×

Artikel zum Thema IFPI

Auf der Zielgeraden?

Europäische Staaten beschließen vorläufige Version der Urheberrechtsreform im Trilog

Europäische Staaten beschließen vorläufige Version der Urheberrechtsreform im Trilog

Parlament, Rat und Kommission der Europäischen Union haben im Trilog eine vorläufige Version der umstrittenen europäischen Urheberrechtsreform verabschiedet.

veröffentlicht am 14.02.2019   1

Gefälschte Klicks für die Ehefrau?

Skandinavische Verwertungsgesellschaften wollen TIDAL wegen gefälschter Wiedergabezahlen verklagen

Skandinavische Verwertungsgesellschaften wollen TIDAL wegen gefälschter Wiedergabezahlen verklagen

Dem Streaming-Dienst TIDAL drohen Klagen von skandinavischen Verwertungsgesellschaften, nachdem eine norwegische Zeitung dem Unternehmen vorwirft, Wiedergabezahlen manipuliert zu haben.

veröffentlicht am 16.05.2018   3

Drittes Jahr des Wachstums

IFPI-Report: Der weltweite Musikmarkt wuchs 2017 um 8,1%

IFPI-Report: Der weltweite Musikmarkt wuchs 2017 um 8,1%

Der Weltverband der Phonoindustrie IFPI stellt die Jahreszahlen für den globalen Musikmarkt im Jahr 2017 vor.

veröffentlicht am 24.04.2018

Umbau der Verbandsspitze abgeschlossen

Vorstandswahlen des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI): Florian Drücke neuer Vorsitzender

Vorstandswahlen des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI): Florian Drücke neuer Vorsitzender

Dr. Florian Drücke wurde am 8. November 2017 im Rahmen der jährlichen Versammlung des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Damit tritt er die Nachfolge von Dr. Dieter Gorny an.

veröffentlicht am 13.11.2017

Grundsätzlich illegal?

Musikindustrie geht gegen Streamripper vor, Electronic Frontier Foundation wehrt sich

Musikindustrie geht gegen Streamripper vor, Electronic Frontier Foundation wehrt sich

Die RIAA repräsentiert die Big Player der Musikindustrie. So verwundert ihr beherzter Einsatz gegen sogenannte Streamripper wenig. Die Bürgerrechtsorganisation EFF kritisiert nun deren Vorgehen und ruft zu einer differenzierteren Betrachtung.

veröffentlicht am 30.10.2017

Weltweite Studie zum Musikkonsum

Dunkler Fleck auf guten Marktzahlen: IFPI beklagt wachsenden Einsatz von Stream-Rippern

Dunkler Fleck auf guten Marktzahlen: IFPI beklagt wachsenden Einsatz von Stream-Rippern

Der neue "Music Consumer Insight Report" der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) bietet Informationen zum Nutzungsverhalten von Musikkonsumenten aus den 13 größten Musikmärkten der Welt.

veröffentlicht am 02.10.2017

Vorstandswahlen im Herbst

Personaländerungen beim BVMI: Drücke übernimmt internationale Vertretung, Gorny verzichtet zukünftig auf Vorsitz

Personaländerungen beim BVMI: Drücke übernimmt internationale Vertretung, Gorny verzichtet zukünftig auf Vorsitz

Beim Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeichnen sich personelle Veränderungen ab. Dieter Gorny wird nicht erneut zur Wahl für den Posten des Vorstandsvorsitzes antreten.

veröffentlicht am 26.09.2017

Neue Zahlen der IFPI

Streaming global relevant: Weltweiter Musikmarkt wächst 2016 um 5,9%

Streaming global relevant: Weltweiter Musikmarkt wächst 2016 um 5,9%

Der Global Music Report der IFPI präsentiert eine positive Jahresbilanz für den globalen Musikmarkt 2016: Ein Wachstum um 5,9% bei einem Gesamtumsatz von 15,7 Milliarden US-Dollar.

veröffentlicht am 26.04.2017

Report der IFPI zeichnet positives Bild

"Investing in Music 2016": Musikfirmen stecken wieder mehr Geld in neue Künstler

"Investing in Music 2016": Musikfirmen stecken wieder mehr Geld in neue Künstler

Der neue Report "Investing in Music" der IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) zeigt, dass die Investitionen in neue Künstler wieder gestiegen sind.

veröffentlicht am 12.12.2016

BVMI Geschäftsführer spricht von "gesetzlicher Grauzone"

Streamripper: Musikindustrie geht gegen deutsche Youtube-Videoconverterseite vor

Streamripper: Musikindustrie geht gegen deutsche Youtube-Videoconverterseite vor

Die großen Major-Labels und weitere Plattenfirmen gehen gegen die Converter-Seite YouTube-mp3.org vor, wo man als Nutzer per Copy und Paste des Youtube-Links jedes Video in eine MP3-Datei wandeln lassen kann.

veröffentlicht am 27.09.2016   15

Meistgelesene Artikel

Online Musizieren und Unterrichten: JamKazam, Skype, Doozzoo, Zoom und Jitsi im Vergleich

Proben in jedem Winkel der Welt

Online Musizieren und Unterrichten: JamKazam, Skype, Doozzoo, Zoom und Jitsi im Vergleich

veröffentlicht am 20.03.2020   27

Coronavirus: Die Folgen der Pandemie für die Musik- und Livebranche in der Übersicht

Das Wichtigste im Überblick

Coronavirus: Die Folgen der Pandemie für die Musik- und Livebranche in der Übersicht

veröffentlicht am 13.03.2020

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

Schlechte Zeiten für Musiker/innen

Amazon reagiert auf die Corona-Krise und schränkt die Anlieferung von CDs und Vinyl ein

veröffentlicht am 19.03.2020

Hilfe finden: Leitfaden für Musik- und Kulturschaffende in der Coronakrise (aktualisiert)

Wohin sich Selbstständige und Freischaffende wenden können

Hilfe finden: Leitfaden für Musik- und Kulturschaffende in der Coronakrise (aktualisiert)

veröffentlicht am 24.03.2020   5

Coronavirus: Deutscher Kulturrat fordert schnelle und unbürokratische Hilfe für Künstler und Veranstalter

Negative Auswirkungen von Covid-19

Coronavirus: Deutscher Kulturrat fordert schnelle und unbürokratische Hilfe für Künstler und Veranstalter

veröffentlicht am 10.03.2020   1

Grütters verspricht in der Corona-Krise finanzielle Hilfe für Kultureinrichtungen und Künstler

Hilfe in einer außergewöhnlichen Notfallsituation

Grütters verspricht in der Corona-Krise finanzielle Hilfe für Kultureinrichtungen und Künstler

veröffentlicht am 11.03.2020   7