×

Artikel zum Thema BERUFSWELT

Dringender Handlungsbedarf

Forum Veranstaltungswirtschaft: Sozialversicherungsbeiträge müssen weiter gefördert werden

Forum Veranstaltungswirtschaft: Sozialversicherungsbeiträge müssen weiter gefördert werden

Bis Ende Juni 2021 werden die Sozialversicherungsbeiträge, die während der Kurzarbeit von Arbeitgebern für ihre Mitarbeiter gezahlt werden müssen, von der Bundesagentur für Arbeit übernommen. Danach soll nur noch die Hälfte der Kosten erstattet werden.

veröffentlicht am 16.03.2021

"Der Lizenzmarkt wird noch eine ganze Weile sehr wichtig bleiben"

"Mein Plan B": Andreas Fabritius, Sounddesigner und Musikproduzent (POL1Z1STENS0HN, Kebekus u.a.m.)

"Mein Plan B": Andreas Fabritius, Sounddesigner und Musikproduzent (POL1Z1STENS0HN, Kebekus u.a.m.)

Nur wenige Musiker leben ausschließlich von ihrer eigenen Musik. Für die meisten Profis besteht ihr Job aus ganz unterschiedlichen Facetten. In unserer Serie Plan B stellen wir euch Kollegen vor, die interessante Nischen besetzen. Diesmal sprechen wir mit Andreas Fabritius (SCORE SQUAD), Sounddesigner und Musikproduzent aus Köln, unter anderem über gemafreie Musik und das Lizenzgeschäft mit Stock Music.

veröffentlicht am 02.02.2021   6

"Versucht positiv zu bleiben!"

Durchhalten in der Coronakrise: Doro Pesch teilt ihre Tipps zur Motivation

Durchhalten in der Coronakrise: Doro Pesch teilt ihre Tipps zur Motivation

Der Umgang mit der Coronapandemie verlangt eine Menge von der Musikbranche ab. Die Krise ist mit aller Wucht zu spüren, was schnell Stillstand und Resignation bedeuten kann. Wie hält man das eigene Durchhaltevermögen aufrecht, während sich alles von einem Lockdown zum nächsten hangelt? Metal-Queen Doro Pesch berichtet, wie sie mit der aktuellen Situation umgeht.

veröffentlicht am 18.12.2020   2

Entlastung in schwierigen Zeiten

Bund erhöht Mittel für die Künstlersozialversicherung – Abgabesatz bleibt stabil

Bund erhöht Mittel für die Künstlersozialversicherung – Abgabesatz bleibt stabil

Der Haushaltsausschuss des Bundes hat am 26. November 2020 eine Erhöhung der Mittel für die Künstlersozialversicherung (KSK) beschlossen. Ziel dieser Entlastung ist es, den Abgabesatz der KSK auch 2020 stabil zu halten.

veröffentlicht am 30.11.2020

"Das Unterrichten hat mich gerettet"

Jan Zehrfeld von Panzerballett über Tourplanung während der Pandemie und das Berufsrisiko Musiker

Jan Zehrfeld von Panzerballett über Tourplanung während der Pandemie und das Berufsrisiko Musiker

Jan Zehrfeld ist Gitarrist und Gründer der Jazz-Metal-Band Panzerballett. Wie funktioniert es, während der Coronakrise ein Album zu veröffentlichen und eine dazugehörige Tour zu planen? Und wie beurteilt er die aktuelle Lage für Profimusiker? Sehen wir erst die Spitze des Eisbergs?

veröffentlicht am 17.11.2020   3

"Wir müssen zeigen, dass es uns weiterhin gibt"

Mein Corona-Jahr 2020 als Musiker zwischen Unsicherheit, Glück im Unglück und einigen Gigs

Mein Corona-Jahr 2020 als Musiker zwischen Unsicherheit, Glück im Unglück und einigen Gigs

Seit einigen Monaten leben wir nun wohl oder übel mit der größten Krise, die Kulturschaffende zu unseren Lebzeiten jemals erleben mussten. Hier lest ihr, was sich in meinem Leben als Berufsmusiker getan hat. Mein Konzertsommer gibt zudem einen Ausblick darauf, welche Live-Konzepte in der Zukunft eventuell erfolgreich sein können. Denn einige Gigs haben unter Corona-Bedingungen bereits gut funktioniert.

veröffentlicht am 10.11.2020   7

"Es bringt etwas, die Musiker im Studio zu pushen"

"Mein Plan B": Arne Neurand, Musiker, Produzent und Mitinhaber des HORUS Sound Studios Hannover

"Mein Plan B": Arne Neurand, Musiker, Produzent und Mitinhaber des HORUS Sound Studios Hannover

Nur wenige Musiker leben ausschließlich von ihrer eigenen Musik. Für die meisten Profis besteht ihr Job aus ganz unterschiedlichen Facetten. In unserer Serie Plan B stellen wir euch heute Arne Neurand (38) vor. Er ist Musiker, Aufnahme- und Mix-Engineer, Produzent (Guano Apes, LDC, Revolverheld, The Intersphere…) und Mitinhaber des Horus Sound Studios Hannover.

veröffentlicht am 06.11.2020

Zwei Fälle entschieden

Urteil des Bundesfinanzhofs: Für Techno-Veranstaltungen kann ermäßigter Umsatzsteuersatz gelten

Urteil des Bundesfinanzhofs: Für Techno-Veranstaltungen kann ermäßigter Umsatzsteuersatz gelten

Der Bundesfinanzhof hat in zwei jüngst veröffentlichten Urteilen entschieden, dass der ermäßigte Steuersatz auch bei Techno- bzw. House-Veranstaltungen gelten kann, sofern die Musik den eigentlichen Zweck der Veranstaltung darstellt.

veröffentlicht am 29.10.2020

Vorwurf des Subventionsbetrugs

Veranstaltungstechniker erhält Corona-Soforthilfe – und eine Vorladung der Polizei | Bericht

Veranstaltungstechniker erhält Corona-Soforthilfe – und eine Vorladung der Polizei | Bericht

Die vom Bund im Frühjahr schnell auf den Weg gebrachte Corona-Soforthilfe sollte die Not vieler kleiner Firmen und Solo-Selbstständiger mindern. Für einen Antragsteller aus der Nähe von Leipzig entwickelte sich die Hilfe aber zum Albtraum.

veröffentlicht am 27.10.2020   4

"Von den Jobs ist so gut wie nichts mehr übrig"

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

Seit Monaten liegt die Veranstaltungswirtschaft am Boden. Wie erleben das die Betroffenen? Wir sprachen mit den Live-Tontechnikern Malle Beßler und Dennis Metz über die finanziellen Folgen, Berharrungswillen und Gedanken an einen Berufswechsel.

veröffentlicht am 20.10.2020   7

"Manche Dinge habe ich vielleicht zu spontan gemacht"

Interview mit Siggi Loch, Labelchef, Produzent und Musikmanager-Legende

Interview mit Siggi Loch, Labelchef, Produzent und Musikmanager-Legende

2020 feiert Siggi Loch 60-jähriges Branchenjubiläum und seinen 80. Geburtstag. Im Gespräch mit Backstage PRO-Autor Jan Paersch gibt er wertvolle Einblicke ins Musikbusiness und verrät zahlreiche Anekdoten von beruflichen Highlights.

veröffentlicht am 29.09.2020   5

"Gier ist überall ein Killer"

"Mein Plan B": Michelle Leonard über ihre Karriere als Songwriterin und ihren Umgang mit der Coronakrise

"Mein Plan B": Michelle Leonard über ihre Karriere als Songwriterin und ihren Umgang mit der Coronakrise

Nur wenige Musiker leben ausschließlich von ihrer eigenen Musik. Für die meisten Profis besteht ihr Job aus ganz unterschiedlichen Facetten. Gerade in dieser so besonderen Zeit muss man umso kreativer neue Wege suchen. In unserer Serie Plan B stellen wir euch Kollegen vor, die interessante Nischen besetzen. Heute: Michelle Leonard (47), Sängerin, Komponistin (Robin Schulz, Aurora, Nico Santos u.a.m.) und seit kurzem stellvertretendes Aufsichtsratsmitglied der GEMA.

veröffentlicht am 18.08.2020   1

Meistgelesene Artikel

Hamburger Veranstalter und Kulturschaffende wollen Docks und Grosse Freiheit 36 boykottieren

Kein Platz für Aluhüte

Hamburger Veranstalter und Kulturschaffende wollen Docks und Grosse Freiheit 36 boykottieren

veröffentlicht am 17.03.2021   33

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

"Der Song steht im Mittelpunkt"

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

veröffentlicht am 07.04.2021   5

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

Ausblick aufs Future Music Camp 2021

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

veröffentlicht am 26.03.2021   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!