-Alternative

50 Jahre Urheberrecht: Wie das Geburtstagskind aus der Krise geführt werden soll

50 Jahre Urheberrecht: Wie das Geburtstagskind aus der Krise geführt werden soll

Zum 1. Januar 1966 trat das deutsche Urheberrecht in Kraft. Das Geburtstagskind scheint zum Fünfzigsten jedoch kräftig in der Krise zu stecken. Gesetzesinitiativen setzen daher zur großen Urheberrechtsreform an.

veröffentlicht am 29.01.2016   2

Auf dem Weg zu einer neuen Verwertungsgesellschaft

Interview mit Holger Schwetter von der Cultural Commons Collecting Society (C3S)

Interview mit Holger Schwetter von der Cultural Commons Collecting Society (C3S)

Bald soll es mit der Cultural Commons Collecting Society eine Alternative zur GEMA geben: Wir sprachen mit Dr. Holger Schwetter, zweiter Geschäftsführender Direktor der C3S, über den komplexen Weg zu einer neuen Verwertungsgesellschaft. Das Interview führte Backstage PRO-Autor Mario Rembold, der selbst C3S-Mitglied ist.

veröffentlicht am 01.07.2015   89

Zwischen Pop und Paragraphen

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (6-10) Von freier Musik bis zu der Sache mit den Samples

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (6-10) Von freier Musik bis zu der Sache mit den Samples

Als Musiker will man sich eigentlich nicht mit Gesetzestexten herumschlagen. Doch beim Thema Urheberrecht sollte man auf jeden Fall grob Bescheid wissen. Wir haben zehn Punkte dazu zusammengestellt. Teil 2 handelt von freier Musik bis zu der Sache mit den Samples.

veröffentlicht am 24.06.2015   41

Zwischen Pop und Paragraphen

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (1-5) Vom Nutzungsrecht bis zum Märchen von den vier Takten

Zehn Punkte zum Urheberrecht: (1-5) Vom Nutzungsrecht bis zum Märchen von den vier Takten

Als Musiker will man sich eigentlich nicht mit Gesetzestexten herumschlagen. Doch das Urheberrecht betrifft alle kreativen Köpfe – ob man nun eigene Songs schreibt oder die Lieder anderer Autoren nachspielt. Daher sollte jeder Musiker in Sachen Urheberrecht zumindest grob Bescheid wissen - schließlich ergeben sich aus den Paragraphen nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte!

veröffentlicht am 23.06.2015   14

Hoffnung auf mehr Geld für Nägel mit Köpfen

C3S kündigt an, Ende 2015 Antrag auf Zulassung stellen zu wollen

C3S kündigt an, Ende 2015 Antrag auf Zulassung stellen zu wollen

Die am 25. September 2013 formalrechtlich gegründete Cultural Commons Collecting Society (C3S) will 2015 den entscheidenden Schritt machen, um als vollwertige Verwertungsgesellschaft agieren zu können. Dafür ist jedoch mehr Geld nötig.

veröffentlicht am 08.01.2015   4

Und wie lauten eure Tipps?

Vom Kleinvieh zum Spendentopf: 10 Wege, über die etwas Geld in eure Bandkasse kommt

Vom Kleinvieh zum Spendentopf: 10 Wege, über die etwas Geld in eure Bandkasse kommt

Das Wehklagen ist laut, aber es stimmt ja auch: Mit der Musik Geld zu verdienen ist keine leichte Aufgabe. Aber welche Möglichkeiten dafür gibt es überhaupt?

veröffentlicht am 17.10.2014   6

ein weiterer schritt auf dem weg zur gema-alternative

Gründung der Cultural Commons Collecting Society (C3S) geglückt

Gründung der Cultural Commons Collecting Society (C3S) geglückt

Im Rahmen des Reeperbahnfestivals wurde aus der bisher als Initiative geführten "C3S" Wirklichhkeit: Die "Cultural Commons Collecting Society SCE mbH" ist nun formal gegründet. Dennoch ist es noch ein Stück Arbeit, bevor man als vollwertige Verwertungsgesellschaft agieren kann.

veröffentlicht am 30.09.2013   3

gründungstermin steht fest

C3S startet Crowdfunding-Kampagne

C3S startet Crowdfunding-Kampagne

Die Initiative Cultural Commons Collecting Society (C3S) hat ein Crowdfunding gestartet. Der Gründungstermin steht nun ebenfalls fest: 25. September während des Reeperbahn Festivals in Hamburg.

veröffentlicht am 16.07.2013

aufruf zum mitmachen

C3S: Alternative zur GEMA startet in die Gründungsphase

C3S: Alternative zur GEMA startet in die Gründungsphase

Als Musiker oder Komponist hat man nur die Wahl zwischen GEMA oder Creative Commons. Eine Verwertungsgesellschaft, die flexible Ansätze zum Umgang mit Verwertungsrechten bietet, existiert noch nicht. C3S strebt an, genau diese Lücke zu schließen und eine Alternative zur GEMA zu werden. Ab sofort kann man als Musiker oder Förderer seine Absicht zum Beitritt erklären.

veröffentlicht am 21.06.2013   15

Meistgelesene Artikel

Deutscher Kulturrat empfiehlt Karriere im Kreativbereich zu überdenken

Großes Risiko

Deutscher Kulturrat empfiehlt Karriere im Kreativbereich zu überdenken

veröffentlicht am 10.09.2020   13

Warum werden Fußballspiele in der Coronakrise gegenüber Konzerten bevorzugt?

Bessere Karten für den Sport

Warum werden Fußballspiele in der Coronakrise gegenüber Konzerten bevorzugt?

veröffentlicht am 11.09.2020   23

JustMusic schließt drei seiner vier Deutschland-Filialen

Nur Berlin bleibt bestehen

JustMusic schließt drei seiner vier Deutschland-Filialen

veröffentlicht am 07.09.2020   3

Wie funktionieren Clubkonzerte in der Coronakrise?

Zwei Neustarts mit detaillierten Hygienekonzepten

Wie funktionieren Clubkonzerte in der Coronakrise?

veröffentlicht am 18.09.2020   3

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

Keine ausreichenden Hilfen

Marek Lieberberg (Live Nation) befürchtet "Super-Gau" der Livebranche

veröffentlicht am 01.09.2020   7

64% der britischen Musiker überlegen, ihren Job aufgrund der Pandemie aufzugeben

Schockierende Zahlen

64% der britischen Musiker überlegen, ihren Job aufgrund der Pandemie aufzugeben

veröffentlicht am 17.09.2020   7

Übersicht: Die Hilfsprogramme zur Club- und Veranstalterförderung von Bund und Ländern

Jeder macht sein eigenes Ding

Übersicht: Die Hilfsprogramme zur Club- und Veranstalterförderung von Bund und Ländern

veröffentlicht am 28.08.2020

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!